Kündigung von Vertragsbediensteten

Der beste Weg - und unter Umständen auch der einzige Weg -, einen Arbeitsvertrag zu kündigen, ist schriftlich. Arbeitsverträge erfordern oft einen anderen Vertrag, der die Bedingungen für die Beendigung des Arbeitsverhältnisses mit einem Arbeitnehmer, der einen Arbeitsvertrag hat, festlegt.

Willenslehre

Die meisten Arbeitgeber im privaten Sektor praktizieren die Beschäftigungslehre. Die Beschäftigungsdoktrin gibt Arbeitgebern und Arbeitnehmern das Recht, das Beschäftigungsverhältnis jederzeit mit oder ohne Grund zu beenden. Der einzige Nachteil ist, dass Arbeitgeber ihre Entscheidung zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses nicht aus diskriminierenden Gründen treffen dürfen. Dennoch ist jede Partei berechtigt, die Beziehung zu trennen. Die Mehrheit der US-Bundesstaaten erkennt die Beschäftigungsdoktrin in Bezug auf schriftliche und implizierte Arbeitsverträge an. Siebenunddreißig Staaten erkennen implizite Verträge als eine Ausnahme von der Willkür-Doktrin an, und 43 US-Bundesstaaten betrachten die öffentliche Politik als eine Ausnahme von willkürlichen Beschäftigungsbedingungen. Die Ausnahmeregelung gilt, wenn ein Arbeitsverhältnis aufgrund geschützter Tätigkeiten eines Arbeitnehmers, wie beispielsweise Whistleblowing oder Durchsetzung seiner Bürgerrechte, als unrechtmäßig getrennt betrachtet wird.

Ausnahmen

Arbeitnehmer mit einem schriftlichen oder stillschweigenden Arbeitnehmervertrag oder einem Tarifvertrag sind Ausnahmen von der Beschäftigungslehre. Ein impliziter Arbeitsvertrag liegt vor, wenn sowohl der Arbeitgeber als auch der Arbeitnehmer sich gegenseitig mit den Beschäftigungsbedingungen einverstanden erklären, die darauf beruhen, dass beide Parteien ihre jeweiligen Verpflichtungen erfüllen. Beispielsweise kann sich ein Mitarbeiter bereit erklären, für zwei Jahre für ein Start-up-Unternehmen zu arbeiten, vorausgesetzt, das Unternehmen zahlt ihr ein monatliches Gehalt und verpflichtet sich, sie entsprechend der Ausstiegsstrategie des Unternehmens entsprechend zu entschädigen. Die Entschädigung könnte in Form von Eigenkapital, Aktienoptionen oder in bar erfolgen. Auch wenn es sich nicht um eine schriftliche Vereinbarung handelt, ist dies implizit und vereinbart. Der Vertrag kann durch die Vertretung des Arbeitgebers für eine fortgesetzte Beschäftigung geschaffen werden, entweder in Form mündlicher Zusicherungen oder Erwartungen, die durch Handbücher, Richtlinien oder andere schriftliche Zusicherungen des Arbeitgebers geschaffen wurden, so der ehemalige Anwalt des US-Büros für Arbeitsstatistik (BLS) Charles J. Muhl in " Monatliche Arbeitsprüfung. "

Kündigung des Vertrages

Arbeitsverträge - schriftlich oder stillschweigend - müssen gemäß den Bedingungen und Bestimmungen des Arbeitsvertrags gekündigt werden. Viele Arbeitsverträge enthalten Bestimmungen über das, was eine Vertragsbeendigung darstellt, einschließlich einer Kündigungsfrist für die Kündigung des Vertrags und bestimmte Schritte, die während des Vertragsabschlusses zu befolgen sind. Zu den Gründen für die Kündigung können die Nichterfüllung der Arbeitspflichten, die Streichung von Arbeitsplätzen, die Verringerung der Rechtskraft, die Falschdarstellung, die Nichteinhaltung von Vertragsbedingungen, wie z. B. Quoten oder finanzielle Ziele, oder die Verletzung von Vertragsbedingungen im Zusammenhang mit Moral Turpitude gehören. Beschäftigungsverträge von Führungskräften enthalten eher Klauseln, die ein moralisch anstößiges Verhalten verbieten, da die Positionen von Führungskräften hochrangig sind und sich ihr Verhalten auf die Organisation auswirken könnte.

