Zweck der Kommunikation in der Wirtschaft

Bei der Kommunikation geht es nicht darum, wie die Nachricht übertragen wird. Es geht nicht einmal um die Botschaft selbst. Bei der Kommunikation geht es um das Verstehen und wie es zwischen Sender und Empfänger wechselseitig übertragen wird. Wenn es jedoch kein solches gegenseitiges Verständnis gibt, findet keine Kommunikation statt.

Die Bedeutung der Kommunikation im Unternehmen kann nicht überbewertet werden und muss daher effektiv sein, damit das Geschäft reibungslos funktionieren kann. Tatsächlich ist Kommunikation ein wesentlicher Aspekt der Unternehmensführung. Die grundlegenden Funktionen eines Managers können nicht ausgeführt werden, wenn keine effektive Kommunikation zwischen dem Manager und den Mitarbeitern besteht.

Die Art der Kommunikation, die in der Geschäftswelt stattfindet, wird als Geschäftskommunikation bezeichnet. Dabei geht es um den Informationsfluss zwischen den Hochs und Tiefs sowie um Seite an Seite. Das bedeutet im Wesentlichen, dass Informationen sowohl innerhalb eines Unternehmens als auch über sie hinweg nach unten fließen. Manager müssen mit Vorgesetzten kommunizieren, die mit ihren Teams kommunizieren müssen. Kollegen müssen miteinander kommunizieren. All dies muss nahtlos geschehen, sonst werden Chaos und Chaos im Geschäft herrschen.

Organisationen werden von Tag zu Tag größer, und einige der größten der Welt haben Hunderttausende Angestellte. Mit der wachsenden Größe einer Organisation nimmt die Anzahl der zu beachtenden Hierarchien sowie die Komplexität der Organisationsstruktur nur zu. Dabei wird die Verwaltung der Organisation immer schwieriger.

In einer großen Organisation, vielleicht noch mehr als in einer kleinen, ist eine effektive Geschäftskommunikation erforderlich, um die täglichen Aktivitäten der Organisation zu steuern. Dadurch ist es möglich, sofort Feedback zu erhalten und Missverständnisse zu vermeiden.

Kommunikation soll auch nicht nur innerhalb der Organisation stattfinden. Es sollte auch ohne es passieren. Die Organisation sollte in der Lage sein, mit der sie umgebenden Gesellschaft zu kommunizieren, damit die Gesellschaft besser funktioniert und alle Beteiligten davon profitieren. Damit ein Team, eine Organisation oder eine Gesellschaft wachsen kann, sollten Kommunikationslücken geschlossen werden, bevor sie zu groß werden.

Bei der Geschäftskommunikation geht es um Ziele. In diesem Sinne ist es zielorientiert. Wenn Sie kommunizieren, sollten Sie dies mit einem bestimmten Ziel tun. Wenn das Unternehmen beispielsweise über eine Reihe von Regeln, Vorschriften und Richtlinien verfügt, sollte es versuchen, diese den Mitarbeitern der Organisation mitzuteilen, damit sie wissen, was von ihnen erwartet wird. Wenn Sie möchten, dass Ihr Unternehmen bestimmte Werte und Prinzipien in Bezug auf den Kunden und die Gesellschaft insgesamt einhält, sollten Sie einen effektiven Weg finden, diese Werte und Prinzipien an Ihre Mitarbeiter zu vermitteln, damit diese wissen, wie sie mit ihren Kunden sprechen müssen Nächstes Mal interagieren sie mit ihnen. Wenn Sie nicht wissen, was das Ziel Ihrer Kommunikation ist, kommunizieren Sie nichts. Wir nennen das Lärm.

Geschäftskommunikation findet auch kanalübergreifend statt. Wir sind als menschliche Rasse in Bezug auf die Kanäle, mit denen wir miteinander kommunizieren, einen langen Weg zurückgelegt. Mit der Entwicklung der Sprache war viel Kommunikation mündlich, wobei Menschen Wissen und Informationen durch den Mund an andere Menschen weitergaben. Manchmal würden wir Aktionen verwenden, sei es durch Körpersprache oder durch andere Methoden wie Rauchzeichen. Die meiste Kommunikation beschränkte sich jedoch auf die mündliche Kommunikation. Mit der Erfindung des Schreibens hatten wir noch einen weiteren Kommunikationskanal, der sich als etwas beständiger erwies als die Sprache. Informationen konnten jetzt für die Nachwelt aufgezeichnet werden, und das Wissen konnte von Vater zu Sohn ohne den Verlust der Genauigkeit weitergegeben werden.

Natürlich haben wir einen langen Weg zurückgelegt und auf dem Weg viele andere Kanäle entwickelt, von denen jeder große Vorteile gegenüber seinen Vorgängern hat. Insbesondere in der Wirtschaft hat sich die Art der von uns genutzten Kommunikationskanäle rasant entwickelt. Wir haben erst mit Papierkram angefangen und Anrufe über Festnetztelefone geführt. Jetzt haben wir unsere Smartphones, E-Mail, Videoanrufe, Social Media, Satellitenkommunikation, spezielle Teamwork-Software und so weiter. Wir fangen sogar an, die Verwendung von Technologien wie der virtuellen und erweiterten Realität als Kommunikationskanäle zu erforschen. Die Zukunft ist glänzend, unnötig zu sagen.

