Steuerliche Auswirkungen eines Konsignationslagers

Ein Konsignationslager ist eine Art Wiederverkaufsgeschäft, das als Verkäufer des Verkäufers fungiert, anstatt gebrauchte Waren zu kaufen. Der Verkäufer gibt das Eigentum, oft Kleidung oder Möbel, an das Konsignationslager zur Anzeige, behält jedoch das Eigentum, bis das Geschäft einen Käufer findet. Konsignationslager erheben beim Verkauf eine Gebühr oder Provision für die Einlagerung, Anzeige und den Verkauf der Immobilie. Diese Vereinbarung hat unterschiedliche steuerliche Auswirkungen.

Mehrwertsteuer

Konsignationslager führen das Inventar anderer Personen zum endgültigen Verkauf. Da sie die von ihnen verkauften Artikel nicht kaufen, unterliegen sie nicht der Umsatzsteuer, wenn sie Artikel zum Verkauf erwerben. Ebenso müssen sich Verkäufer, die ihr Eigentum auf einer Sendung platzieren, nicht um die Erhebung der Umsatzsteuer aus dem Laden kümmern. Stattdessen erheben die Konsignationslager vom Endkunden Umsatzsteuer in Höhe des Verkaufs und übermitteln die von ihnen erhobene Umsatzsteuer an die staatliche Umsatzbehörde.

Einnahmen

Einnahmen für Konsignationslager werden in Form von Provisionen oder Gebühren erzielt, die aus dem Verkaufspreis berechnet werden, bevor der Verkäufer ihren Anteil erhält. Beispielsweise könnte ein Konsignationsladen, der eine Provision von 30 Prozent berechnet, einen Artikel für 100 US-Dollar auflisten. Wenn dieser Artikel verkauft wird, behält der Laden 30 US-Dollar und zahlt dem Verkäufer 70 US-Dollar. Das Geschäft meldet nur die 30 US-Dollar für seine Steuern, anstatt 100 US-Dollar für Einnahmen und 70 US-Dollar für Inventarkosten.

Einkommen des Verkäufers

Die meisten Einzelverkäufer verdienen mit dem Verkauf von Sendungen nicht genug, um zu versteuerndes Einkommen auszuweisen. Sofern der Verkäufer keine Artikel bei Konsignationslagern als Geschäftsobjekt platziert, würden die Erträge aus dem Verkauf von Konsignationen durch die ursprünglichen Anschaffungskosten des Artikels ausgeglichen. Jemand, der ein maßgefertigtes Kleid auf die Sendung legt, hat zum Beispiel wahrscheinlich mehr dafür bezahlt, als es für die Sendung verkaufen wird. Jemand, der in Second-Hand-Läden einkauft, um preiswerte, aber modische Kleidung für eine Sendung zu platzieren, kann einen Gewinn erzielen.

Fehler bei der Rückkehr

Wenn ein Konsignationslager einen Artikel nicht verkaufen kann, wird er den Artikel normalerweise an seinen Besitzer zurückgeben. Sendungsvereinbarungen sind von Geschäft zu Geschäft unterschiedlich und sie haben andere Bestimmungen für den Umgang mit nicht verkauften Artikeln. In einigen Sendungsvereinbarungen ist festgelegt, dass der Laden den Artikel beim Eigentümer kaufen muss, wenn er einen Artikel nicht verkauft und nicht innerhalb eines bestimmten Zeitraums zurückgibt. Sofern der Laden den Artikel nicht für den Weiterverkauf aufbewahrt, muss er eine Nutzungssteuer auf den Kaufpreis entrichten. In den meisten Fällen wird ein Geschäft, das einen Artikel nicht zurücksendet, letztendlich als Inventar verkauft. In diesem Fall erhebt er vom Kunden Umsatzsteuer auf den endgültigen Verkaufspreis und meldet die Differenz zwischen dem endgültigen Verkaufspreis und dem Kaufpreis Preis, den es für den Ausfall als Einkommen bezahlt hat.

