Die Psychologie des freiwilligen Mitarbeiterumsatzes

In der Geschäftswelt kommen und gehen Mitarbeiter. In einigen Fällen verlassen die Mitarbeiter nicht von sich aus, während sich die Mitarbeiter dafür entscheiden, sich vom Unternehmen zu trennen. Während die freiwillige Fluktuation der Mitarbeiter ein natürlicher Bestandteil des Geschäftsprozesses ist und oft weniger anstrengend ist als erzwungene Alternativen, wie Entlassungen oder Entlassungen, ergeben sich einige psychologische Konsequenzen aus solchen Umsätzen. Beachten Sie die mentalen Auswirkungen der Wahlpflicht der Mitarbeiter, wenn Sie die Abgänge der Mitarbeiter bearbeiten.

Wachstumswünsche

Die Entscheidung, das Unternehmen zu verlassen, ergibt sich für viele Mitarbeiter aus dem Wunsch, als Arbeitnehmer zu wachsen. Diese Personen sehen ihre gegenwärtige Situation möglicherweise als stagnierend an, in der sie sich nicht als Arbeiter weiterentwickeln können, was dazu führt, dass sie entscheiden, dass der Austritt die einzige Option ist. Um dies zu verhindern und möglicherweise Ihre Mitarbeiter zu binden, müssen Sie diese psychologische Motivation für den Austritt verstehen und, wenn möglich, die Möglichkeit haben, ständig präsent zu sein, damit die Mitarbeiter nicht das Gefühl haben, dass sie sich trennen müssen.

Mitarbeiter verärgert

Abhängig von der Beziehung, die der ausscheidende Arbeitnehmer zu seinen Kollegen hatte, könnte das Sehen des Einzelnen dazu führen, dass die Mitarbeiter verärgert sind. Wenn ein Mitarbeiter hocherfreut ist, wird dieses Problem wahrscheinlich weiter verbreitet sein. Um den Mitarbeitern dabei zu helfen, die emotionalen Probleme zu überwinden, die mit dem Verlust eines eigenen Körpers einhergehen, sollten Manager daran arbeiten, alle Mitarbeiter zu feiern, die sich für den Austritt entscheiden, und ihnen einen Abschied zu geben, der dazu beiträgt, die Wunden zu heilen, die der Abzug der Person hinterlässt.

Manager Emotionen

Wenn ein Manager eng mit einem Angestellten zusammengearbeitet hat, kann es für ihn auch schwierig sein, sie gehen zu sehen. Wenn ein Manager daran arbeitet, eine enge Beziehung zu einem Arbeiter zu pflegen und die Person mit Sorgfalt zu betreuen, kann es sich als ein Versagen dieser Person anfühlen. Um diesen Ärger über den Verlust eines Mitarbeiters in Schach zu halten, müssen die Manager daran denken, dass es zum Verlust von Angestellten kommt und dass, auch wenn sie versuchen, allen zu gefallen, manchmal Geschäftsbeziehungen enden.

Herausforderungen ändern

Eine weitere Herausforderung, die mit dem Verlust von Mitarbeitern verbunden ist, ist die mit Veränderungen verbundene Herausforderung. Jede Änderung in der Dynamik eines Arbeitsplatzes kann sich als schwierig erweisen. Der Verlust eines Angestellten, selbst wenn dies einfach nur darauf zurückzuführen ist, dass sich der Angestellte für eine Trennung entschieden hat, erfordert häufig eine Umverteilung der Arbeit und eine, wenn auch möglicherweise geringfügige, Änderung der Art und Weise, wie Dinge am Arbeitsplatz erledigt werden, was Zeit braucht sich daran gewöhnen.

Empfohlen
  • Geschäftsmodelle: Rationalisierung einer Organisationsstruktur

    Rationalisierung einer Organisationsstruktur

    Viele Kleinunternehmer sind an die Vorstellung eines begrenzten Budgets, eines kleinen Personals und nicht viel Spielraum gewöhnt. Durch die Straffung der Organisationsstruktur kann Ihr Unternehmen jedoch Ressourcen einsparen, ohne die Effizienz oder den Service zu beeinträchtigen. Bestehende Struktur auswerten Der erste Schritt zur Straffung der Organisationsstruktur ist die Bewertung der vorhandenen Struktur.
  • Geschäftsmodelle: PR & Unternehmenskommunikation