Gerechte Sache

Die Kündigung eines Arbeitsvertrags erfordert mehr als die einfache Benachrichtigung des Arbeitnehmers, dass er keine Arbeit mehr hat. Arbeitnehmer, deren Verträge gekündigt werden, haben grundsätzlich Anspruch auf Abfindung oder sonstige finanzielle Gegenleistung sowie auf die Fortsetzung der Leistungen gemäß den Vertragsbedingungen. Die Bestimmungen des „Goldenen Fallschirms“ wurden von leitenden Angestellten, die bei Beendigung ihrer Arbeitsverträge hohe Beträge erhalten, eingehend geprüft und kritisiert. Darüber hinaus haben Arbeitgeber und Arbeitnehmer möglicherweise zugestimmt, die Vertraulichkeit der Vertragsbedingungen strikt zu wahren, sowie die Vereinbarung eines Arbeitnehmers, nicht für einen bestimmten Zeitraum in einer ähnlichen Branche oder in einem ähnlichen Arbeitsbereich zu konkurrieren. Kündigte Mitarbeiter haben argumentiert, dass Wettbewerbsabreden die zukünftigen Berufswahlen jedoch einschränken.

Tarifvertrag

Die Kündigung von Arbeitnehmern, die durch eine Gewerkschaft vertreten und von einem Tarifvertrag erfasst werden, unterscheidet sich geringfügig. Die Kündigung von Arbeitnehmern im Rahmen eines Tarifvertrags muss aus gutem Grund erfolgen, dh der Arbeitgeber muss einen berechtigten Grund für die Entlassung des Arbeitnehmers haben. Ein Tarifvertrag oder ein Gewerkschaftsvertrag enthält eine bestimmte Sprache, die die Kündigung aus wichtigem Grund anspricht. Ursache kann ein Fehlverhalten der Mitarbeiter, Anwesenheit, Nichterfüllung oder andere Verstöße gegen die Arbeitsplatzrichtlinien und -verfahren sein, die im Mitarbeiterhandbuch, in den Standardarbeitsanweisungen oder im Tarifvertrag festgelegt sind.

Empfohlen
  • Buchhaltung: Strategien zum Halten eines Nachtschichtpersonals

    Strategien zum Halten eines Nachtschichtpersonals

    Nachtschichtarbeit erfordert, dass die Menschen arbeiten, während die meisten Menschen, einschließlich Familie und Freunde, schlafen. Eine Studie über Schichtarbeiter, die 2007 in den Verfahren des Decision Science Institute berichtet wurde, ergab eine höhere Fluktuationsrate unter Nachtschichtarbeitern als Tagschichtarbeiter. Im
  • Buchhaltung: Vorbereitung auf das Comp Audit Ihrer Mitarbeiter

    Vorbereitung auf das Comp Audit Ihrer Mitarbeiter

    Die Arbeitnehmerentschädigung ist eine der größten Ausgaben für Arbeitgeber. Mehrkosten können ein kleines Unternehmen Tausende von Dollar kosten, schreibt der Industrieberater Ed Priz in seinem Buch "Workers Compensation: Ein Leitfaden für Arbeitgeber". Priz sagt, er habe in seinen fast 30 Jahren in diesem Bereich mehr als 20 Millionen US-Dollar an Arbeitnehmerentschädigungen für Unternehmen gefunden. Versic
  • Buchhaltung: So erhalten Sie einen Bericht über offene Rechnungen in QuickBooks

