Gründe, warum Kunden nicht kaufen

Ein Teil des erfolgreichen Verkaufs eines Produkts oder einer Dienstleistung besteht darin, zu verstehen, warum sich ein Kunde für den Kauf eines Produkts entscheidet. Es spielt keine Rolle, wie groß Ihr Unternehmen ist. Wenn Sie die Gründe, warum Kunden kaufen, nicht verstehen, verlieren Sie höchstwahrscheinlich Umsätze, sagt Jldcreative, eine New Jersey-Marketingagentur. Alles, was Sie tun, um das Kauferlebnis Ihrer Kunden zu verbessern, trägt dazu bei, diese Menschen für mehr zurückzubringen.

Mangel an Werbung

Die Verbraucher vergessen schnell die Werbung, die sie sehen; Daher müssen Sie kontinuierlich daran arbeiten, die Sichtbarkeit Ihres Unternehmens zu erhöhen. Der Schlüssel ist, die Verbraucher dazu zu bringen, Sie zu bemerken. Machen Sie die Leute auf die Produkte oder Dienstleistungen aufmerksam, die Ihr Unternehmen anbietet, und halten Sie Ihren Namen dort draußen. Wählen Sie das richtige Werbemittel und konzentrieren Sie Ihre Marketingaktivitäten auf Orte, an denen Sie am wahrscheinlichsten Ihren Zielmarkt finden. Kleine Unternehmen fördern sich häufig selbst, indem sie Gutscheine für Sonderangebote anbieten. Mit Gutscheinen können Sie neue Kunden an Ihre Türen bringen und frühere Kunden an die Angebote Ihres Unternehmens erinnern.

Fehlende Produktinformationen

Verbessern Sie die Kundenbeziehungen, indem Sie herausfinden, was Ihre Kunden brauchen und wollen. Vergleichen Sie die von Ihnen angebotenen Produkte mit ähnlichen Produkten auf dem Markt. Informieren Sie die Verbraucher darüber, was Ihre Produkte von denen der Mitbewerber unterscheidet. Nutzen Sie Ihre Website, um Ihre Kunden regelmäßig zu informieren. Erläutern Sie die Vorteile des Produkts oder der Dienstleistung, die Sie anbieten. Die Deluxe Corporation empfiehlt, dass kleine Unternehmen den Verbrauchern nützliche Inhalte in Form von Ratschlägen, Tipps, Anleitungen und Branchenberichten sowie Statistiken bieten. (Siehe Referenz 2)

Mangel an Glaubwürdigkeit

Schlechte Kundenbeziehungen können der Grund sein, warum die Leute nicht bei Ihnen kaufen. Arbeiten Sie daran, Kunden dazu zu bringen, Ihnen zu vertrauen. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Sie Feedback von Kunden einholen, damit die Menschen immer wieder zurückkommen. Haben Sie keine Angst, Kunden zu fragen, warum sie nicht gekauft haben. Finden Sie heraus, was sie brauchen und geben Sie ihnen, was sie wollen. Persönliche Empfehlungen sind in der Verkaufswelt wichtig. Daher können Sie beim Aufbau Ihres Unternehmens helfen, indem Sie auf Ihrer Unternehmenswebsite Erfahrungsberichte von zufriedenen Kunden veröffentlichen. Testimonials sind ein besonders wertvolles Marketinginstrument für kleine Unternehmen. Ein effektives Testimonial sollte die Bedürfnisse des Kunden definieren, erläutern, wie Ihr Unternehmen diese Bedürfnisse ansprach, und kommentieren, wie gut Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung diesen Bedarf erfüllt.

Preisgestaltung

Unternehmen müssen Qualität und Wert zu einem erschwinglichen Preis bieten. In Anbetracht dessen, dass Kunden bestimmte Erwartungen haben, müssen Sie ihnen einen Grund geben, von Ihnen zu kaufen. Es ist keine Überraschung, dass Ihr Unternehmen darunter leidet, wenn jemand anderes ein ähnliches Qualitätsprodukt zu einem niedrigeren Preis anbietet. Eine Möglichkeit für ein kleines Unternehmen, die Kosten zu senken, ist die Zusammenarbeit mit anderen kleinen Unternehmen in der lokalen Gemeinschaft. Das Geschäft mit Zulieferern oder Lieferanten in der Region ist nicht nur eine kluge PR-Maßnahme, sondern ermöglicht Ihnen auch, niedrigere Preise an Ihre Kunden weiterzugeben. Kunden wünschen nicht nur beste Preise, sondern auch andere Zahlungsoptionen. Da nicht jeder mit Bargeld bezahlt, erhöhen Sie Ihre Verkaufschancen, indem Sie den Kunden mehr als eine Zahlungsmöglichkeit bieten.

