Top-Ten-Fakten zu Einzelhandelsgeschäften

Ein Einzelhandelsunternehmen ist definiert als ein Unternehmen, das Produkte von einem Lieferanten kauft und diese mit Gewinn weiterverkauft. Ein Einzelhandelsgeschäft kann einen Artikel, beispielsweise Autos, verkaufen oder eine Reihe von Produkten transportieren, an die Kunden zurückkehren, beispielsweise ein Convenience-Store. Das Einzelhandelsgeschäft weist viele Merkmale auf, die ihre Geschäftstätigkeit bestimmen.

Aufschlag

Um einen Gewinn zu erzielen, muss ein Einzelhandelsunternehmen einen gewissen Aufschlag für die von ihm verkauften Produkte verwenden. Die meisten in einem Einzelhandelsgeschäft verkauften Produkte wurden zu einem geringeren Preis als dem angegebenen Preis gekauft. Sie könnten Verluste erleiden, wenn Sie eine Linie loswerden möchten, die sich nicht gut verkauft, oder wenn Sie ein Produkt mit Verlust verkaufen, um die Kunden in den Laden zu bringen.

Wettbewerb

Die meisten Einzelhändler stehen in irgendeiner Form dem Wettbewerb gegenüber. Ein Einzelhandelsunternehmen muss wissen, welche Konkurrenz besteht und wie viel er für dieselben Produkte verlangt, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Einzelhändler müssen eine Nische und einen treuen Kundenstamm finden, um die Konkurrenz zu übertreffen.

Inventar verschieben

Wenn Sie kein Inventar in Ihrem Ladengeschäft bewegen, verdienen Sie kein Geld. Der wirtschaftliche Prozess ist im Einzelhandel einfach. Inventar kommt und Inventar geht aus. Inaktives Inventar kostet Sie Geld, weil Sie es lagern müssen, dafür bezahlen und Ihr Geschäft offen halten, auch wenn es sich nicht bewegt.

Ort

Die Lage ist ein wichtiger Faktor, mit dem die meisten Einzelhändler konfrontiert sind. Sie müssen an einem leicht zugänglichen Ort sein, damit Kunden Sie erreichen können. Je mehr Verkehr Sie haben, desto größer ist die Chance, dass Sie Geschäfte machen. Die Menge an Wettbewerb in der Nähe beeinflusst Ihren Umsatz. Der von Ihnen gewählte Ort beeinflusst auch die Höhe der Miete, die Sie für die Immobilie zahlen.

Kunden

Einzelhandelsgeschäfte brauchen Kunden, um ihre Produkte zu kaufen. Ohne eine stetige Versorgung mit Neu- und Wiederkehrkunden werden Sie keinen Erfolg haben. Ein erfolgreiches Einzelhandelsgeschäft bietet treue Kunden, indem es die Waren liefert, die sie verlangen. Sie achten auf ihre Bedürfnisse und pflegen Beziehungen.

Rolle

Der Einzelhandel macht laut IRS rund 10 Prozent des Bruttosozialprodukts aus. Einzelhandelsunternehmen spielen eine wichtige Rolle für die wirtschaftliche Gesundheit der Gemeinde, der Region und der Nation.

Technologie

Wie die meisten Unternehmen sind auch Einzelhandelsgeschäfte von technologischen Veränderungen stark betroffen. Verkaufsstellenterminals, die Verkäufe aufzeichnen und ausgleichen, einfacher Zugang zu Debit- und Kreditzahlungsautomaten und computergestützte Bestandskontrolle machen die Filialen effizienter.

Overhead

Einzelhandelsgeschäfte tragen Gemeinkosten, die bei der Gewinnermittlung berücksichtigt werden müssen. Der Gebäuderaum und die Versorgungsunternehmen reduzieren den Gewinn. Bleiben Sie auf dem neuesten Stand der Technik, insbesondere bei Anwendungen, von denen Kunden erwarten, dass sie Ihre Overhead-Kosten erhöhen.

Mitarbeiter

Während die meisten Einzelhandelsgeschäfte Selbstbedienung sind, müssen sie Personal bereitstellen, um die Waren anzurufen, die Regale zu lagern und die Türen zu öffnen. Das Verkaufspersonal stellt sicher, dass Kunden Ihre Produkte nicht ohne Bezahlung bezahlen. Während viele Einzelhandelsunternehmen Provisionen und Prämien für Vertriebsmitarbeiter anbieten können, zahlen die meisten Mindestlöhne für Verkäufer und Mitarbeiter.

Trends

Der Einzelhandel unterliegt Trends, demografischen Veränderungen und saisonalen Höhen und Tiefen. Sie können einen schönen Laden mit hervorragendem Kundenservice betreiben, aber wenn Kunden sich nicht mehr für Ihre Produkte interessieren, können Sie versagen, wenn Sie den Trends nicht folgen und die Kundenanforderungen erfüllen.

