Leistungsberichte & Bell-Kurven

Die Bewertung einer Kurve ist nicht nur für College-Papiere gedacht - viele Unternehmen verwenden numerische Leistungsbewertungen und passen die Mitarbeiter an eine Glockenkurve an. Im Gegensatz zur Schule kann die Bewertung eines Mitarbeiters jedoch bestimmen, ob er eine Bonusprüfung oder eine Arbeitslosenprüfung erhält. Die Verwendung von Glockenkurven für Leistungsüberprüfungen kann schwierig sein, wobei mehrere potenzielle Probleme zu beachten sind.

Bewertungssysteme

Unternehmen nutzen viele verschiedene Möglichkeiten zur Messung der Mitarbeiterleistung. Einige Unternehmen erzwingen Einstufungstests, um sicherzustellen, dass die Mitarbeiter über die erforderlichen Fähigkeiten verfügen, und andere sind auf Produktivitätskennzahlen oder die Fähigkeit angewiesen, gemeinsam vereinbarte Ziele zu erreichen. Wieder andere Firmen verwenden ein numerisches System, das jedem Mitarbeiter eine zusammengesetzte Nummer zuweist, die seine Leistung darstellt. Diese Anzahl kann im Laufe der Zeit gemessen und mit anderen Mitarbeitern in der Organisation verglichen werden, auch mit anderen Beschäftigten.

Bell-Kurven

Unternehmen, die numerische Bewertungen verwenden, stufen die Mitarbeiter häufig in eine Glockenkurve. Glockenkurven - auch als "Normalverteilung" bezeichnet - bieten Statistikern die Möglichkeit, Top- und Bottom-Performer zu identifizieren, sowie Tools, um zu ermitteln, wie stark die Punktzahl eines bestimmten Mitarbeiters vom Medianwert abweicht. Einige Unternehmen führen Glockenkurven-Rankings einen Schritt weiter und verlangen von Managern, dass sie Mitarbeiter in einer Kurve klassifizieren. Andere Unternehmen verwenden die normale Kurve, um die Rankings zwischen Geschäftsbereichen oder Vorgesetzten zu "kalibrieren".

Objektivität

Glockenkurven können am meisten vertraut werden, wenn das Bewertungsinstrument objektiv ist. Wenn ein Mitarbeiter anhand der Anzahl der pro Stunde produzierten Widgets bewertet wird, ist diese Anzahl gleich, unabhängig davon, wer die Berechnungen durchführt, und die Leistung jedes Mitarbeiters kann mit anderen Mitarbeitern verglichen werden. Die meisten Arbeitgeber messen jedoch Dinge wie "Professionalität" oder "Integrität", die sich einer objektiven mathematischen Bewertung entziehen und stattdessen eine subjektive Beurteilung durch den Vorgesetzten erfordern.

Vorspannen

Leistungsüberprüfungen werden normalerweise vom direkten Vorgesetzten eines Mitarbeiters verwaltet. Daher können Beurteilungsprogramme, die auf subjektiven Bewertungen beruhen, von der Vorurteilshaltung eines Arbeitgebers beeinflusst werden. Ein Chef, der einen Angestellten mag, könnte ihm beispielsweise gute Noten geben, auch wenn er einem anderen Angestellten, der genauso gut arbeitet, aber keine freundschaftliche Beziehung zum Chef hat, eine mittlere Note gibt.

Zuverlässigkeit der Interrater

Da die Leistungsbeurteilung häufig subjektive Bewertungen einschließt, wird die Zuverlässigkeit der Interrater - oder die Konsistenz zwischen zwei Personen, die dasselbe Verhalten bewerten - relevant. Wenn zum Beispiel zwei Vorgesetzte den gleichen Kundendienst angerufen haben, könnte ein Vorgesetzter dem Mitarbeiter eine hohe Punktzahl geben und der andere könnte eine mittelmäßige Bewertung abgeben, obwohl beide ein identisches Verhalten zeigten. Je größer die Ungleichheit zwischen den einzelnen Prüfern ist, desto weniger sicher sollte ein Unternehmen sein, dass die Leistungsbewertung jedes einzelnen Mitarbeiters seine Leistung objektiv im Vergleich zu seinen Kollegen bewertet.

Auswirkungen von Bell-Kurven-Rankings

Loren Gary von der Harvard Business School stellt fest, dass die Praxis, Mitarbeiter, die auf das untere Ende der Glockenkurve fallen, abfeuern kann, langfristige Probleme verursachen kann, indem sie die Leistung von Mitarbeitern in die leistungsschwächere Zone zwingt, da die wirklich minderwertigen Mitarbeiter frühzeitig entlassen werden Auf diese Weise können Sie dem Arbeitgeber weniger Erträge bringen und den internen Wettbewerb erhöhen, der die Zusammenarbeit beeinträchtigen kann.

Auswirkungen auf kleine Unternehmen

Damit ein Glockenkurven-Beurteilungssystem statistische Gültigkeit haben kann, muss eine relativ große Anzahl von Mitarbeitern im Pool vorhanden sein. Normalerweise wird eine Stichprobengröße von 30 oder mehr als angemessen betrachtet - weniger als das, und das Vertrauen in die Vorhersagekraft der Glockenkurve beginnt laut dem Theorem des zentralen Grenzwerts stark abzunehmen. Aus diesem Grund vermeiden viele Unternehmen mit kleineren Arbeitskräften, dass die Angestellten an den Glockenkurven kraftschlüssig arbeiten.