Empfohlen
  • Buchhaltung: Strategien zum Halten eines Nachtschichtpersonals

    Strategien zum Halten eines Nachtschichtpersonals

    Nachtschichtarbeit erfordert, dass die Menschen arbeiten, während die meisten Menschen, einschließlich Familie und Freunde, schlafen. Eine Studie über Schichtarbeiter, die 2007 in den Verfahren des Decision Science Institute berichtet wurde, ergab eine höhere Fluktuationsrate unter Nachtschichtarbeitern als Tagschichtarbeiter. Im
  • Buchhaltung: Vorbereitung auf das Comp Audit Ihrer Mitarbeiter

    Vorbereitung auf das Comp Audit Ihrer Mitarbeiter

    Die Arbeitnehmerentschädigung ist eine der größten Ausgaben für Arbeitgeber. Mehrkosten können ein kleines Unternehmen Tausende von Dollar kosten, schreibt der Industrieberater Ed Priz in seinem Buch "Workers Compensation: Ein Leitfaden für Arbeitgeber". Priz sagt, er habe in seinen fast 30 Jahren in diesem Bereich mehr als 20 Millionen US-Dollar an Arbeitnehmerentschädigungen für Unternehmen gefunden. Versic
  • Buchhaltung: So erhalten Sie einen Bericht über offene Rechnungen in QuickBooks

    So erhalten Sie einen Bericht über offene Rechnungen in QuickBooks

    Organisation und Timing sind der Schlüssel, wenn es um kleine Unternehmen und die Rechnungsstellung geht. Daher ist eine detaillierte Nachverfolgung, wer Sie schuldet, und der geschuldete Betrag eine Notwendigkeit. Der Open Invoice-Bericht in QuickBooks bietet Ihnen einen umfassenden Überblick über alle aktuellen Rechnungen, die nach Kunden und Auftrag gruppiert sind. S
  • Buchhaltung: So führen Sie die Summe einer unbestimmten Serie in Excel durch

    So führen Sie die Summe einer unbestimmten Serie in Excel durch

    Das Microsoft Excel-Programm enthält verschiedene mathematische Formeln, die Sie auf jede Zelle in einer Kalkulationstabelle anwenden können. Wenn Ihr Unternehmen eine Excel-Datei zur Nachverfolgung von Verkaufsinformationen verwendet, können Sie mit der SUM-Formel alle Auftragssummen addieren. Die SUM-Formel kann auf eine bestimmte Anzahl von Zellen oder Zellen oder eine unbestimmte Reihe angewendet werden, z. B
  • Buchhaltung: So synchronisieren Sie Motorola Droid mit Outlook 2010

    So synchronisieren Sie Motorola Droid mit Outlook 2010

    Durch das Synchronisieren von E-Mail-Apps auf mehreren Geräten können Sie sicherstellen, dass die Mitarbeiter Ihres Unternehmens jederzeit Zugriff auf wichtige Korrespondenz haben. Das Desktop-E-Mail-Programm von Microsoft Outlook verwendet die IMAP-Technologie zum Synchronisieren mit dem Mail-Server Ihres Unternehmens, wenn Sie Nachrichten senden und empfangen.
  • Buchhaltung: Quickbooks-Konvertierungs-Tools

    Quickbooks-Konvertierungs-Tools

    Quickbooks gilt als eines der beliebtesten Buchhaltungspakete für Kleinunternehmer. Eine der größten Herausforderungen für diejenigen, die diese Software nutzen möchten, ist jedoch die Konvertierung ihrer aktuellen Daten in Quickbooks, ohne dass Informationen verloren oder manuell eingegeben werden müssen. Die
  • Buchhaltung: Top Low-Budget-Geschäftsideen

    Top Low-Budget-Geschäftsideen

    Viele angehende Unternehmer haben das Talent und die Motivation, in einem Unternehmen Erfolg zu haben, aber es fehlt ihnen das Kapital, um ein neues Geschäft in Gang zu bringen. Low-Budget-Unternehmen, die ein Unternehmer in Teilzeit von zu Hause aus starten kann, sind ein idealer Weg, um eine Chance in Gang zu setzen.
  • Buchhaltung: Was ist ein Budget auf oberster Ebene?

    Was ist ein Budget auf oberster Ebene?

    Bei der Top-Down-Budgetierung wird das Budget eines Unternehmens festgelegt, indem gefragt wird: "Was sollen wir mit dem Geld tun, das wir haben?" Bottom-up-Budgetierung, eine alternative Methode, um den Prozess anzugreifen, fragt: "Wie viel Geld wird es kosten, um das zu tun, was wir wollen
  • Buchhaltung: Wie lautet der Titel von jemandem, der die Lohnbuchhaltung vornimmt?

    Wie lautet der Titel von jemandem, der die Lohnbuchhaltung vornimmt?

    Obwohl der Verkauf Einnahmen generieren kann und das Marketing für die Werbung der Waren des Unternehmens verantwortlich ist, bleibt die Lohnsumme das Hauptanliegen der Mitarbeiter, da dies die Quelle der Entschädigung ist. Die für die Personalabrechnung zuständigen Personen müssen für die Richtigkeit und Aktualität aller Löhne sorgen. Ihre T