Restaurant Service-Verfahren

Als Inhaber eines Restaurantbetriebs ist es wichtig, dass Sie den besten Kundenservice bieten, wenn Sie erfolgreich sein möchten. Es ist ganz natürlich zu fragen, wie Sie den besten Kundendienst und die Schritte des Food-Service-Prozesses genau erreichen können. Ein guter Anfangspunkt ist eine klare Definition des Kundendienstes.

Kundenservice in einem Restaurant ist einfach die Beratung und Unterstützung, die Sie Ihren Kunden bieten. Es ist eine Kombination aus der Kommunikation mit Ihren Kunden und ihrer ungeteilten Aufmerksamkeit. Wenn Sie Gäste in Ihrem Restaurant haben, möchten Sie, dass sie sich wie zu Hause fühlen und willkommen sind. Wenn Sie sie mit Respekt und großer Sorgfalt behandeln und ihnen eine köstliche Mahlzeit geben, werden sie die Erfahrung nicht vergessen. Sie werden sicher immer wieder in Ihr Restaurant kommen.

Kundenzufriedenheit kann sich erheblich auf Ihr Geschäft auswirken. Eine Studie zu Starbucks wurde von der Harvard Business School durchgeführt und stellte fest, dass zufriedene Kunden das Café etwa 4, 3 Mal im Monat besuchten. Sie waren auch seit 4, 4 Jahren treue Kunden und gaben jedes Mal etwa 4, 06 US-Dollar aus, wenn sie zu Starbucks gingen

Sie würden denken, dass dies einige großartige Kunden sind. Und Sie wären überrascht, was passiert, wenn Kunden nicht nur zufrieden, sondern hoch zufrieden sind . Laut der Harvard Business School-Studie waren diese Kunden 8, 3 Jahre lang treue Kunden, gaben 4, 42 USD pro Besuch aus und besuchten 7, 2 Mal pro Monat. Es zahlt sich aus, den Kunden zufrieden zu stellen.

So erhalten Sie es, wenn Sie zufriedene Kunden haben. Was passiert aber, wenn Sie Ihre Kunden nicht zufrieden stellen? Ein Bericht von Customer Experience hat gezeigt, dass Kunden eine Marke in erster Linie aufgrund eines unhöflichen Kundenservice verlassen. In der Tat war der unhöfliche Kundenservice ein größerer Grund, eine Marke zu verlassen, als nur einen langsamen Kundenservice.

Wenn Sie sich diese beiden Studien ansehen, erkennen Sie, wie wichtig es ist, in den Kundenservice zu investieren. Es kann Ihr Geschäft machen oder brechen. Wie machst du das? Was ist das richtige Restaurant-Service-Verfahren?

Mach es gleich vom Schläger aus

Natürlich ist die Qualität Ihres Essens sehr wichtig. Viele Restaurants bieten jedoch Speisen von höchster Qualität. Was Sie wirklich hervorhebt, ist die Art von Erfahrung, die Sie Ihren Kunden von dem Moment an geben, in dem sie Ihre Räumlichkeiten betreten, bis zu dem Moment, an dem sie gehen. Sie sollten daran denken, die Bedürfnisse Ihrer Kunden zu Ihrer obersten Priorität zu machen.

Wie zu sprechen

  • Begrüßen Sie Ihre Kunden, sobald sie die Tür betreten.
  • Seien Sie respektvoll in den von Ihnen verwendeten Titeln wie Sir, Madam und so weiter.

  • Unterbrechen Sie Ihre Kunden nicht, wenn sie sprechen.
  • Hören Sie zu, was sie zu sagen haben, und geben Sie ihnen Ihre ungeteilte Aufmerksamkeit.
  • Verstehen Sie Ihr Menü vollständig. Sie sollten ihnen Fragen stellen und ihnen sogar die Befehle vorlesen, um sicherzustellen, dass Sie es richtig verstanden haben.

Etikette im Restaurant

Die genaue Art der Etikette hängt von der Art des Restaurants ab, das Sie betreiben. Unabhängig davon, ob Sie eine Pizzeria oder ein Fünf-Sterne-Haus betreiben, müssen Sie stets sicherstellen, dass Sie die richtigen Anstandsregeln einhalten.

  • Wissen Sie, wen Sie zuerst bedienen sollen. Wenn es einen Ehrengast gibt, dann fang mit ihm an. Ansonsten fange mit den Frauen an, dann diene den Männern und schließlich den Kindern.
  • Sie dienen von der linken Seite des Kunden, und das ist auch die Seite, von der Sie den Tisch abräumen. Wenn Sie sie unterbrechen müssen, seien Sie höflich.
  • Getränke werden von rechts serviert. Gleiches gilt für das Einfüllen und Nachfüllen.
  • Wann immer Sie Speisen servieren, sollten Sie über ein System verfügen, das Ihnen sagt, welche Lebensmittel zu welchem ​​Kunden gelangen. Es ist am besten, nicht die Namen der Gerichte nennen zu müssen, um zu sehen, wer sie beansprucht.
  • Lassen Sie Ihre Gäste niemals ungeduldig sein. Der Komfort des Kunden ist wichtiger als Ihr eigener Tipp.
  • Warten Sie nicht darauf, dass der Kunde Sie nach einem Scheck fragt. Sobald Sie die Platten abräumen, bringen Sie einen Scheck mit und bearbeiten Sie ihn schnell, wenn Sie bezahlen.

