Was ist der primäre Zielmarkt?

Ein primärer Zielmarkt ist das Marktsegment, von dem ein Unternehmen glaubt, dass es die besten Verkaufschancen bietet. Ein primärer Zielmarkt ist möglicherweise nicht das größte Segment eines Marktes. Zum Beispiel könnte die Mehrheit der Golfspieler Männer unter 50 Jahren sein. Der Hauptzielmarkt für ein Unternehmen, das Golfbekleidung für Frauen herstellt, wären Frauen ab 50 Jahren.

Der Markt

Ein Marktplatz besteht aus einer Vielzahl von Kunden, potenziellen Kunden und solchen, die Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung wahrscheinlich nicht nutzen werden. Marketingstrategien zielen darauf ab, die aktuellen Kunden zu halten und ihre Ausgaben mit Ihnen zu erhöhen, potenzielle Kunden zu Ihnen zu locken und zu vermeiden, dass Werbe- und Promotionsdollar ausgegeben werden, um den falschen Verbraucher anzusprechen.

Definition

Der primäre Zielmarkt Ihres Unternehmens ist eine bestimmte Gruppe von Verbrauchern, die Sie für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung gewinnen möchten. Sie können dies mit verschiedenen Methoden feststellen: Eine Analyse Ihrer Kunden, um festzustellen, ob die Mehrheit etwas gemeinsam hat. eine Analyse Ihrer Konkurrenz, um festzustellen, ob ihre Kunden etwas gemeinsam haben; Verkaufszahlen und damit verbundene demografische Informationen, die von Industrieorganisationen oder anderen Forschern bereitgestellt werden; eine Analyse der Minderheit von Kunden, die Sie ansprechen möchten.

Sie haben möglicherweise mehrere Gruppen, die Ihre Produkte kaufen oder Ihre Dienstleistung in Anspruch nehmen - beispielsweise machen verheiratete Frauen 53 Prozent Ihrer Kunden aus. alleinstehende Frauen, 31 Prozent; und alle Männer 16 Prozent. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihre Marketingbemühungen auf Ihre demografisch verheirateten Hauptfrauen zu konzentrieren, sind sie Ihr Hauptzielmarkt. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre größte Wachstumschance bei Männern liegt, können Sie sie gezielt ansprechen.

Demografie

Demografische Merkmale sind Merkmale von Kunden und potenziellen Kunden, mit denen Sie ein Profil von Großverbrauchern, Primär-, Sekundär- und Tertiärmärkten oder anderen Gruppierungen erstellen können, um Ihre Waren und Dienstleistungen besser vermarkten, bewerben und bewerben zu können. Demographische Daten können Alter, Geschlecht, Rasse, Bildungsstand, geografisches Gebiet, Einkommensniveau oder eine Kombination dieser Faktoren umfassen. Im obigen Beispiel sind verheiratete Frauen Ihre größten Kunden, und es kann sein, dass die meisten dieser verheirateten Frauen zwischen 35 und 55 Jahre alt sind. Dieses Wissen wird Ihnen helfen, alleinstehende Frauen besser auf den Markt zu bringen, um Menschen zwischen 35 und 55 Jahren zu erreichen.

Marktsegmentierung

Das obige Beispiel umfasst drei Marktsegmente: verheiratete Frauen, alleinstehende Frauen und alle Männer. Ihr Produkt spricht möglicherweise nicht alle Segmente an. Um Ihr Geschäft exponentiell zu steigern, müssen Sie möglicherweise auf Männer abzielen. In diesem Marktsegment gibt es mehr potenzielle Kunden, da ein großer Prozentsatz von Frauen Ihr Produkt bereits kauft.