    So erhalten Sie einen Bericht über offene Rechnungen in QuickBooks

    Organisation und Timing sind der Schlüssel, wenn es um kleine Unternehmen und die Rechnungsstellung geht. Daher ist eine detaillierte Nachverfolgung, wer Sie schuldet, und der geschuldete Betrag eine Notwendigkeit. Der Open Invoice-Bericht in QuickBooks bietet Ihnen einen umfassenden Überblick über alle aktuellen Rechnungen, die nach Kunden und Auftrag gruppiert sind. S
  • Buchhaltung: So führen Sie die Summe einer unbestimmten Serie in Excel durch

    So führen Sie die Summe einer unbestimmten Serie in Excel durch

    Das Microsoft Excel-Programm enthält verschiedene mathematische Formeln, die Sie auf jede Zelle in einer Kalkulationstabelle anwenden können. Wenn Ihr Unternehmen eine Excel-Datei zur Nachverfolgung von Verkaufsinformationen verwendet, können Sie mit der SUM-Formel alle Auftragssummen addieren. Die SUM-Formel kann auf eine bestimmte Anzahl von Zellen oder Zellen oder eine unbestimmte Reihe angewendet werden, z. B
  • Buchhaltung: So synchronisieren Sie Motorola Droid mit Outlook 2010

    So synchronisieren Sie Motorola Droid mit Outlook 2010

    Durch das Synchronisieren von E-Mail-Apps auf mehreren Geräten können Sie sicherstellen, dass die Mitarbeiter Ihres Unternehmens jederzeit Zugriff auf wichtige Korrespondenz haben. Das Desktop-E-Mail-Programm von Microsoft Outlook verwendet die IMAP-Technologie zum Synchronisieren mit dem Mail-Server Ihres Unternehmens, wenn Sie Nachrichten senden und empfangen.
  • Buchhaltung: Quickbooks-Konvertierungs-Tools

    Quickbooks-Konvertierungs-Tools

    Quickbooks gilt als eines der beliebtesten Buchhaltungspakete für Kleinunternehmer. Eine der größten Herausforderungen für diejenigen, die diese Software nutzen möchten, ist jedoch die Konvertierung ihrer aktuellen Daten in Quickbooks, ohne dass Informationen verloren oder manuell eingegeben werden müssen. Die
  • Buchhaltung: Top Low-Budget-Geschäftsideen

    Top Low-Budget-Geschäftsideen

    Viele angehende Unternehmer haben das Talent und die Motivation, in einem Unternehmen Erfolg zu haben, aber es fehlt ihnen das Kapital, um ein neues Geschäft in Gang zu bringen. Low-Budget-Unternehmen, die ein Unternehmer in Teilzeit von zu Hause aus starten kann, sind ein idealer Weg, um eine Chance in Gang zu setzen.
  • Buchhaltung: Was ist ein Budget auf oberster Ebene?

    Was ist ein Budget auf oberster Ebene?

    Bei der Top-Down-Budgetierung wird das Budget eines Unternehmens festgelegt, indem gefragt wird: "Was sollen wir mit dem Geld tun, das wir haben?" Bottom-up-Budgetierung, eine alternative Methode, um den Prozess anzugreifen, fragt: "Wie viel Geld wird es kosten, um das zu tun, was wir wollen
  • Buchhaltung: Wie lautet der Titel von jemandem, der die Lohnbuchhaltung vornimmt?

    Wie lautet der Titel von jemandem, der die Lohnbuchhaltung vornimmt?

    Obwohl der Verkauf Einnahmen generieren kann und das Marketing für die Werbung der Waren des Unternehmens verantwortlich ist, bleibt die Lohnsumme das Hauptanliegen der Mitarbeiter, da dies die Quelle der Entschädigung ist. Die für die Personalabrechnung zuständigen Personen müssen für die Richtigkeit und Aktualität aller Löhne sorgen. Ihre T