Es ist kein Geheimnis, dass die Kommunikation schnell wächst. So schnell, dass wir Gefahr laufen zu vergessen, warum Kommunikation im Business so wichtig ist. Was genau ist der Zweck der Kommunikation in der Wirtschaft?

Der Zweck der Geschäftskommunikation

Geschäftskommunikation ist für Manager wichtig, da sie ihnen dabei hilft, ihre grundlegenden Funktionen innerhalb der Organisation wahrzunehmen. Sie sollten über alle Informationen zu den spezifischen Aufgaben sowie über die gesamte Organisation verfügen und müssen danach versuchen, diese Informationen an die Mitarbeiter der Organisation weiterzuleiten. Sie sollten versuchen, ihre Ziele ihren Untergebenen mitzuteilen, um sicherzustellen, dass jedes Mitglied der Organisation daran arbeitet, die Ziele der Organisation zu erreichen.

Ein großer Teil der Zeit, die ein Manager in einer Organisation verbringt, widmet sich der Kommunikation. Unabhängig davon, ob diese Kommunikation von Angesicht zu Angesicht ist oder einen anderen Kanal verwendet, nimmt der Manager einen gesunden Teil des Tages in Anspruch.

Der Zweck der Geschäftskommunikation kann in einigen Hauptfunktionen zusammengefasst werden:

Motivation

Führungskräfte müssen den Mitarbeitern die Aufgaben, die sie ausführen müssen, den Zeitplan dieser Aufgaben und die Art und Weise, in der die Aufgaben ausgeführt werden sollen, mitteilen. Bei der Kommunikation geht es jedoch nicht nur darum, dies zuzulassen. Es geht auch darum, ihnen zu erlauben, dies so zu tun, dass die Mitarbeiter dazu motiviert werden, härter und besser zu arbeiten. Ein guter Kommunikator weiß, wie er seine Nachricht mit der richtigen Motivation einfängt, damit der Empfänger die Nachricht wirklich annehmen möchte.

Der Austausch von Informationen

Kommunikation repräsentiert die Zahnräder in den Rädern einer Organisation, die den Informationsfluss von einem Ort zum anderen ermöglichen. Damit Entscheidungen innerhalb der Organisation effektiver getroffen werden können, sollte zunächst ein reibungsloser Informationsfluss gegeben sein. Auf diese Weise wissen die großen Entscheidungsträger, dass die Entscheidungen, die sie treffen, alle Fakten berücksichtigt haben und auf dem neuesten Stand sind.

Sozialisierung

Im Geschäft geht es nicht nur um Arbeit. Manchmal geht es auch darum, zu spielen und Menschen dazu zu bringen, sich zu öffnen und zu sieden. Kommunikation hilft auch beim Sozialisationsaspekt von Unternehmen. Es ist ein normaler Teil der menschlichen Natur, dass wir uns immer öffnen und kommunizieren wollen, wenn wir in Gegenwart anderer Individuen sind. Sei es ein regelmäßiger Scherz zwischen Mitarbeitern oder Sozialisation zur Vernetzung bei Geschäftsfeiern: Kommunikation ermöglicht es Geschäftsleuten, in sozialen Umgebungen zwanglos miteinander zu reden, und ist an der Schaffung von Goodwill in der Geschäftskommunikation beteiligt.

Steuerung

Eine der Schlüsselfunktionen eines Managers ist die Kontrolle. Normalerweise möchte ein Manager die Verhaltensweisen und Handlungen der Mitarbeiter in einer Organisation steuern. Diese Angestellten sind jedoch keine Roboter und können weder kontrolliert noch gezwungen werden, etwas zu tun. Hier setzt Kommunikation an. Um Ihre Mitarbeiter dazu zu bewegen, etwas zu tun, müssen Sie Ihren Mitarbeitern mitteilen, was Sie möchten.

Kommunikation macht Geschäfte lebendig

Während Sie über das Endergebnis Ihres Unternehmens nachdenken, sollten Sie auch über Kommunikation nachdenken. Möglicherweise stellen Sie fest, dass Kommunikation der entscheidende Faktor für die Zukunft Ihres Unternehmens ist. Solange es effektiv ist, wird alles andere gut funktionieren.

Empfohlen
  • Mitarbeiter verwalten: Top-Five-Fähigkeiten für einen HR-Generalisten

    Top-Five-Fähigkeiten für einen HR-Generalisten

    Ein Humanressourcen-Generalist ist ein Fachmann, der in den verschiedenen Aspekten der Tätigkeit geschult ist, einschließlich der Verwaltung von Sozialleistungen, der Einstellung von Arbeitskräften und der Einhaltung der Beschäftigungsgesetze von Bund und Ländern. Die HR-Generalistin wendet ihre Fähigkeiten auf die Zusammenarbeit mit Unternehmensleitern an, um die derzeitigen Mitarbeiter zu erhalten und zukünftige Personalanforderungen zu antizipieren. Fünf
  • Mitarbeiter verwalten: Wenn ich mein iPhone synchronisiere, lädt es alles oder nur einige Dateien hoch?

