Strategisches Management mit lang- und kurzfristigen Zielen

Die meisten strategischen Pläne sind etwa drei bis fünf Jahre in die Zukunft gerichtet. Vorausplanung von mehr als fünf Jahren kann problematisch sein. Der Druck auf CEOs und Verwaltungsräte, kurzfristige Ergebnisse zu erzielen - insbesondere vierteljährlich - kann jedoch das langfristige strategische Management gefährden, es sei denn, ein strategischer Plan verfügt über kurz- und mittelfristige Benchmarks, die den Fortschritt bestätigen.

Was ist strategische Planung?

Obwohl das Ergebnis der strategischen Planung in der Regel ein spezifisches Dokument ist, ist das Verständnis des Prozesses und der Prozesse, die zu diesem Dokument geführt haben, für die Entwicklung eines erfolgreichen strategischen Plans unerlässlich.

Die strategische Planung beginnt damit, dass die wichtigsten Entscheidungsträger in einer Organisation sich einig sind, zu bestimmen, wo sich das Unternehmen gerade befindet, und zu artikulieren, wo sich das Unternehmen in drei bis fünf Jahren befinden soll. Dies erfordert eine umfassende Analyse von Kunden und Wettbewerb. Aufgrund der Analyse entscheiden die Planer, welche Strategien das heutige Unternehmen am wahrscheinlichsten in die gewünschte Zukunft bringen.

Nachdem der Plan festgelegt wurde, müssen die Details zur Umsetzung dieses Plans erarbeitet werden. Dies ist der Punkt in der strategischen Planung, an dem viele Unternehmen versagen. Der Plan muss seine Verwaltung und Umsetzung umfassen, was wiederum ein angemessenes Ressourcenmanagement und eine entsprechende Finanzierung erfordert. Es ist wichtig, dass der Plan seine Ziele und den Zeitrahmen für die Erreichung klar beschreibt. Ein klares und reichhaltiges Benchmarking behält den Plan im Auge und ermöglicht dem Management, seinen Erfolg zu bewerten und - falls erforderlich - den Plan zu überarbeiten.

Wie weit in die Zukunft?

Wie weit ein strategischer Plan in die Zukunft reicht, hängt von einer Reihe von Variablen ab. Bei größeren Unternehmen, in denen umfangreichere Daten zur Verfügung stehen, ist die langfristige Planung zuverlässiger. Eine Reichweite von bis zu 25 Jahren kann, wenn auch ungewöhnlich lang, effektiv sein. Im Allgemeinen sehen die meisten strategischen Pläne jedoch drei bis fünf Jahre vor.

In einigen Fällen, in denen die Wirtschaft und die jeweilige Branche turbulent sind, ist sogar ein Dreijahresplan möglicherweise nicht praktikabel. In diesen Fällen kann die Erstellung eines 12-Monats-Plans mit eingebauten Richtlinienüberprüfungen alle drei bis sechs Monate der bessere Weg sein.

Das Verhältnis zwischen kurzfristiger und langfristiger Planung

Wenn ein Unternehmen einen Drei- bis Fünf-Jahres-Plan hat, sollte dieser längerfristige Plan Sequenzen von kurzfristigeren Plänen enthalten. Sobald das langfristige Ziel definiert ist, muss das Management die erforderlichen Schritte definieren, um es zu erreichen. Jeder dieser Schritte ist eine Instanz eines kurzfristigen Plans.

Jeder dieser Zwischenschritte hat seine eigenen Ziele, und jedes dieser Ziele sollte durch Benchmark gekennzeichnet werden. Wenn das langfristige Ziel beispielsweise die Sättigung eines bestimmten Marktes mit einem bestimmten Produkt ist und das Unternehmen derzeit eine Marktdurchdringung von etwa 20 Prozent auf diesem Markt hat, könnte es jährliche oder halbjährliche Zielvorgaben geben, wobei die Marktdurchdringung zunimmt. Jeder dieser Zwischenpläne sollte einen oder mehrere Benchmarks enthalten. Für dieses bestimmte Unternehmen könnten die früheren Aufzeichnungen über die Expansion in einem ähnlichen Markt Daten liefern, um zu bestimmen, ob sie im aktuellen Fall im Zeitplan liegen. Im Allgemeinen ist es wahrscheinlich, je besser die Zwischenbewertung des Plans ist, desto besser ist das Ergebnis.

Warnung

  • Ein mögliches Problem für ein öffentliches Unternehmen ist der Druck auf kurzfristige Ergebnisse. Manchmal kann die Konzentration auf kurzfristige Ergebnisse schädlich sein, und der beste langfristige Plan für das Unternehmen erfordert möglicherweise geringe Gewinne oder tatsächliche Verluste in früheren Phasen des Plans. Um einen langfristigen strategischen Plan umsetzen zu können, muss eine Einigung über die Notwendigkeit kurzfristiger Gewinne erzielt werden, und diese Vereinbarung muss den Aktionären so vermittelt werden, dass sie sich einkaufen können.

    1998 warnte Jeff Bezos die Aktionäre seiner neuen Firma Amazon, dass kurzfristiger Gewinn nicht sein Ziel sei. Das Unternehmen war fast 15 Jahre lang in den meisten Gegenden unrentabel. Im Jahr 2018 ist Amazon jedoch weitgehend dank der Strategie von Bezos mit einem Nettoumsatz von 178 Milliarden Dollar im Jahr 2017 sehr profitabel geworden.

