Steuerliche Auswirkungen von Master Limited Partnerships

Master Limited Partnerships sind einzigartige Anlageinstrumente, die die steuerlichen Vorteile einer Limited Partnership und die Liquidität einer öffentlich gehandelten Aktie bieten, da sie an der Börse gehandelt werden. Im Allgemeinen wurden in den achtziger Jahren MLPs geschaffen, um die Entwicklung und Investitionen in natürliche Ressourcen zu fördern, und sie werden durch den US-amerikanischen Kodex geregelt. Laut Internal Revenue Service zahlt der MLP keine Körperschaftsteuer, solange 90 Prozent der Einnahmen aus "qualifizierten" Quellen wie Erdgas oder Erdöl stammen.

Die Master-Limited-Partnerschaftsstruktur

Das MLP ist als Kommanditgesellschaft strukturiert, bei der der LP (oder Investor) vierteljährlich eine erforderliche Ausschüttung von der persönlich haftenden Gesellschafterin oder dem Fondsmanager erhält. Die QRD ist in einem Vertrag zwischen dem Investor und dem Manager definiert, woraufhin ein Nichterreichen der vierteljährlich erforderlichen Verteilung als "disqualifizierendes Ereignis" betrachtet werden könnte - vertraglicher Ausfall. Diese Struktur erlaubt es dem MLP, die Körperschaftsteuern auf Bundes- und Bundesebene gesetzlich zu vermeiden. Die Anleger können auch einen anteiligen Anteil (prozentualer Anteil) der Abschreibungsbeihilfe des MLP erwerben.

Einzelbesteuerung Fragen

Die Steuerkomplexität der Anteile in einem MLP steigt mit dem prozentualen Anteil des Eigentums. Jeder Anleger ist für die Zahlung der Einkommensteuern der Partnerschaft verantwortlich, die sich nach dem anteiligen Anteil des Eigentums richtet. Unter bestimmten Umständen sind die Anteilinhaber für die Einkommensteuern in den einzelnen Staaten verantwortlich, in denen MLP tätig ist. So könnte eine Erdgaspipeline, die fünf Bundesstaaten durchläuft, dazu führen, dass in jedem Bundesstaat Einkommensteuern geschuldet werden. Außerdem können Steuern fällig werden, auch wenn die MLP-Anlage auf einem steuerlich qualifizierten Ruhestandskonto wie 401 (k) gehalten wird.

Besteuerung Vorteile eines MLP

Die Steuervorteile innerhalb der MLP-Struktur zahlen die Aktionäre über den "Cashflow aus dem operativen Geschäft" als Dividende aus. In den frühen Jahren des MLP können Investitionen aufgrund der Abschreibungen als "steuerfreie" Kapitalverzinsung behandelt werden. Die Definition von Dividenden als Kapitalrendite führt dazu, dass der Gewinn nicht unmittelbar steuerpflichtig wird. Steuern werden erst dann gezahlt, wenn MLP-Anteile verkauft werden, da dies die "Kostenbasis" (ursprüngliche Vermögenskosten) verringert.

MLP-Steuerkomplexität

Die Besteuerung eines MLP ist insbesondere im ersten Jahr sehr komplex. Aus steuerlichen Gründen schickt das Unternehmen den Anlegern eine K-1. Dieses Finanzdokument enthält alle wichtigen Finanzinformationen, die zur Vorbereitung Ihrer Steuern erforderlich sind. Es gibt sechs Steuerbereiche, die zu verstehen sind, darunter Durchflussrechnung, Steuerbasis, Kapitalrendite, Passivverlustregeln, Wiedereinnahme und Null Basis. Ihre Steuergrundlage wird durch die Erhöhung des Gewinnanteils, des Anteils der Partnerschaftsschulden und des zusätzlichen eingesetzten Kapitals angepasst. Die Steuergrundlage verringert sich um den Verlustanteil, die Verringerung des Schuldenanteils und das abgezogene Kapital.

Empfohlen
  • Buchhaltung: Gesamtkosten- und Gesamtumsatzmethode

    Gesamtkosten- und Gesamtumsatzmethode

    Unternehmen, die Jahresabschlüsse erstellen und allgemeinen Rechnungslegungsgrundsätzen (GAAP) unterliegen, müssen eine Reihe von Kriterien erfüllen, bevor sie Umsatzerlöse in einer bestimmten Steuerperiode erfassen. Es gibt verschiedene Methoden, die die Gesamtkosten, die einem Unternehmen entstehen, oder die Gesamteinnahmen, die es erhält, als Grundlage für die Umsatzrealisierung verwenden. Alle
  • Buchhaltung: Planen eines Verhandlungstreffens

