Tipps zur Produktstrategie für ein Beratungsunternehmen

Eine Produktstrategie für ein Beratungsunternehmen sollte Ihrem Unternehmen helfen, den Umsatz zu steigern und starke Kundenbeziehungen aufzubauen. Ihre Firma kann neue Produkte für bestehende Kunden oder neue Produkte entwickeln, mit denen Sie neue Märkte erschließen können. Ihre Produktstrategie sollte den Lebenszyklus Ihrer vorhandenen Produktpalette sowie neue Möglichkeiten berücksichtigen, die durch Kunden- und Marktforschung identifiziert wurden.

Analysieren

Analysieren Sie Ihr aktuelles Produktportfolio, um die Produkte zu identifizieren, die den höchsten Umsatz und Gewinn erzielen. Durch die Bewertung der Stärken und Schwächen bestehender Produkte können Sie Verbesserungen einführen, die für Kunden wichtig sind. Sie sollten auch nach Möglichkeiten suchen, um vorhandene Produkte in neue Märkte zu verkaufen. Wenn Sie den Geschäftsbetrieb Ihrer Kunden beurteilen, können Sie Möglichkeiten für andere Produkte und Dienstleistungen identifizieren, die Ihr Unternehmen derzeit nicht anbietet. Wenn Kunden diese anderen Produkte von Wettbewerbern kaufen, sollten Sie die größten Chancen für die Entwicklung von Produkten berechnen, die Kunden von Wettbewerbern kaufen. Durch die Analyse der Lücken in Ihrem bestehenden Sortiment können Sie einen Entwicklungsplan erstellen, der Ihrem Unternehmen ein Produktportfolio bietet, das eine breitere Palette von Kundenanforderungen abdeckt.

Lebenszyklus

Die Überprüfung des Lebenszyklus Ihrer Produkte ist ein wichtiger Bestandteil der Produktstrategie. Der Produktlebenszyklus besteht aus vier Phasen: Einführung, Wachstum, Reife und Rückgang. Sie sollten Produkte in der Reife- und Verfallsphase bewerten, um zu bestimmen, ob Sie die Produkte aktualisieren können. Möglicherweise möchten Sie neue Technologien oder Methoden nutzen, um die Produkte aufzufrischen und ihre rentable Lebensdauer zu verlängern. Untersuchen Sie Alternativen für Produkte, deren Produkte nicht kostengünstig aktualisiert werden können.

Anpassung

Ermittlung von Möglichkeiten zur Anpassung von Produkten an einzelne Kunden oder unterschiedliche Marktsektoren. Indem Sie maßgeschneiderte Produkte anbieten, können Sie die Bedürfnisse Ihrer Kunden genau erfüllen und Ihre Firma von Wettbewerbern unterscheiden, die ein Standardprodukt anbieten. Eine 2010 durchgeführte Studie des Beratungsunternehmens Hinge Marketing, "The High Growth Professional Services Company", stellte fest, dass die Spezialisierung ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal für Unternehmen mit hohem Wachstum darstellt.

Erweiterung

Erweitern Sie Ihre vorhandene Produktpalette mit Dienstleistungen, die das Produkt aufwerten. Bieten Sie Ihren Kunden nach Abschluss eines Beratungsprojekts Implementierungs- und Schulungsdienste an, damit diese Ihre Empfehlungen produktiver nutzen können. Sie können die Zusatzleistungen zu einem Paket bündeln und den Kunden die Möglichkeit bieten, für die verlängerte Arbeitszeit eine Selbstbeteiligungsgebühr zu erheben. Durch das Angebot zusätzlicher Services haben Sie die Möglichkeit, Ihre Kunden häufiger zu kontaktieren, um die Geschäftsbeziehung zu stärken, so Kodak Service und Support.

Entwicklung

Durch eine Überprüfung der Branchenforschung können Sie Trends bei der Nachfrage nach Ihren bestehenden Produkten und nach Produkten erkennen, die Sie derzeit nicht liefern. Sie können die Forschung nutzen, um Pläne für die Entwicklung neuer Produkte zu entwickeln, die starke Wachstumschancen bieten. Sie müssen Ihre Beratungsfähigkeiten bewerten, um herauszufinden, ob Sie geplante neue Produkte aus eigenen Ressourcen entwickeln und liefern können. Wenn Sie nicht über geeignete interne Ressourcen verfügen, arbeiten Sie mit Partnern zusammen, um auf die Fähigkeiten zuzugreifen, die Sie für die neuen Produkte benötigen.