Lassen Sie keine Diners warten

Wenn Ihre Kunden zu lange warten müssen, um zu bekommen, was sie bestellt haben, sei es eine Mahlzeit, Vorspeise oder Getränke, ist es egal, wie gut ein Steak oder Martini ist - Ihr Kunde ist bereits hungrig und irritiert.

Dies ist so ziemlich ein Wendepunkt in Ihrer Beziehung zum Kunden. Es kann sehr schwierig sein, Kunden zurückzugewinnen, sobald sie diesen Punkt überschritten haben. Sie sollten sie daher zu Beginn nicht enttäuschen. Stellen Sie sicher, dass Sie immer eine ausreichende Anzahl von Mitarbeitern auf Abruf haben, damit Ihre Kunden nie das Gefühl haben, zu lange gewartet zu haben. Wenn sie eine Mahlzeit bestellen, deren Zubereitung etwas länger dauert als üblich, informieren Sie sie im Voraus darüber. Sei ehrlich und aufrichtig.

Schnelligkeit des Service ist sehr wichtig, und Sie sollten es sogar in Ihre Richtlinien aufnehmen, wenn Sie können. Es ist wichtig, dass Sie für Ihre Kunden ein gutes Erlebnis schaffen, unabhängig davon, welche Art von Restaurant Sie betreiben. Ihre Kunden haben wahrscheinlich bereits ihre eigenen Erwartungen, wie lange sie warten sollten, bis ihre Bestellung eintrifft. Wenn Sie Tacos servieren, werden sie sie schnell haben wollen. Sie werden bereit sein, etwas länger auf Steak zu warten.

Beheben Sie Probleme, sobald sie auftauchen

Beheben Sie die Probleme, mit denen Ihre Kunden konfrontiert sind, sobald sie auftauchen. Egal, wie gut Sie sich auf etwas vorbereitet fühlen, irgendetwas kann an dem einen oder anderen Punkt schief gehen. Was auch immer passieren mag, Sie sollten immer danach streben zu gefallen.

Sie sollten sich mit Problemen befassen, sobald sie auftreten. Lassen Sie Ihre Kunden nicht wütend bleiben, während sie auf Sie oder den Manager warten.

  • Wenn sich Ihr Kunde beschwert, sollte der Mitarbeiter auf ihn hören und nicht unterbrechen.
  • Übernimm die Verantwortung für alles, was schief gelaufen ist. Akzeptieren Sie offen, dass ein Problem vorliegt, und sagen Sie dem Kunden höflich, dass es Ihnen sehr leid tut.
  • Bleib immer ruhig. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie mit Ihrem Kunden nicht einverstanden sind.
  • Schauen Sie dem Kunden immer in die Augen und achten Sie auf Ihre eigene Körpersprache. Stellen Sie sicher, dass die Nachricht, die Ihr Körper darstellt, mit der Nachricht übereinstimmt, die aus Ihrem Mund kommt.
  • Fragen Sie den Kunden, was er will. Versuchen Sie sich auf eine Art und Weise zu einigen, die für Sie beide von Nutzen ist.
  • Mit dem Kunden einfühlen Beschuldige niemanden.
  • Lösen Sie das Problem mit so wenig Drama wie möglich.

Geben Sie dem Kunden eine Stimme

Sie sollten Ihren Kunden zeigen, dass ihre Meinung für Sie wichtig ist. Die effektivsten Restaurants möchten immer wissen, was ihre Kunden über sie denken. Sind sie glücklich? Sind sie unzufrieden? Befinden sie sich irgendwo dazwischen?

Wenn Sie Kunden die Möglichkeit geben, Ihren Service zu kommentieren, sagen Sie ihnen, dass Sie sich darum kümmern, und Sie sind stets bemüht, Ihren Service auf jede mögliche Weise zu verbessern. Zuhören, was Ihre Kunden zu Ihrem Service sagen, ist auch eine unschätzbare Lernmöglichkeit, da Sie wissen, wo Sie sich gut bewegen und wo Sie sich noch mehr Mühe geben müssen. Sie sehen Ihren Service in den Augen Ihrer Kunden, damit Sie in Zukunft noch mehr erreichen können.

