Schmerzhafte Vs. Schmerzfreie Kostenkontrolle

Die Kostenkontrolle umfasst viele verschiedene Stile und Formen, je nachdem, aus welchem ​​Grund sie die Kosten und Ausgaben reduzieren. Insbesondere Kleinunternehmer suchen nach Maßnahmen zur Kostenkontrolle, die sowohl Wachstum als auch nachhaltige Geschäftsanstrengungen ermöglichen. Unabhängig von den Ausgabenbereichen müssen Unternehmen ihre Kosten einschränken oder riskieren, dass sie eine schmerzhafte Kostenkontrolle durchführen, anstatt ihre Ausgaben auf eine schmerzfreie und nahtlose Weise zu reduzieren. Der Unterschied zwischen schmerzhafter und schmerzfreier Kostenkontrolle besteht darin, dass schmerzhafte Reduktionen den Betrieb negativ beeinflussen und schmerzlose Kostenkontrolle den geringsten Einfluss auf das Geschäft und seine Zukunft hat.

Planung

Schnelle Entscheidungen zur Kostensenkung sind niemals weise, da sie zu einer schlechten Auswahl, zu Produkten und Dienstleistungen von schlechterer Qualität und sogar zu falsch eingestuften Arbeitnehmern oder Angestellten führen können, ohne dass sie über die erforderlichen Fähigkeiten für bestimmte Jobs verfügen. Kostenkontrolle erfordert umfangreiche Recherche und Planung. Eine exakte schmerzfreie und schmerzhafte Kostenkontrolle beginnt mit der Entwicklung einer langfristigen Strategie und der Schaffung funktionaler Schritte zur Erreichung des Unternehmensziels. Unternehmer mit Kostenkontrollproblemen berücksichtigen im Allgemeinen bestimmte vorbereitende Schritte.

Überwachung

Das Beobachten der Abweichung ist in der Regel der erste vorbereitende Schritt, den kleine Unternehmer nicht übersehen dürfen. Abweichung bezieht sich auf die Differenz zwischen den Ausgaben des Unternehmens und den tatsächlichen Ausgaben des Unternehmens. Nehmen Sie beispielsweise an, dass Ihr kleines Unternehmen über ein zentrales Management verfügt, jedoch an drei Standorten, die bei der Bestellung von Verbrauchsmaterialien im Wesentlichen individuell arbeiten. An Standort A werden jeden Monat 32 Unzen Papier bestellt, an Ort B 34 Unzen und an Ort C 30 Unzen Papier. Eine problemlose Kostenkontrolle in diesem Szenario bestätigt, dass es Probleme mit separaten Aufträgen für drei Standorte innerhalb eines Unternehmens gibt, die für zentrale Vorgänge konzipiert sind. Bestellungen für Papier- oder Bürobedarf sollten an allen drei Standorten von einem Käufer abgewickelt werden. Durch die schmerzhafte Kostenkontrolle kann diese Art von Bestellsystem fortgesetzt werden, es müssen jedoch weniger Lieferungen bestellt werden. Weniger Büromaterial könnte den drei Standorten den effizienten Betrieb erschweren.

Ursache

Als nächstes sollten die Unternehmer bestimmen, was den Unterschied zwischen den budgetierten Kosten und den tatsächlichen Ausgaben verursacht. Das Papierversorgungsszenario könnte wiederum sehr einfach sein: Das Unternehmen stützte sich bei der Erstellung seines Budgets auf die Gesamtkosten für das Papier, das es betreiben muss. Bei der Massenpreisberechnung wären die Kosten niedriger als der Betrag, den separate Standorte für kleinere Aufträge zahlen. Wenn Sie nicht in größeren Mengen bestellen, ist dies in diesem Fall eine Abweichung. Der Unterschied zwischen schmerzfreiem und schmerzhaftem Kosten-Controlling liegt im genauen Vergleich von Mengenkalkulation gegenüber Preiskalkulation für größere Mengen. Die schmerzfreie Kostenkontrolle untersucht, wie Kosten reduziert werden können, z. B. der Wechsel zu einem Anbieter, der bessere Preise anbietet. Eine schmerzhafte Kostenkontrolle würde wiederum bedeuten, dass jeder dazu aufgefordert wird, weniger Papier zu verwenden.

Aktion

Die dritte Komponente der Kostenkontrolle erfordert proaktive Maßnahmen, um übermäßige Ausgaben zu vermeiden. Wenn das Unternehmen den für Papiervorräte vorgesehenen Betrag bereits überschritten hat, wird dieser dritte Schritt reaktiv. Es ist reaktiv, weil es nach der Bestätigung, dass ein Problem aufgetreten ist, zu viel ist: zu viel ausgegeben. Zu den proaktiven und reaktiven Maßnahmen zur Vermeidung oder Korrektur des Problems gehören das Sammeln von Informationen über Büromaterialien an allen Standorten, um Bestellungen für größere Mengen aufzugeben, und Verhandlungen mit dem Lieferanten über die Lieferung an mehrere Standorte. Schmerzhafte Kostenkontrolle ist wahrscheinlich die reaktive oder korrigierende Maßnahme. In der Zwischenzeit erfolgt eine problemlose Kostenkontrolle in der Zeit, in der das Unternehmen sein Budget aufstellt und Richtlinien für die Bestellung von Verbrauchsmaterial einführt.