Empfohlen
  • Business-Technologie: Tipps zum Blogspot-Design

    Tipps zum Blogspot-Design

    Blogspot bietet viele Tools, mit denen Mitglieder das Erscheinungsbild ihrer Blogs anpassen können, indem sie Aspekte wie Elementfarben, Seitenleisten-Gadgets und Navigationsstruktur ändern. Besucher, die Blogspot-Blogs besuchen, erkennen schnell das standardmäßige blau-weiße Design, das neuen Blogs zugewiesen wird. Heb
  • Business-Technologie: Technologieprobleme für Unternehmer

    Technologieprobleme für Unternehmer

    Die Verfügbarkeit immer leistungsfähigerer und erschwinglicher Technologien hat kleinen Unternehmen aller Sphären einen großen Schub verliehen. Dies bedeutet auch, dass Unternehmer eine Vielzahl von Technologieoptionen durchsuchen und die besten Möglichkeiten finden müssen, um die Technologie zur Erreichung geschäftlicher Zwecke zu nutzen. Unter
  • Business-Technologie: Stressfaktoren in einem Versandzentrum

    Stressfaktoren in einem Versandzentrum

    Dispatcher verwenden Computer, Funkgeräte und Telefone, um Besatzungen, Fahrzeuge oder Ausrüstung an die gewünschten Standorte zu schicken. Abhängig von der Art des Versandzentrums können Anfragen innerhalb des Unternehmens oder von einem externen Anrufer stammen, beispielsweise einem Kunden oder einem Bürger, der einen Brand gemeldet hat. Obwo
  • Business-Technologie: So reparieren Sie einen Computer, der nur beim Start startet

    So reparieren Sie einen Computer, der nur beim Start startet

    Die automatische Reparatur wird ähnlich wie die Starthilfe gestartet, wenn Windows 8 beim Startvorgang einen Fehler feststellt. Wenn die automatische Reparatur fehlschlägt, nicht geladen wird oder wenn Windows 8 nicht gestartet wird, jedoch etwas nach dem Startbildschirm geladen wird, liegt möglicherweise ein Problem mit den Systemdateien vor. M
  • Business-Technologie: So entfernen Sie Real Player Adware

    So entfernen Sie Real Player Adware

    RealPlayer ist ein plattformübergreifender Media Player und Videokonverter, der von RealNetworks produziert wird. RealPlayer ist zwar eine vernünftige Alternative zu Windows Media Player, produziert jedoch Pop-Up-Anzeigen, die viele Kunden aufdringlich finden. Leider werden durch das Upgrade auf kostenpflichtige Versionen des Produkts diese Anzeigen nicht beseitigt.
  • Business-Technologie: So erhalten Sie die installierte Webcam Ihres MSI-Laptops

    So erhalten Sie die installierte Webcam Ihres MSI-Laptops

    Integrierte Webcams sind in modernen Laptops so verbreitet, dass es fast ungewöhnlich ist, einen tragbaren Computer zu kaufen, dem ein Computer fehlt. Geschäftsleute benötigen häufig eine Webcam für die Arbeit; Führungskräfte nutzen das Gerät für die Videokonferenz mit Mitarbeitern oder Kunden, während Marketingexperten Videos und Vlogs aufnehmen, die für ihre Marke werben. Wenn Ihr
  • Business-Technologie: Wie mache ich eine Zeitung auf PowerPoint?

    Wie mache ich eine Zeitung auf PowerPoint?

    Zeitungslayouts mögen auf der Oberfläche komplex erscheinen, aber alle Zeitungen bestehen aus relativ einfachen gitterbasierten Arrangements, die aus Text und Bildern bestehen. Wenn Sie versuchen, Ihre Zeitung auszuprobieren, bieten die integrierten Rasterausrichtungsfunktionen von PowerPoint und einfache Text- und Bildwerkzeuge die Verwendung von PowerPoint als Alternative zu herkömmlichen Zeitungslayoutanwendungen. 1
  • Business-Technologie: Tipps zur Verbesserung des Kundendienstes

    Tipps zur Verbesserung des Kundendienstes

    Als Inhaber eines kleinen Unternehmens arbeiten Sie hart daran, neue Kunden zu gewinnen, so dass Sie Ihre Bemühungen nicht aufgrund des schlechten Kundendienstes vergeuden oder verlieren sollten. Nehmen Sie sich Zeit, um Ihre Kundendienstverfahren zu bewerten, um zu sehen, ob es Bereiche gibt, in denen Verbesserungen möglich sind.
  • Business-Technologie: Wozu dient das Hinzufügen einer Erweiterungskarte zum Motherboard?

    Wozu dient das Hinzufügen einer Erweiterungskarte zum Motherboard?

    Das Hinzufügen einer Erweiterungskarte oder eines Erweiterungsboards zum Motherboard eines Computers besteht darin, dem Computer eine Funktion hinzuzufügen oder zu erweitern, die er zuvor nicht hatte. Erweiterungskarten sind eine Möglichkeit, einen Computer zu aktualisieren. Desktop-Computer von Tower-Gehäusen nutzen das Erweiterungskartenkonzept mehr als jeder andere Gehäusetyp. Auf