Empfohlen
  • Geschäft: Wie man ein Straight Shooter am Arbeitsplatz ist

    Wie man ein Straight Shooter am Arbeitsplatz ist

    Ein Straight-Shooter ist jemand, der ehrlich und unkompliziert im Geschäftsverkehr ist und wie er seine Geschäftskollegen behandelt. Ein Straight-Shooter hat Integrität und kann vertrauen, was er sagt. Ehrlich zu sein und Integrität zu haben, ist für das Geschäft sehr wertvoll, da die Leute eher bereit sind, mit jemandem Geschäfte zu machen, die sie als vertrauenswürdig empfinden. Die An
  • Geschäft: So öffnen Sie GDB-Dateien

    So öffnen Sie GDB-Dateien

    Eine Datei mit der GDB-Dateierweiterung ist eine InterBase-Datenbankdatei. Der GDB-Dateityp ist der native Dateityp für Versionen der InterBase-Datenbank vor Version 7. GDB-Dateien können mit neueren Versionen der Software geöffnet werden. Embarcadero InterBase ist eine Datenbankanwendung, die im Vergleich zu anderen proprietären Datenbankprodukten relativ kostengünstig ist. Emb
  • Geschäft: Für ein Showgeschäft benötigtes Zubehör

    Für ein Showgeschäft benötigtes Zubehör

    Showbusiness kann eine sehr herausfordernde Branche sein, aber es ist nicht zu leugnen. Alle Medien haben einen gewissen Bezug zur Unterhaltung, und die Mehrheit der Prominenten hat ihr Glück im Unterhaltungsbereich gesammelt. Wenn Sie planen, Ihr eigenes Geschäft im Unterhaltungs- und Showgeschäft aufzubauen, gibt es Vorräte, die Sie auf Ihrer Suche nach Ruhm und Reichtum unbedingt benötigen werden. Bel
  • Geschäft: Wie erhalte ich eine Einzelhandelslizenz?

    Wie erhalte ich eine Einzelhandelslizenz?

    Es ist wichtig zu wissen, wie Sie eine Handelslizenz erhalten, wenn Sie ein Einzelhandelsunternehmen gründen. Ohne ordnungsgemäße Lizenzierung laufen Sie Gefahr, bestraft oder geschlossen zu werden. Je nachdem, was Sie in Ihrem Einzelhandelsgeschäft verkaufen, benötigen Sie möglicherweise mehr als eine Genehmigung oder Lizenz. Nach
  • Geschäft: So vermeiden Sie Ansprüche auf Vergeltungsmaßnahmen am Arbeitsplatz

    So vermeiden Sie Ansprüche auf Vergeltungsmaßnahmen am Arbeitsplatz

    Zum Nachweis von Vergeltungsmaßnahmen am Arbeitsplatz müssen drei Ereignisse eintreten. Ein Mitarbeiter muss zuerst eine gesetzlich geschützte Tätigkeit ausüben. Dazu gehört das Einreichen einer Beschwerde oder die Teilnahme als Zeuge im Namen einer Beschwerde eines anderen Mitarbeiters. Der Arbeitgeber muss dann in irgendeiner Form nachteilige Beschäftigungsmaßnahmen gegen den Arbeitnehmer ergriffen haben. Die be
  • Geschäft: Überstundengesetze für das Gesundheitswesen

    Überstundengesetze für das Gesundheitswesen

    Aus Sicht des Arbeitgebers können ungenaue Überstundenberechnungen zu Kopfschmerzen bei der Lohnabrechnung führen. Hinzu kommen das Fair Labour Standards Act und die Regeln für Überstunden für Angehörige der Gesundheitsberufe. Außerdem wird die Lohnabwicklung für nichtextreme Arbeitnehmer komplex. Das US-
  • Geschäft: Wissenswertes zum Erstellen einer benutzerdefinierten Voicemail-Begrüßung für ein Unternehmen

    Wissenswertes zum Erstellen einer benutzerdefinierten Voicemail-Begrüßung für ein Unternehmen

    Obwohl immer mehr Unternehmen auf E-Mail und Instant Messaging als Kontaktmethode setzen, spielt das Telefon in der geschäftlichen Kommunikation weiterhin eine wichtige Rolle. Wenn Sie das Telefon nicht persönlich beantworten können, fungiert das Voicemail-System Ihres Unternehmens als Ersatz. Es ist äußerst wichtig, eine benutzerdefinierte Ansage zu erstellen, die einen professionellen und höflichen ersten Eindruck Ihres Unternehmens vermittelt. Bede
  • Geschäft: Was brauche ich, um ein Geschäft als As zu erstellen?

    Was brauche ich, um ein Geschäft als As zu erstellen?

    Wenn Sie keinen Antrag auf "Doing Business as" oder DBA (auch als fiktiver Name oder Handelsname bekannt) eingereicht haben, verpassen Sie die zukünftigen Marketingvorteile für Ihr Unternehmen und das Vertrauen der Kunden, so Unternehmer.in. Die Beantragung eines DBA ist kostengünstig und erfordert nicht viel Papierkram. S
  • Geschäft: Privater Sektor vs. Rechte des öffentlichen Sektors

    Privater Sektor vs. Rechte des öffentlichen Sektors

    Die Angestellten des Privatsektors arbeiten hauptsächlich für Unternehmen oder gemeinnützige Agenturen. Arbeitgeber des öffentlichen Sektors stellen Arbeitnehmer ein, um offizielle Aufgaben zu erfüllen und öffentliche Dienstleistungen wie Strafverfolgung, öffentliche Aufklärung und öffentliche Sicherheit zu erbringen. Da die