Wenn Sie Ihr Produkt mit anderen Funktionen oder unter einem völlig anderen Namen anbieten, sind Beispiele für die Segmentierung des Marktes zur Schaffung unterschiedlicher Zielmärkte vorhanden. Wenn Sie ein neues Produkt oder eine neue Dienstleistung sind, die sich auf einem Markt mit etabliertem Wettbewerb etabliert, können Sie den kleinsten Teil des Marktplatzes zu Ihrem Hauptzielmarkt machen, um Wettbewerb zu vermeiden. Beispielsweise besteht in einer Stadt mit 10 italienischen Restaurants offenbar eine Nachfrage nach italienischer Küche. Sie können ein Tex-Mex-Restaurant eröffnen, um Gäste zu fangen, die kein italienisches Essen mögen. Auch wenn diese Anzahl der Personen möglicherweise geringer ist als bei denjenigen, die italienisches Essen mögen, erhalten Sie möglicherweise eine größere Anzahl von Kunden aus dieser Bevölkerungsgruppe als bei einem größeren Kundenstamm, in den Sie elf Wege aufteilen müssten.

Nischenmarketing

Für kleine oder neue Unternehmen, die nicht mit großen oder etablierten Wettbewerbern konkurrieren können, können Sie mit dem Konzept des Nischenmarketings einen primären Zielmarkt schaffen, der nicht von Ihren Wettbewerbern bedient wird. Wenn Frauen im Alter von 35 bis 55 Jahren die Hauptkonsumenten eines bestimmten Produkts sind, kann es sein, dass Frauen unter 35 Jahren dieses Produkt nicht brauchen oder brauchen oder dass das Produkt nicht hergestellt wurde, keinen Preis hat oder keine Identität hat, die sie anspricht. Mit Nischenmarketing oder Branding Ihres Produkts als einzigartige Vielfalt dieser Waren oder Dienstleistungen können Sie einen Zielmarkt schaffen, der Ihre Konkurrenz beeinträchtigt. Auf einem Markt mit vielen Junior-Tennisakademien schafft beispielsweise eine Akademie, die nur Mädchen im Alter von 14 bis 16 Jahren akzeptiert, eine Nische auf dem Markt für Eltern, die eine Tennisakademie suchen, die auf die besonderen Bedürfnisse ihrer Töchter eingeht. Während die meisten Tennisspieler in der Gegend Jungen sind, sind Ihr Hauptzielmarkt Mädchen zwischen 14 und 16 Jahren.

Empfohlen
  • Geld: Schritte zum manuellen Abstimmen eines Kontoauszugs

    Schritte zum manuellen Abstimmen eines Kontoauszugs

    Ein Unternehmen muss seine Mittel nachverfolgen, um ein klares Bild der finanziellen Gesundheit zu erhalten. Ein Prozess zur Nachverfolgung des Cashflows ist eine Bankabstimmung. Dieses Verfahren vergleicht den gemeldeten Kontensaldo der Bank mit Ihrem Kontobuch. Aufgrund von Verzögerungen zwischen Einzahlungen und schriftlichen Schecks sowie der tatsächlichen Buchung auf Ihrem Konto kommt es selten vor, dass die Beträge übereinstimmen. Du
  • Geld: So erhalten Sie einen Multi-Property-Zuschuss

    So erhalten Sie einen Multi-Property-Zuschuss

    Der Schlüssel zum Erhalt einer Finanzhilfe ist es, genau zu wissen, was Sie brauchen und warum Sie es benötigen. Bei Multi-Property-Zuschüssen muss der Bedarf für alle betroffenen Immobilien gleich sein. Zum Beispiel möchte eine Gruppe von Geschäftsinhabern in einem Block ihre Ladenfronten verbessern. Jede
  • Geld: Wie wird Gold in US-Dollar pro Gramm bewertet?

    Wie wird Gold in US-Dollar pro Gramm bewertet?