    Wenn ich mein iPhone synchronisiere, lädt es alles oder nur einige Dateien hoch?

    Wenn Sie ein iPhone geschäftlich verwenden, müssen Sie wissen, wo sich all Ihre Daten befinden, und sicherstellen, dass die Daten an mehreren Orten gespeichert werden. Wenn Sie Ihr iPhone mit iTunes synchronisieren, werden die meisten Informationen auf Ihrem iPhone auf Ihren Computer hochgeladen. Dies umfasst jedoch nicht alle Daten.
  • Mitarbeiter verwalten: Offsetdruck mit Microsoft Word

    Offsetdruck mit Microsoft Word

    Microsoft Word sollte nie als Designprogramm für den Offsetdruck verwendet werden. Seien Sie also nicht überrascht, wenn sich ein kommerzieller Drucker krümmt, wenn Sie eine in Word erstellte Datei übermitteln. Das Kerning oder der Abstand des Typs bei der Verwendung der Ausrichtung erreicht nicht die Qualität professioneller Entwurfsprogramme, und Word ist nicht in der Lage, die Gestaltungselemente zu erstellen, die dem Projekt einen professionellen Anstrich verleihen. Wor
  • Mitarbeiter verwalten: Multi-Tab-Browsing im Android

    Multi-Tab-Browsing im Android

    Bei einigen Webbrowsern können Sie jeweils nur in einem Browserfenster im Internet navigieren. Glücklicherweise bieten mehrere Entwickler Web-Browser mit mehreren Registerkarten oder mehreren Registerkarten an, wenn Sie Multitasking benötigen. Mit Registern mit mehreren Registerkarten können Sie in einer Anwendung mehrere Browserfenster gleichzeitig öffnen. Ein
  • Mitarbeiter verwalten: Wie arbeiten Zeitarbeitsagenturen?

    Wie arbeiten Zeitarbeitsagenturen?

    Zeitarbeitsfirmen, auch Zeitarbeitsagenturen oder Arbeitsvermittlungsagenturen genannt, stellen Arbeitgebern Fachkräfte für Arbeitsaufgaben zur Verfügung, die ihr Personal vorübergehend ergänzen. Arbeitgeber benötigen diese Arbeitnehmer möglicherweise für Tage, Wochen oder sogar bis zu einem Jahr. Zeitar
  • Mitarbeiter verwalten: Statistische Techniken für die Personalplanung

    Statistische Techniken für die Personalplanung

    Statistische Verfahren unterstützen Kleinunternehmer dabei, Daten zu messen, Beziehungen zu definieren und langfristige Trends zu identifizieren. Jede dieser Aufgaben ist für die Beurteilung der aktuellen Personalsituation und für die Erstellung jährlicher Prognosepläne von entscheidender Bedeutung. Da
  • Mitarbeiter verwalten: Die negative Seite der Zielsetzungstheorie

    Die negative Seite der Zielsetzungstheorie

    Die Theorie der Zielsetzung wurde in den 1960er Jahren entwickelt. Es wird davon ausgegangen, dass das Management spezifische und klare Ziele setzt und den Mitarbeitern dann Feedback gibt, was die Mitarbeiter motiviert, die Ziele zu erreichen. Das Setzen von Zielen ist jedoch nicht ohne Nachteile und kann manchmal so viele Probleme verursachen, wie es löst.
  • Mitarbeiter verwalten: Tipps für Mitarbeiter zu Leistungsbeurteilungen

    Tipps für Mitarbeiter zu Leistungsbeurteilungen

    Eine Mitarbeiterleistungsbeurteilung muss einen Wert für den Mitarbeiter haben, um effektiv zu sein. Mitarbeiter sollten nicht sitzen und zulassen, dass ein Besprechungsgespräch zur Leistungsbeurteilung ein Einweggespräch ist. Mehrere Tipps für Mitarbeiter zur Leistungsbeurteilung können dazu beitragen, dass der Leistungsüberprüfungsprozess effektiv wird und Teil der beruflichen Entwicklung des Mitarbeiters ist. Mache
  • Mitarbeiter verwalten: Projektplan zur Durchsetzung von Desktop-Standards

    Projektplan zur Durchsetzung von Desktop-Standards

    Wenn Ihr kleines Unternehmen Computer ansammelt, stellen Sie möglicherweise fest, dass verschiedene Mitarbeiter Systeme verwenden, die nicht zu den Computern anderer Unternehmen passen. Einige Ihrer Mitarbeiter können sogar aufgrund von Inkompatibilität mit der Software Schwierigkeiten haben, miteinander zu kommunizieren. E