Begriffe für die Geschäftsethik

Obwohl die Menschen seit Beginn der Geschäftstätigkeit wahrscheinlich Geschäftsethik praktizieren, ist die Idee der Geschäftsethik als definierbare Begriffe eine moderne Erfindung. Der Begriff "Geschäftsethik" wurde in den 70er Jahren zum ersten Mal in akademischen Kreisen verwendet und wanderte von dort zur Verwendung in der Geschäftswelt. Bis heute versuchen Unternehmen, Geschäftsethik zu kodifizieren und Ethik mit kodifizierten Richtlinien in die Organisation zu integrieren.

Individuelle Ethik

Die meisten Menschen sind ethisch erzogen. Ob durch Religion oder durch persönlichen Code, Kinder werden richtig von falsch unterrichtet. Gesetze schreiben einige ethische Verhaltensweisen vor, z. B. dass Sie Ihre Steuern nicht betrügen, während die Gesellschaft andere vorschreibt, z. Geschäftsethik beruht auf diesen Vorstellungen davon, was es bedeutet, sich ethisch als Mensch zu verhalten. Viele Nachrichten, die sich auf Geschäftsethik beziehen, beziehen sich auf das Versagen prominenter Personen in einer Unternehmensorganisation, wie zum Beispiel der Chief Executive Officer, der Aktienbesitzer betrügt, oder der Buchhalter, der Geld unterschlagen hat. Diese Personen verstoßen sowohl gegen die geschäftliche als auch gegen die persönliche Ethik. Unternehmen versuchen, dieses Verhalten durch Programme zur Charakterbildung zu verhindern, die den Menschen beibringen, ethisch zu handeln. und schriftliche Verhaltensregeln, denen Mitarbeiter und Management folgen sollen.

Unternehmensethik

Unternehmen können als ethisch oder unethisch betrachtet werden. Zum Beispiel können Unternehmen, die ausländische Kinderarbeit einsetzen oder diese verschmutzen, als unethisch betrachtet werden, auch wenn sie nicht gegen Gesetze verstoßen. Die öffentliche Aufmerksamkeit für solche Praktiken kann die Unternehmenspolitik dahingehend verändern, dass sie mit dem übereinstimmt, was die Gesellschaft als ethisch betrachtet. Einige Unternehmen bezeichnen dies als soziale Verantwortung und verfügen über schriftliche Richtlinien und Präsentationen, aus denen hervorgeht, was es für sie bedeutet, sozial verantwortlich zu sein. Andere Ausdrücke, die Unternehmen in ihren schriftlichen Richtlinien verwenden, umfassen "Bestreben", dh das Streben nach einem höheren Gut; "Treu und Glauben", was bedeutet, dass die Informationen wahr sind, soweit jeder dies feststellen kann; und "Nachhaltigkeit" oder die Aufrechterhaltung einer Position für einen langen Zeitraum. Unternehmen können einen Ombudsmann damit beauftragen, mit möglichen Verstößen gegen die Ethik umzugehen und die Umsetzung der Ethikrichtlinien zu überwachen.

Themen und Ethik

Geschäftsethik befasst sich mit Fragen, die im Umgang mit persönlicher Ethik nicht immer auftauchen. Zum Beispiel können sich die meisten Menschen einig sein, dass Mitarbeiter nicht von ihren Arbeitgebern gestohlen werden sollten und dass Unternehmen keine Kunden betrügen sollten. Unternehmensethik befasst sich jedoch auch mit weniger klar umrissenen Fragen, etwa ob Arbeitnehmer ein Streikrecht haben und ob eine Einstellung auf der Grundlage positiver Maßnahmen eine gute Idee ist. Unternehmen kämpfen mit der Frage, ob es nur darum geht, eine Fabrik in einem Land zu eröffnen, das für Menschenrechtsverletzungen bekannt ist, oder ob die Entsendung von Arbeitsplätzen nach Übersee ethisch ist, wenn sie die Gewinne erhöht. Die Geschäftsethik versucht, diese Art von Fragen zu beantworten.

Ethik der Gesetzgebung

In den meisten Fällen legen Unternehmen ihre eigenen Richtlinien für die Geschäftsethik fest, manchmal tritt die Regierung ein und teilt den Unternehmen mit, wie sie handeln sollen. Beispielsweise verbieten Gesetze die Diskriminierung von Unternehmen aufgrund der Hautfarbe, der Religion oder des Herkunftslandes einer Person. Andere Gesetze schreiben vor, dass Unternehmen Behinderungen unterbringen müssen. Umweltverschmutzungsgesetze verbieten die Menge an Schadstoffen, die Unternehmen in die Luft und ins Wasser werfen können. Die Befürworter solcher Gesetze hatten das Gefühl, dass Unternehmen sich nicht freiwillig an dieses Verhalten halten würden, selbst wenn die Gesellschaft ein solches Verhalten im Allgemeinen als ethisch betrachtet.