    Planen eines Verhandlungstreffens

    Die Planung ist nicht nur eine Vereinbarung, sondern auch einer der wichtigsten Aspekte eines Verhandlungstreffens. Eine schlechte Planung kann dazu führen, dass die andere Partei mehr Zugeständnisse macht, als Sie ursprünglich bereit waren, was zu unrealistischen Erwartungen an Ihr Unternehmen und den Bedingungen zukünftiger Verhandlungen führen und Ihre Rentabilität verringern kann. Je m
  • Buchhaltung: So überwachen Sie einen Fertigungsprozess

    So überwachen Sie einen Fertigungsprozess

    Die Überwachung eines Fertigungsprozesses umfasst die Überwachung der einzelnen Prozessphasen sowie des Waren- und Materialflusses durch die verschiedenen Phasen, die koordiniert werden müssen, um ein Qualitätsprodukt effizient herzustellen. Darüber hinaus muss ein Fertigungsaufseher den Bestand eines Fertigungsprozesses in Form von Rohmaterialien sowie Fertigwaren, die auf den Versand oder Verkauf warten, streng überwachen. 1 Ha
  • Buchhaltung: So stellen Sie ein gesperrtes Konto bei Amazon wieder her

    So stellen Sie ein gesperrtes Konto bei Amazon wieder her

    Heutzutage kann jeder ein kleines Unternehmen besitzen und betreiben, indem er Artikel auf dem Amazon Marketplace verkauft. Mit Amazon können Sie alle Artikel auflisten, die sie auch verkaufen, in einem neuen oder gebrauchten Zustand, wo jeder Amazon-Käufer sie kaufen kann. Ähnlich wie bei eBay ist es möglich, Ihr Amazon-Konto gesperrt zu finden, wenn Kunden behaupten, dass Sie Artikel von schlechter Qualität verkaufen, Ihre Artikel falsch darstellen oder schlechte Kundendienstfähigkeiten anbieten. Es b
  • Buchhaltung: Was ist ein Budget auf oberster Ebene?

    Was ist ein Budget auf oberster Ebene?

    Bei der Top-Down-Budgetierung wird das Budget eines Unternehmens festgelegt, indem gefragt wird: "Was sollen wir mit dem Geld tun, das wir haben?" Bottom-up-Budgetierung, eine alternative Methode, um den Prozess anzugreifen, fragt: "Wie viel Geld wird es kosten, um das zu tun, was wir wollen
  • Buchhaltung: So entfernen Sie ein Unternehmen aus einem LinkedIn-Profil

    So entfernen Sie ein Unternehmen aus einem LinkedIn-Profil

    In Ihrem LinkedIn-Profil finden Sie einen Erfahrungsbereich, in dem alle von Ihnen hinzugefügten Unternehmen sowie die Positionen aufgeführt sind, die Sie jeweils innehatten. Möglicherweise möchten Sie ein Unternehmen entfernen, wenn in einem zugeordneten Positionseintrag ein Fehler vorliegt oder Sie nur Ihre Erfahrungen bei bestimmten Unternehmen hervorheben möchten. Wen
  • Buchhaltung: Was ist eine periodische Zahlungsanzeige in der Buchhaltung?

    Was ist eine periodische Zahlungsanzeige in der Buchhaltung?

    Wenn ein Kreditgeber und ein Kreditnehmer ein Darlehen vereinbaren, können verschiedene Bilanzierungsmethoden für die Rückzahlung vereinbart werden. Es können auch mehrere rechtliche Mechanismen verwendet werden, um die Bedingungen der Vereinbarung schriftlich niederzulegen. Eine Option ist die Verwendung eines Schuldscheins, der periodische Zahlungen für den Darlehensbetrag fordert, bis er vollständig bezahlt ist. Eine
  • Buchhaltung: Neun Wege, um Twitter zu teilen

    Neun Wege, um Twitter zu teilen

    Twitter ist eine Social Networking-Anwendung, die auf dem Teilen von 140 Zeichen-Nachrichten mit anderen basiert. Es gibt viele Möglichkeiten, Ihren Twitter-Benutzernamen und Ihre Tweets über Twitter mit anderen zu teilen, insbesondere wenn Sie Anhänger Ihres Kontos sind. Sie können andere soziale Netzwerke und Kommunikationsformen verwenden, um Anhänger zu gewinnen und Ihre Tweets zu teilen. Gew
  • Buchhaltung: Wie funktionieren Gehaltswochen?

    Wie funktionieren Gehaltswochen?

    Wie ein Unternehmen eine Standard-Abrechnungswoche definiert, beeinflusst, wann und wie viel ein Mitarbeiter bezahlt wird. Eine Abrechnungswoche kann von Arbeitgeber zu Arbeitgeber wechseln, bleibt jedoch bei jedem Arbeitgeber konstant. Das Bundesgesetz legt fest, wie ein Arbeitgeber eine Arbeitswoche für die Abrechnung definieren kann, und gibt den Mitarbeitern die Möglichkeit, wie lange diese Woche dauern kann.