    Gold ist ein Edelmetall mit vielen attraktiven Eigenschaften wie Korrosionsbeständigkeit und elektrischer Leitfähigkeit. Neben der Verwendung von Gold in elektronischen Geräten und zur Herstellung von Schmuck wird in Gold investiert, um die Inflation abzusichern. Die Feinunze ist eine übliche Maßeinheit für Gold. Sie
  • Geld: Voraussetzungen für die Eröffnung eines Geschäftsbankkontos

    Voraussetzungen für die Eröffnung eines Geschäftsbankkontos

    Die Trennung Ihrer geschäftlichen und persönlichen Konten hilft bei der Organisation und Nachverfolgung der Unternehmensfinanzen und entspricht der Empfehlung des Internal Revenue Service, keine Gelder zusammenzulegen. Für die Eröffnung eines Geschäftskontos sind einige Dokumente mehr erforderlich, als für die Eröffnung eines persönlichen Kontos erforderlich sind. Es han
  • Geld: Wie ist Angebot und Nachfrage für das Geschäft relevant?

    Wie ist Angebot und Nachfrage für das Geschäft relevant?

    Angebot und Nachfrage sind das Grundkonzept unserer globalen Wirtschaft. Ein Beleg dafür ist die Geldmengenpolitik jedes Landes. Angebot und Nachfrage bleiben für jedes Unternehmen relevant, vom Eckfriseursalon bis zum Erdölkonzern mit mehreren Milliarden Dollar. Unternehmen, die Waren und Dienstleistungen liefern, bieten eine Seite der Gleichung und eine Einzelperson oder ein anderes Unternehmen die andere Seite - den Konsumismus. L
  • Geld: So öffnen Sie eine Haushaltswaren-Boutique

    So öffnen Sie eine Haushaltswaren-Boutique

    Es ist nicht schwierig, eine Boutique für Haushaltswaren zu eröffnen. Studieren Sie zunächst das Dekor, das Layout und die Produkte anderer Boutiquen für Haushaltswaren in Ihrer Stadt. Informieren Sie sich darüber, wie die Besitzer der Boutique ihre Produkte präsentieren, wie Sie möchten, dass die Benutzer Ihre Produkte bei sich zu Hause visualisieren. Sie b
  • Geld: Wie man Geld in einer Bilanz sammelt

    Wie man Geld in einer Bilanz sammelt

    Die Erhöhung des in Ihrer Bilanz ausgewiesenen Geldbetrags ist ein gutes Zeichen dafür, dass Ihr Unternehmen profitabel ist. Wenn sich jemand auf die Beschaffung von Geld in der Bilanz bezieht, bedeutet dies normalerweise eine Erhöhung des Eigenkapitals des Inhabers. Ein höheres Eigenkapital erhöht das Gesamtvermögen eines Unternehmens. Die
  • Geld: So legen Sie eine SIM-Karte in ein LG Vu ein

    So legen Sie eine SIM-Karte in ein LG Vu ein

    Unternehmen mit regelmäßig reisenden Mitarbeitern können ihnen Mobiltelefone zur Verfügung stellen, um sie unterwegs leichter erreichen zu können. Unternehmen, die Mitarbeiter mit Mobiltelefonen versorgen, wie z. B. das LG Vu, müssen möglicherweise die SIM-Karten ändern, damit die Kontodaten den Mitarbeiter widerspiegeln, der das Telefon verwendet. Das LG
  • Geld: Best Practices für Kredit & Sammlungen

    Best Practices für Kredit & Sammlungen

    Gewähren Sie Krediten vorsichtig an Ihre Kunden und sammeln Sie frühere Zahlungen umgehend ein, damit das Geld schneller in Ihr Unternehmen fließt, als es ausfällt. Unabhängig davon, ob Sie an Verbraucher oder Unternehmen verkaufen, die Analyse der Kreditwürdigkeit eines Kunden im Vorfeld könnte Ihnen Zeit und Geld sparen, indem Sie den Einzugsaufwand und die Kosten zu einem späteren Zeitpunkt minimieren oder eliminieren. Zahlun