Verteilungsregeln für den Jahresbericht

Die Verwalter der meisten privaten, von Arbeitgebern finanzierten Krankenversicherungen und Vorsorgepläne sind gesetzlich verpflichtet, einen zusammenfassenden Jahresbericht an die Teilnehmer zu verteilen. Mit Ausnahme einer Kindertagesstätte, die nicht durch das Employee Retirement Income Security Act geregelt ist, gilt diese Anforderung für kleine Unternehmen, die einen 401 (k) - oder SEP-Pensionsplan oder einen Gewinnbeteiligungsplan anbieten. Compliance ist zwingend, und Strafen für vorsätzliche Nichteinhaltung können eine Geldstrafe von bis zu 100.000 USD, eine Freiheitsstrafe von bis zu 10 Jahren oder beides beinhalten.

Verteilung eines Jahresberichts

Ein zusammenfassender Jahresbericht ist eine verkürzte Version des Form 5500-Berichts, den Planadministratoren für jeden ERISA-Plan bei der Arbeitsverwaltung einreichen müssen. Wenn ein Unternehmen beispielsweise einen Pensionsplan (401 (k)), einen Krankenversicherungsplan für Gruppen sowie einen Zahn- und Visionsplan anbietet, muss es für jeden dieser Pläne einen separaten zusammenfassenden Jahresbericht bereitstellen. Darüber hinaus erstreckt sich der Verteilungsbedarf auf aktive Pläne sowie auf Pläne, die im vorangegangenen Kalenderjahr beendet wurden.

Zeitrahmen der Verteilung

Die ERISA-Bestimmungen besagen, dass Planadministratoren einen zusammenfassenden Jahresbericht bis zum letzten Tag des neunten Monats nach Ende des Geschäftsjahres vorlegen müssen, es sei denn, ein Unternehmen beantragt und erhält eine Verlängerung des Internal Revenue Service um zwei Monate. Das heißt, wenn das Geschäftsjahr eines Unternehmens am 31. Oktober endet, muss der Bericht bis zum 31. Juli - oder bis zum 30. September, falls eine Verlängerung gewährt wurde - des Folgejahres verteilt werden.

Verteilungsoptionen

Ein Unternehmen hat die Möglichkeit, einen zusammenfassenden Jahresbericht mit einer Maßnahme zu verteilen, die "angemessen berechnet ist, um den tatsächlichen Erhalt des Materials zu gewährleisten", auch persönlich, per Post oder auf elektronischem Wege. Es gibt jedoch Richtlinien, die befolgt werden müssen, wenn sich das Unternehmen für die elektronische Zustellung entscheidet. Der Planadministrator muss vorab Bescheid geben, der zusammenfassende Jahresbericht wird elektronisch übermittelt und bietet dem Empfänger eine kostenlose Papierversion an. Wenn der zusammenfassende Jahresbericht per E-Mail gesendet wird, muss der Empfänger auf der Baustelle darauf zugreifen und ihn kostenlos ausdrucken können. Darüber hinaus muss der Planadministrator sicherstellen, dass der Empfänger den zusammenfassenden Jahresbericht tatsächlich erhält, z. B. indem er eine Empfangsbestätigung enthält.

Inhaltsvariationen

Der Inhalt eines zusammenfassenden Jahresberichts variiert je nach den Informationen in seinem entsprechenden Formular 5500 Gesundheits- oder Leistungsplan-Jahresbericht. Unabhängig davon hat jedes Dokument jedoch ein bestimmtes Format, dem der zusammenfassende Jahresbericht folgen muss, und enthält spezifische Finanzinformationen. Ein zusammenfassender Jahresbericht für einen Altersvorsorgeplan muss beispielsweise einen grundlegenden Finanzausweis enthalten, der die Planaufwendungen, den Wert des Planvermögens sowie eine versicherungsmathematische Erklärung darüber enthält, ob ausreichend Geld in den Plan eingezahlt wurde, um den Mindestbetrag der Finanzierung zu gewährleisten Finanzierungsstandards von ERISA und einen Abschnitt, der die Rechte eines Teilnehmers auf zusätzliche Informationen beschreibt.

Empfohlen
  • Finanzen: Vorbereitung von Umsatzerlösen der Gewinn- und Verlustrechnung

    Vorbereitung von Umsatzerlösen der Gewinn- und Verlustrechnung

    Die Gewinn- und Verlustrechnung spiegelt klar die umsatzgenerierenden Aktivitäten eines Unternehmens über einen bestimmten Zeitraum wider. Diese Aufstellung zeigt die Einnahmen des Unternehmens, nachdem alle Ausgaben für diesen Zeitraum bezahlt wurden. Es wird im Allgemeinen von Kreditgebern, Investoren und anderen Personen mit einem berechtigten Interesse an dem Unternehmen angegeben, um zu überprüfen, ob das Unternehmen rentabel ist. Ums
  • Finanzen: So öffnen Sie ein Steuererklärungsgeschäft