    PR & Unternehmenskommunikation

    Das US-Arbeitsministerium sagt: "Der Ruf, die Rentabilität und die Beständigkeit einer Organisation können davon abhängen, inwieweit ihre Zielpublikum ihre Ziele und Richtlinien unterstützt." Ein PR-Vertreter hat direkte Auswirkungen auf die Unternehmenskommunikation. Er ist für den Umgang mit Medien, Interviews und anderen Formen des öffentlichen Images verantwortlich. Defin
  • Geschäftsmodelle: So organisieren Sie eine Liste in Microsoft Word

    So organisieren Sie eine Liste in Microsoft Word

    Microsoft Word bietet Optionen zum Sortieren von Daten und zum Organisieren von Listen mit Informationen, die Sie für Ihr kleines Unternehmen verwalten. Word kann sowohl alphabetisch als auch numerisch und nach Datum sortiert werden. Wenn Sie Ihre Liste vor der Sortierung in einer Aufzählungsliste oder einer numerischen Liste formatieren, sortiert Word die Daten und behält das Listenformat bei. W
  • Geschäftsmodelle: Wie funktioniert eine gemeinnützige Steuerbehörde?

    Wie funktioniert eine gemeinnützige Steuerbehörde?

    Wenn Sie eine gemeinnützige Organisation ins Leben gerufen haben, aber nicht bereit sind, sie in vollem Umfang umzusetzen, sollten Sie die Vorteile einer Steuerverwaltung in Betracht ziehen, die auch als finanzielles Sponsoring bezeichnet wird. Die Steuerbehörde erlaubt einer Organisation ohne Steuerbefreiung (Internal Revenue Service) 50 (3).
  • Geschäftsmodelle: Anforderungen und Verbote bezüglich Franchising

    Anforderungen und Verbote bezüglich Franchising

    Als Franchise-Nehmer kann Ihr Unternehmen Produktmarken und Dienstleistungen nutzen, die der Öffentlichkeit durch kraftvolle Entwicklungs- und Marketingstrategien des Franchisegebers bekannt geworden sind. Ein Franchise-Geber fordert Sie auf, einen Vertrag zu unterzeichnen, in dem Sie die spezifischen Anforderungen ausdrücken, die Sie erfüllen müssen. Je
  • Geschäftsmodelle: Umverteilungsschritte für ein Non-Profit-Unternehmen

    Umverteilungsschritte für ein Non-Profit-Unternehmen

    Unabhängig davon, ob Ihre Non-Profit-Organisation mehr Speicherplatz benötigt, eine Verkleinerung erfordert oder aus anderen Gründen, machen Sie einen Umzug so einfach wie möglich. Wenn Sie im Voraus planen, können Sie Probleme vermeiden und Ihre Wähler auf dem Laufenden halten. Umsiedlungsschritte für ein gemeinnütziges Unternehmen umfassen mehr als nur das Einpacken des sich bewegenden Lastwagens. Sie mö
  • Geschäftsmodelle: Eigentumswechsel der S Corp

    Eigentumswechsel der S Corp

    Wenn Sie ein kleines Unternehmen als S-Unternehmen erwerben möchten, müssen Sie einige staatliche und bundesstaatliche Verfahren einhalten. In dem Staat, in dem das Unternehmen gegründet ist, müssen Sie dem Außenminister Unterlagen über die Änderungen vorlegen. Aus steuerlichen Gründen muss die S-Corporation die Bücher schließen und den alten Anteilseignern K-1 ausstellen, je nach finanzieller Aktivität des Unternehmens bis zum Verkauf. Anschließ
  • Geschäftsmodelle: Was bedeutet der Status der Gründung?

    Was bedeutet der Status der Gründung?

    Der Status eines Unternehmens kann sich auf seine Stellung in dem Staat beziehen, in dem es gegründet wurde, oder auf die Steuerklassifizierung, die es beim Internal Revenue Service wählt. Im Allgemeinen kategorisieren Staaten Unternehmen, die ihren Gesetzen unterliegen, allgemein als aktiv oder inaktiv.
  • Geschäftsmodelle: Wie sich die Organisationsstruktur auf ein E-Business auswirkt

    Wie sich die Organisationsstruktur auf ein E-Business auswirkt

    Die digitale Informationstechnologie hat die Kosten, die Unannehmlichkeiten und den Zeitaufwand für die Kommunikation innerhalb und außerhalb eines Unternehmens reduziert. Eine 2000 von Bresnahan, Brynjolfsson und Hitt durchgeführte Studie mit dem Titel "IT, Arbeitsplatzorganisation und die Nachfrage nach qualifizierten Arbeitskräften: Eine Analyse auf Unternehmensebene" ergab, dass "Unternehmen, die dezentrale Organisationsstrukturen und Arbeitsstrukturen übernehmen, einen höheren Beitrag der IT zu haben scheinen [Informationstechnologie] zur Produktivität. "