Empfohlen
  • Finanzen: Systemanforderungen für QuickBooks Enterprise 8

    Systemanforderungen für QuickBooks Enterprise 8

    Die QuickBooks Enterprise Solutions-Produktlinie von Intuit entspricht den Anforderungen größerer Unternehmen, für die mehr als fünf gleichzeitige Verbindungen zur Software erforderlich sind und Berichte erstellt werden müssen, an denen mehrere Unternehmen beteiligt sind. Sie bietet auch die höhere Sicherheit, die größere Organisationen in einer Umgebung mit mehreren Benutzern erwarten. Wenn S
  • Finanzen: Gewinn- und Verlustrechnung für Anwaltskanzleien

    Gewinn- und Verlustrechnung für Anwaltskanzleien

    Anwaltskanzleien haben die gleichen Rechnungslegungsvorschriften wie andere öffentliche oder private Unternehmen. So müssen Unternehmen beispielsweise Gewinn- und Verlustrechnungen erstellen, unabhängig von der Rechnungslegungsmethode, die das Unternehmen wählt. Eine GuV-Rechnung, auch Gewinn- und Verlustrechnung genannt, ist eine Aufzeichnung von Erträgen und Aufwendungen, die den Nettogewinn oder -verlust der Anwaltskanzlei für einen bestimmten Berichtszeitraum angibt. P &a
  • Finanzen: Steuervergünstigungen für das Einsetzen eines Flugzeugs in eine LLC

    Steuervergünstigungen für das Einsetzen eines Flugzeugs in eine LLC

    Für einige Flugzeugbesitzer bietet die Platzierung eines Flugzeugs in einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung (LLC) einige Steuer- und Haftungsvorteile. Für andere macht ein Unternehmen mehr Sinn. Bei richtiger Planung können Sie beim Kauf eines Flugzeugs Umsatzsteuer und Verbrauchsteuern vermeiden und einen Teil der Betriebskosten des Flugzeugs abschreiben. We
  • Finanzen: Wiederverkaufsnummer vs.  Steuer ID

    Wiederverkaufsnummer vs. Steuer ID

    Mit einer Wiederverkaufsnummer kann Ihr Unternehmen vermeiden, Umsatzsteuern auf Artikel zu zahlen, die zum Wiederverkauf an Kunden gekauft wurden. Andererseits identifiziert eine Steuer-ID-Nummer Ihr Geschäft im Umgang mit Steuerbehörden. Wiederverkaufsnummern liegen in der Verantwortung der Landesregierungen, während Steuernummer von der Bundesregierung vergeben wird. M
  • Finanzen: Vor- und Nachteile von Free Enterprise

    Vor- und Nachteile von Free Enterprise

    Freie Wirtschaft ist die Basis kapitalistischer Ökonomien. Es handelt sich um ein sich selbst regulierendes Unternehmen, das auf der Beziehung zwischen Angebot und Nachfrage basiert und minimale staatliche Regulierung und noch weniger Eingriffe erfordert. Wenn es gesund ist und alles reibungslos funktioniert, ist es ein wunderbares Konzept, aber selbst die besten Ideen können problematisch sein.
  • Finanzen: Gehaltsabrechnung zu Bruttogewinn

    Gehaltsabrechnung zu Bruttogewinn

    Das Verhältnis von Lohn- und Gehaltsabrechnung misst das Verhältnis zwischen den Bruttolöhnen eines Unternehmens in einem bestimmten Zeitraum und dem Bruttogewinn des Unternehmens für denselben Zeitraum. Wie bei allen Finanzkennzahlen wird sie zur Messung der Ergebnisse eines Unternehmens verwendet, die mit früheren Perioden verglichen werden kann, um festzustellen, ob betriebliche Probleme bestehen, wie beispielsweise steigende Lohnkosten in Bezug auf den Umsatz. Die
  • Finanzen: Outsourcing des Lohnsteuer-Services

    Outsourcing des Lohnsteuer-Services

    Die genaue und zeitnahe Abrechnung und Bezahlung der Lohnsteuer kann für kleine Unternehmen eine Herausforderung sein. Die Einrichtung einer eigenen Personalabteilung kann mehr sein, als sich Ihr Unternehmen leisten kann, so dass Sie am Ende selbst mit der Aufgabe zu kämpfen haben. Der Internal Revenue Service bestraft laut Inc.c
  • Finanzen: Wie kaufe ich einen Eiswagen?

    Wie kaufe ich einen Eiswagen?

    Wenn Sie es vorziehen, Ihr eigenes Geschäft zu besitzen, und wenn Sie Kinder und Autofahren mögen, können Sie einen Eiswagen kaufen und ziemlich schnell auf die Straße gehen. Ein Eiswagen kann von 2.500 $ für einen gebrauchten bis zu 75.000 $ für einen neuen variieren. Genau wie beim Autokauf müssen Sie recherchieren und mehrere Modelle fahren, bis Sie das für Sie beste Modell finden. Aber d
  • Finanzen: Was ist eine offene Rechnung?

    Was ist eine offene Rechnung?

    Wenn ein Unternehmen ein Produkt oder eine Dienstleistung von einem Lieferanten oder Lieferanten kauft, erhält es in der Regel eine Rechnung. Ein Rechnungsauszug dient als Rechnung für die erbrachten Waren oder Dienstleistungen und gibt Auskunft darüber, was das Unternehmen schuldet. Solche Transaktionen werden von der Buchhaltungsabteilung eines Unternehmens abgewickelt, dessen Aufgabe es ist, die Rechnung zu prüfen und die Zahlung vorzunehmen. Of