    So öffnen Sie ein Steuererklärungsgeschäft

    Während der Steuersaison im Frühjahr kann ein Steuergeschäft das ganze Jahr über mit Unternehmen arbeiten, die vierteljährliche Steuern einreichen müssen. Wenn Sie über solide Kenntnisse in Bezug auf Steuern verfügen und Menschen dabei helfen können, Zeit und Geld zu sparen, möchten Sie möglicherweise ein Steuererklärungsunternehmen eröffnen. Starten Sie
  • Finanzen: Steuerdifferenz zwischen ESO und ISO

    Steuerdifferenz zwischen ESO und ISO

    Viele Unternehmen nutzen Aktienoptionen (Employee Stock Options, ESOs) als Vorteil, um qualifiziertes Talent unter den Mitarbeitern auf allen Ebenen zu gewinnen. Die teilnehmenden Mitarbeiter haben das Recht, während des Optionszeitraums eigene Aktien zu Vorzugspreisen zu kaufen. Gesetzliche Aktienoptionspläne sind entweder ESOs oder qualifizierte Pläne wie Incentive-Aktienoptionen (ISOs). T
  • Finanzen: So ermitteln Sie das Nettoeinkommen nach Steuern in einer Bilanz

    So ermitteln Sie das Nettoeinkommen nach Steuern in einer Bilanz

    Die Bilanz eines Unternehmens zeigt die verschiedenen Aspekte des finanziellen Zustands des Unternehmens und dessen Leistung im Laufe des Jahres oder in einem anderen festgelegten Zeitraum. Manchmal enthält die Bilanz möglicherweise nicht das Nettoergebnis nach Steuern. Daher müssen Sie es aus den verfügbaren Werten in der Bilanz einschließlich Einnahmen, Ausgaben und Steuern berechnen. Wen
  • Finanzen: Die steuerlichen Folgen von Business Club-Mitgliedschaften

    Die steuerlichen Folgen von Business Club-Mitgliedschaften

    Abhängig von Ihrem Wohnort kann es an Business Clubs nicht an Mangel mangeln. Es gibt Handelskammern, Handelsverbände, Wirtschaftsverbände und Immobilienbeiräte sowie Country Clubs, in denen Geschäfte gemacht werden. Der Beitritt zu einigen Gruppen hat eine sehr schöne steuerliche Konsequenz - die Kosten für die Teilnahme an und die Teilnahme an Besprechungen sind steuerlich absetzbar. Mitgl
  • Finanzen: Steuerliche Auswirkungen für die Refinanzierung einer als Finanzinvestition gehaltenen Immobilien

    Steuerliche Auswirkungen für die Refinanzierung einer als Finanzinvestition gehaltenen Immobilien

    Angesichts der Verbreitung von gewerblichen Immobilienhypotheken mit Ballonzahlungen endet die Refinanzierung vieler Eigentümer während der Haltezeiten. Während einige Refinanzen durch einen sich abzeichnenden Ballon erzwungen werden, treten andere aus verschiedenen Gründen auf. Wie bei einem persönlichen Wohnsitz können Sie Ihre Immobilie refinanzieren, um den Zinssatz zu senken oder die Darlehensbedingungen zu ändern oder das Eigenkapital der Immobilie zu nutzen und in Bargeld umzuwandeln. Da ei
  • Finanzen: So lesen Sie eine Umsatzsteuer-Umsatzliste

    So lesen Sie eine Umsatzsteuer-Umsatzliste

    Wenn Immobilieninvestoren oder Unternehmenseigentümer Immobilien erwerben möchten, können sie erwägen, Immobilien zu einem Steuerpfandrecht oder einer Zwangsversteigerungsauktion zu erwerben. Immobilien können bei einer steuerlichen Zwangsversteigerung zu einem Preis unter dem Marktwert verkaufen. Bez
  • Finanzen: Gewinn als Prozentsatz der Umsatzberechnung

    Gewinn als Prozentsatz der Umsatzberechnung

    Die Berechnung des Gewinns als Prozentsatz des Umsatzes wird meist als einfache Gewinnspanne bezeichnet. Die Marge unterscheidet sich nach den Brutto- und Nettozahlen, die Berechnung wird jedoch weit verbreitet und standardisiert. Die Gewinnprozentsatzformel wird letztendlich als Instrument zur Überwachung von Kosten und Erträgen unter einem Dach verwendet.
  • Finanzen: Steuereffekte für die Erstattung von Arbeitgebern

    Steuereffekte für die Erstattung von Arbeitgebern

    Wenn Sie Ihren Mitarbeitern Tagegelder, PKW- oder LKW-Kilometer und anderes Geld zahlen, um sie für die Kosten zu entschädigen, die ihnen entstehen, können sie den Betrag abziehen, den Sie ihnen erstatten, sofern Sie sie gemäß den Vorschriften des Internal Revenue Service zahlen. Durch qualifizierte Steuerabzüge können Ihre Mitarbeiter ihr zu versteuerndes Einkommen um den von Ihnen erstatteten Betrag reduzieren. Quali