Empfohlen
  • ein Geschäft führen: So reagieren Sie auf eine Verkaufsabweisung

    So reagieren Sie auf eine Verkaufsabweisung

    Wenn Sie im Vertrieb arbeiten, erwarten Sie gute und schlechte Tage. Zu viele Ablehnungen können jedoch dazu führen, dass Ihre Moral und Zuversicht einen Treffer erzielen. Schließlich ist es das Ziel Ihres Jobs, die Menschen davon zu überzeugen, dass sie das nutzen sollten, was Sie zu bieten haben. We
  • ein Geschäft führen: Was ist strategische Fähigkeit?

    Was ist strategische Fähigkeit?

    Wenn Unternehmen um Kunden, Marktanteile und Umsatz konkurrieren, wenden sie Taktiken gemäß gezielter Strategien an. Der Prozess, Strategien zu gestalten und in die Tat umzusetzen, liegt in der Verantwortung der Unternehmensführung. Allerdings haben nicht alle Unternehmen die gleichen Vorteile, wenn es um die Entwicklung und Anwendung von Strategien geht. D
  • ein Geschäft führen: Dinge, die Sie als Tumblr-Titel verwenden können

    Dinge, die Sie als Tumblr-Titel verwenden können

    Der Titel des Tumblr-Blogs Ihres Unternehmens ist in der Regel das erste, was Ihre Besucher sehen werden. Er steht für Ihre Website auf den Ergebnisseiten der Suchmaschinen. Bei den meisten Themen wird er oben auf Ihrer Website angezeigt, sowohl auf der Startseite als auch bei den einzelnen Nutzern Posten von Einträgen Wenn es darum geht, Menschen anzuziehen, muss es genau, prägnant und informativ sein. G
  • ein Geschäft führen: Tipps zum Erhalten kleiner Leads für kleine Unternehmen

    Tipps zum Erhalten kleiner Leads für kleine Unternehmen

    Ein kleines Unternehmen kann zu Hause sein, ein Ladengeschäft oder irgendetwas dazwischen. Aber jeder Typ muss Leads generieren. Egal, ob Sie Ihre lokale Gemeinschaft oder den globalen Markt erreichen, bestimmte Taktiken helfen Ihnen, Ihre Zielgruppe zu erreichen. Zu den Tipps gehören grundlegende Marketing-Taktiken und Internet-Marketing-Strategien, mit denen Sie Ihr Budget sinnvoll einsetzen und potenzielle Kunden in Kunden verwandeln können. M
  • ein Geschäft führen: Persönlichkeit & Vertriebsleistung

    Persönlichkeit & Vertriebsleistung

    So wie Vertriebsmanager, Trainer und motivierende Redner glauben wollen, dass jeder ein guter Verkäufer sein kann, so lässt eine Untersuchung mit dem Fünf-Faktoren-Persönlichkeitsmodell vermuten, dass der Verkaufserfolg zum Teil auf den Persönlichkeitstyp zurückzuführen ist. Während jedermann die Techniken des Verkaufs und Schließens erlernen kann, sind manche Menschen beim Verkauf natürlich besser als andere. Das Fünf
  • ein Geschäft führen: Tipps zu guten Namen für ein Reisegeschäft

    Tipps zu guten Namen für ein Reisegeschäft

    Das Branding Ihres Unternehmens beginnt mit dem Namen. Reiseveranstalter konkurrieren mit großen Online-Händlern sowie Direktverkaufsrabatten von Dienstleistern wie Hotels. Dies bedeutet, dass Sie einen Namen und eine Marke erstellen müssen, die Ihre Dienstleistung als wertvoll und speziell verkaufen. U
  • ein Geschäft führen: Ressourcen zur Unterstützung von Unternehmern und Kleinunternehmern

    Ressourcen zur Unterstützung von Unternehmern und Kleinunternehmern

    Ein kleines Unternehmen zu gründen kann ein schwieriger und kostspieliger Vorgang sein. Ein Kleinunternehmer muss einen Geschäftsplan erstellen, die Finanzierung sicherstellen, die örtlichen Gesetze einhalten, Mitarbeiter einstellen und eine Reihe anderer Aufgaben erledigen, bevor sein Unternehmen an den Start gehen kann. G
  • ein Geschäft führen: Erneuerbare Energie Vs.  Fossiler Brennstoff

    Erneuerbare Energie Vs. Fossiler Brennstoff

    Eines der großen Probleme, denen sich die Unternehmen im 21. Jahrhundert stellen müssen, ist die Frage, wie Energie am besten für die Unterstützung der Betriebsabläufe genutzt werden kann: Wärme und Licht, Transport, Produktion und Lieferung von Gütern und Dienstleistungen. Fossile Brennstoffe liefern nach Angaben des US-Energieministeriums fast 90 Prozent der Energie. Die K
  • ein Geschäft führen: Gründe für die Evakuierung eines Unternehmens

    Gründe für die Evakuierung eines Unternehmens

    Das Evakuieren Ihres Unternehmens ist keine Aufgabe, die Sie leicht nehmen sollten. Wenn ein Notfall eintritt, ist es Ihr wichtigstes Anliegen, Ihre Mitarbeiter und andere Mitarbeiter an Ihrem Standort an einen sicheren Ort zu bringen. Entwickeln Sie spezifische Verfahren zur Lokalisierung und Evakuierung von Personen mit Mobilität oder chronischen Gesundheitsproblemen.