Empfohlen
  • Marketing: Die beste Netzwerkdruckerlösung für ein iPad

    Die beste Netzwerkdruckerlösung für ein iPad

    Wenn Sie ein iPad geschäftlich verwenden, sollten Sie Ihr iPad im Auge behalten, wenn Sie nach einer neuen Netzwerkdrucklösung suchen. Die meisten Hersteller bieten heute Apple AirPrint auf ihren Laser- und Tintenstrahldruckern an. Wenn Sie bereits über einen guten Drucker verfügen, müssen Sie ihn nicht ersetzen, um ein iPad aufzunehmen. Bei
  • Marketing: So entfernen Sie ein Panel aus einem beleuchteten Geschäftszeichen

    So entfernen Sie ein Panel aus einem beleuchteten Geschäftszeichen

    Beleuchtete Geschäftsschilder sind eine kostspielige, aber notwendige Ergänzung für jedes Unternehmen, das Sichtbarkeit erfordert. Neue Schilder können Tausende - sogar Zehntausende - Dollar kosten. Die Aufrechterhaltung eines bestehenden Leuchtschildes ist eine wertvolle Fähigkeit, die sich für Ihr Endergebnis als vorteilhaft erweisen kann. Der
  • Marketing: Warum brauchen wir Katalogisierung, wenn wir über Google verfügen?

    Warum brauchen wir Katalogisierung, wenn wir über Google verfügen?

    Suchtechnologien wie Google reduzieren die Notwendigkeit, Informationen zu klassifizieren und zu katalogisieren, da sie in Dokumenten suchen kann, um Suchergebnisse zu erstellen. Vor Computern waren manuelle Klassifizierungen der Standard für die Bestimmung der Art einer Informationsquelle, z. B. in Bibliothekskatalogen.
  • Marketing: Negative der Maximierung des Shareholder Value

    Negative der Maximierung des Shareholder Value

    Öffentliche Unternehmen sind Unternehmen, die Aktienaktien an die Öffentlichkeit verkaufen, um Geld zu beschaffen und Wachstum zu finanzieren. Die Vorstandsmitglieder und hochrangigen Manager, die Unternehmen betreiben, konzentrieren sich oft auf die Steigerung des "Shareholder Value", der die aus ihrer Investition erzielten Rendite-Aktionäre beschreibt. D
  • Marketing: SWOT-Analysebeispiel für eine Nudelindustrie

    SWOT-Analysebeispiel für eine Nudelindustrie

    Der Zweck einer SWOT-Analyse besteht darin, die Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken zu ermitteln, mit denen eine bestimmte Branche oder ein Unternehmen konfrontiert ist. Unternehmen der Nudelindustrie, einschließlich Hersteller von Produkten, die für Einzelhandelsgeschäfte und Restaurants bestimmt sind und Nudelgerichte anbieten, müssen sich mit diesen Problemen befassen, bevor sie ihr maximales Potenzial erreichen können. Währe
  • Marketing: Probleme mit der Werbung für kleine Unternehmen

    Probleme mit der Werbung für kleine Unternehmen

    Kleinunternehmer sehen sich vor allem anfangs bei der Werbung für ihr Unternehmen mit besonders harten Hürden konfrontiert. Erfolgreiche Werbung ist entscheidend für den Erfolg eines Unternehmens. Wie bei vielen Kleinunternehmern stehen Sie jedoch vor Budgetherausforderungen, die Sie dazu verleiten, die Werbung zu drosseln, wenn dies am dringendsten erforderlich ist. O
  • Marketing: Tipps zur Vermarktung eines Non-Profit

    Tipps zur Vermarktung eines Non-Profit

    Es mag den Anschein haben, dass die Vermarktung eines Non-Profit-Systems nicht intuitiv ist, aber die Firmeninhaber müssen zugeben, dass Sie unabhängig von Ihrem Unternehmen immer um Unterstützung kämpfen müssen. Um Ihre gemeinnützige Organisation erfolgreich zu machen, müssen Sie fundierte Werbestrategien entwickeln. Laut
  • Marketing: Teile einer Machbarkeitsstudie

    Teile einer Machbarkeitsstudie

    Eine Machbarkeitsstudie berücksichtigt eine Vielzahl unterschiedlicher Faktoren und bestimmt die Wahrscheinlichkeit, dass das Projekt abgeschlossen wird und dass es rentabel ist. Aber welche Teile sollten Sie in eine Machbarkeitsstudie einbeziehen? Projektdefinition Als erstes müssen Sie das vorgeschlagene Projekt im Detail beschreiben.
  • Marketing: So testen Sie die Produktivität der Menschen

    So testen Sie die Produktivität der Menschen

    Die Produktivität der Mitarbeiter ist ein entscheidender Faktor für den Erfolg eines Unternehmens, und die Messung ihrer Produktivität ist ein grundlegendes Steuerungsinstrument. In vielen Fällen ist es jedoch schwierig, die Produktivität zu bestimmen, ganz zu schweigen von einem Test. Bei Industriemodellen kann das Messen und Prüfen der Produktivität natürlich eine Frage der Buchhaltung sein - einfach das Zählen der hergestellten Artikel. Allerdi