Empfohlen
  • Buchhaltung: Gesamtkosten- und Gesamtumsatzmethode

    Gesamtkosten- und Gesamtumsatzmethode

    Unternehmen, die Jahresabschlüsse erstellen und allgemeinen Rechnungslegungsgrundsätzen (GAAP) unterliegen, müssen eine Reihe von Kriterien erfüllen, bevor sie Umsatzerlöse in einer bestimmten Steuerperiode erfassen. Es gibt verschiedene Methoden, die die Gesamtkosten, die einem Unternehmen entstehen, oder die Gesamteinnahmen, die es erhält, als Grundlage für die Umsatzrealisierung verwenden. Alle
  • Buchhaltung: Planen eines Verhandlungstreffens

    Planen eines Verhandlungstreffens

    Die Planung ist nicht nur eine Vereinbarung, sondern auch einer der wichtigsten Aspekte eines Verhandlungstreffens. Eine schlechte Planung kann dazu führen, dass die andere Partei mehr Zugeständnisse macht, als Sie ursprünglich bereit waren, was zu unrealistischen Erwartungen an Ihr Unternehmen und den Bedingungen zukünftiger Verhandlungen führen und Ihre Rentabilität verringern kann. Je m
  • Buchhaltung: So überwachen Sie einen Fertigungsprozess

    So überwachen Sie einen Fertigungsprozess

    Die Überwachung eines Fertigungsprozesses umfasst die Überwachung der einzelnen Prozessphasen sowie des Waren- und Materialflusses durch die verschiedenen Phasen, die koordiniert werden müssen, um ein Qualitätsprodukt effizient herzustellen. Darüber hinaus muss ein Fertigungsaufseher den Bestand eines Fertigungsprozesses in Form von Rohmaterialien sowie Fertigwaren, die auf den Versand oder Verkauf warten, streng überwachen. 1 Ha
  • Buchhaltung: So stellen Sie ein gesperrtes Konto bei Amazon wieder her

    So stellen Sie ein gesperrtes Konto bei Amazon wieder her

    Heutzutage kann jeder ein kleines Unternehmen besitzen und betreiben, indem er Artikel auf dem Amazon Marketplace verkauft. Mit Amazon können Sie alle Artikel auflisten, die sie auch verkaufen, in einem neuen oder gebrauchten Zustand, wo jeder Amazon-Käufer sie kaufen kann. Ähnlich wie bei eBay ist es möglich, Ihr Amazon-Konto gesperrt zu finden, wenn Kunden behaupten, dass Sie Artikel von schlechter Qualität verkaufen, Ihre Artikel falsch darstellen oder schlechte Kundendienstfähigkeiten anbieten. Es b
  • Buchhaltung: Was ist ein Budget auf oberster Ebene?

    Was ist ein Budget auf oberster Ebene?

    Bei der Top-Down-Budgetierung wird das Budget eines Unternehmens festgelegt, indem gefragt wird: "Was sollen wir mit dem Geld tun, das wir haben?" Bottom-up-Budgetierung, eine alternative Methode, um den Prozess anzugreifen, fragt: "Wie viel Geld wird es kosten, um das zu tun, was wir wollen
  • Buchhaltung: So entfernen Sie ein Unternehmen aus einem LinkedIn-Profil

    So entfernen Sie ein Unternehmen aus einem LinkedIn-Profil

    In Ihrem LinkedIn-Profil finden Sie einen Erfahrungsbereich, in dem alle von Ihnen hinzugefügten Unternehmen sowie die Positionen aufgeführt sind, die Sie jeweils innehatten. Möglicherweise möchten Sie ein Unternehmen entfernen, wenn in einem zugeordneten Positionseintrag ein Fehler vorliegt oder Sie nur Ihre Erfahrungen bei bestimmten Unternehmen hervorheben möchten. Wen
  • Buchhaltung: Was ist eine periodische Zahlungsanzeige in der Buchhaltung?

    Was ist eine periodische Zahlungsanzeige in der Buchhaltung?

    Wenn ein Kreditgeber und ein Kreditnehmer ein Darlehen vereinbaren, können verschiedene Bilanzierungsmethoden für die Rückzahlung vereinbart werden. Es können auch mehrere rechtliche Mechanismen verwendet werden, um die Bedingungen der Vereinbarung schriftlich niederzulegen. Eine Option ist die Verwendung eines Schuldscheins, der periodische Zahlungen für den Darlehensbetrag fordert, bis er vollständig bezahlt ist. Eine
  • Buchhaltung: Neun Wege, um Twitter zu teilen

    Neun Wege, um Twitter zu teilen

    Twitter ist eine Social Networking-Anwendung, die auf dem Teilen von 140 Zeichen-Nachrichten mit anderen basiert. Es gibt viele Möglichkeiten, Ihren Twitter-Benutzernamen und Ihre Tweets über Twitter mit anderen zu teilen, insbesondere wenn Sie Anhänger Ihres Kontos sind. Sie können andere soziale Netzwerke und Kommunikationsformen verwenden, um Anhänger zu gewinnen und Ihre Tweets zu teilen. Gew
  • Buchhaltung: Wie funktionieren Gehaltswochen?

    Wie funktionieren Gehaltswochen?

    Wie ein Unternehmen eine Standard-Abrechnungswoche definiert, beeinflusst, wann und wie viel ein Mitarbeiter bezahlt wird. Eine Abrechnungswoche kann von Arbeitgeber zu Arbeitgeber wechseln, bleibt jedoch bei jedem Arbeitgeber konstant. Das Bundesgesetz legt fest, wie ein Arbeitgeber eine Arbeitswoche für die Abrechnung definieren kann, und gibt den Mitarbeitern die Möglichkeit, wie lange diese Woche dauern kann.