Empfohlen
  • Buchhaltung: Gesamtkosten- und Gesamtumsatzmethode

    Gesamtkosten- und Gesamtumsatzmethode

    Unternehmen, die Jahresabschlüsse erstellen und allgemeinen Rechnungslegungsgrundsätzen (GAAP) unterliegen, müssen eine Reihe von Kriterien erfüllen, bevor sie Umsatzerlöse in einer bestimmten Steuerperiode erfassen. Es gibt verschiedene Methoden, die die Gesamtkosten, die einem Unternehmen entstehen, oder die Gesamteinnahmen, die es erhält, als Grundlage für die Umsatzrealisierung verwenden. Alle
  • Buchhaltung: Planen eines Verhandlungstreffens

    Planen eines Verhandlungstreffens

    Die Planung ist nicht nur eine Vereinbarung, sondern auch einer der wichtigsten Aspekte eines Verhandlungstreffens. Eine schlechte Planung kann dazu führen, dass die andere Partei mehr Zugeständnisse macht, als Sie ursprünglich bereit waren, was zu unrealistischen Erwartungen an Ihr Unternehmen und den Bedingungen zukünftiger Verhandlungen führen und Ihre Rentabilität verringern kann. Je m
  • Buchhaltung: So überwachen Sie einen Fertigungsprozess

    So überwachen Sie einen Fertigungsprozess

    Die Überwachung eines Fertigungsprozesses umfasst die Überwachung der einzelnen Prozessphasen sowie des Waren- und Materialflusses durch die verschiedenen Phasen, die koordiniert werden müssen, um ein Qualitätsprodukt effizient herzustellen. Darüber hinaus muss ein Fertigungsaufseher den Bestand eines Fertigungsprozesses in Form von Rohmaterialien sowie Fertigwaren, die auf den Versand oder Verkauf warten, streng überwachen. 1 Ha
  • Buchhaltung: So stellen Sie ein gesperrtes Konto bei Amazon wieder her

    So stellen Sie ein gesperrtes Konto bei Amazon wieder her

    Heutzutage kann jeder ein kleines Unternehmen besitzen und betreiben, indem er Artikel auf dem Amazon Marketplace verkauft. Mit Amazon können Sie alle Artikel auflisten, die sie auch verkaufen, in einem neuen oder gebrauchten Zustand, wo jeder Amazon-Käufer sie kaufen kann. Ähnlich wie bei eBay ist es möglich, Ihr Amazon-Konto gesperrt zu finden, wenn Kunden behaupten, dass Sie Artikel von schlechter Qualität verkaufen, Ihre Artikel falsch darstellen oder schlechte Kundendienstfähigkeiten anbieten. Es b
  • Buchhaltung: Was ist ein Budget auf oberster Ebene?

    Was ist ein Budget auf oberster Ebene?

    Bei der Top-Down-Budgetierung wird das Budget eines Unternehmens festgelegt, indem gefragt wird: "Was sollen wir mit dem Geld tun, das wir haben?" Bottom-up-Budgetierung, eine alternative Methode, um den Prozess anzugreifen, fragt: "Wie viel Geld wird es kosten, um das zu tun, was wir wollen
  • Buchhaltung: So entfernen Sie ein Unternehmen aus einem LinkedIn-Profil

    So entfernen Sie ein Unternehmen aus einem LinkedIn-Profil

    In Ihrem LinkedIn-Profil finden Sie einen Erfahrungsbereich, in dem alle von Ihnen hinzugefügten Unternehmen sowie die Positionen aufgeführt sind, die Sie jeweils innehatten. Möglicherweise möchten Sie ein Unternehmen entfernen, wenn in einem zugeordneten Positionseintrag ein Fehler vorliegt oder Sie nur Ihre Erfahrungen bei bestimmten Unternehmen hervorheben möchten. Wen
  • Buchhaltung: Was ist eine periodische Zahlungsanzeige in der Buchhaltung?

    Was ist eine periodische Zahlungsanzeige in der Buchhaltung?

    Wenn ein Kreditgeber und ein Kreditnehmer ein Darlehen vereinbaren, können verschiedene Bilanzierungsmethoden für die Rückzahlung vereinbart werden. Es können auch mehrere rechtliche Mechanismen verwendet werden, um die Bedingungen der Vereinbarung schriftlich niederzulegen. Eine Option ist die Verwendung eines Schuldscheins, der periodische Zahlungen für den Darlehensbetrag fordert, bis er vollständig bezahlt ist. Eine
  • Buchhaltung: Neun Wege, um Twitter zu teilen

    Neun Wege, um Twitter zu teilen

    Twitter ist eine Social Networking-Anwendung, die auf dem Teilen von 140 Zeichen-Nachrichten mit anderen basiert. Es gibt viele Möglichkeiten, Ihren Twitter-Benutzernamen und Ihre Tweets über Twitter mit anderen zu teilen, insbesondere wenn Sie Anhänger Ihres Kontos sind. Sie können andere soziale Netzwerke und Kommunikationsformen verwenden, um Anhänger zu gewinnen und Ihre Tweets zu teilen. Gew
  • Buchhaltung: Wie funktionieren Gehaltswochen?

    Wie funktionieren Gehaltswochen?

    Wie ein Unternehmen eine Standard-Abrechnungswoche definiert, beeinflusst, wann und wie viel ein Mitarbeiter bezahlt wird. Eine Abrechnungswoche kann von Arbeitgeber zu Arbeitgeber wechseln, bleibt jedoch bei jedem Arbeitgeber konstant. Das Bundesgesetz legt fest, wie ein Arbeitgeber eine Arbeitswoche für die Abrechnung definieren kann, und gibt den Mitarbeitern die Möglichkeit, wie lange diese Woche dauern kann.