Empfohlen
  • Mitarbeiter verwalten: Pläne für die ersten 30 Tage des Managements

    Pläne für die ersten 30 Tage des Managements

    Teil eines Management-Teams zu sein, bringt Zufriedenheit, Frustration und Stress mit sich. Der Stress einer Managementposition wird erhöht, wenn Sie ein neu eingestellter Manager von außerhalb des Unternehmens sind. Die Pläne, die Sie für die ersten 30 Tage Ihrer Tätigkeit als neuer Manager in einem neuen Unternehmen haben, werden dazu beitragen, zu bestimmen, wie gut Sie in der Lage sind, Richtlinien umzusetzen und zum Wachstum des Unternehmens in der Zukunft beizutragen. Ver
  • Mitarbeiter verwalten: Outsourcing von Arbeitsplätzen im Ausland in andere Länder

    Outsourcing von Arbeitsplätzen im Ausland in andere Länder

    Ein kleines Unternehmen benötigt normalerweise keine Vollzeit-Buchhaltung, Website-Entwickler, Personalabteilung oder Leiter der Öffentlichkeitsarbeit. Dies sind alles Aufgaben, die von Auftragnehmern erledigt werden können, die virtuell arbeiten - über das Internet von überall auf der Welt, wo sie sich befinden. Vie
  • Mitarbeiter verwalten: So synchronisieren Sie zwei Microsoft SQL-Datenbanken

    So synchronisieren Sie zwei Microsoft SQL-Datenbanken

    Wenn in Ihrem Unternehmen Microsoft SQL Server verwendet wird, möchten Sie möglicherweise mehrere Instanzen von Servern auf mehreren Computern zu Synchronisations- oder Sicherungszwecken haben. Mit Microsoft SQL Manager können Sie dies über die Objektmanager-Oberfläche erreichen. Über die Benutzeroberfläche können Sie eine zu synchronisierende Datenbankquelle auswählen, entweder lokal oder auf einem anderen Server-PC, und eine Verbindung zur lokalen Datenbank herstellen, um Daten und Einstellungen zu synchronisieren. 1 Öffne
  • Mitarbeiter verwalten: Beschäftigungsrichtlinien für Restaurants

    Beschäftigungsrichtlinien für Restaurants

    Jedes Unternehmen muss angemessene und relevante Beschäftigungsrichtlinien aufstellen, aber Restaurants befassen sich mit besonderen Umständen, die sich häufig mit Arten zusätzlicher Entschädigungen wie Mahlzeiten und Trinkgeld befassen. Die Beschäftigungspolitik, die Sie für Ihr Restaurant festlegen, zeigt, wer Sie als Unternehmen und als Unternehmer sind. Wenn
  • Mitarbeiter verwalten: Vorteile des externen Audits für das Projektmanagement

    Vorteile des externen Audits für das Projektmanagement

    Projekte sind häufig mit erheblichen Investitionen in Kapital und Mitarbeiterzeit verbunden. Wenn das Projekt mit verpassten Meilensteinen oder einem steigenden Budget aus dem Ruder läuft, entscheiden sich viele Unternehmen für eine Projektprüfung. Projektprüfungen bewerten den aktuellen Projektfortschritt und zielen darauf ab, zugrunde liegende Schwächen des Managements oder der Methodik zu identifizieren, typischerweise durch eine strukturierte Reihe von Fragen. Obwo
  • Mitarbeiter verwalten: Antworten auf eine Mitarbeitergesprächsdiskussion

    Antworten auf eine Mitarbeitergesprächsdiskussion

    Eine Leistungsbeurteilung ist eine offizielle Bewertung eines Mitarbeiters, die in der Regel von einem Vorgesetzten oder einem höheren Management durchgeführt wird. Der Beurteilungsprozess hilft dem Arbeitgeber zu bestimmen, ob die Arbeitsleistung eines Mitarbeiters zufriedenstellend ist. Sie gibt dem Mitarbeiter auch Einblick in seine Stärken und Schwächen am Arbeitsplatz. We
  • Mitarbeiter verwalten: So überzeugen Sie Mitarbeiter, an einer Besprechung teilzunehmen

    So überzeugen Sie Mitarbeiter, an einer Besprechung teilzunehmen

    Effektive Kommunikation ist entscheidend für den Erfolg eines Unternehmens. Memos, Newsletter und E-Mails können nur so viel erreichen. Regelmäßige Treffen sind notwendig, um Mitarbeiter und Management zusammenzubringen, um Ideen auszutauschen, neue Richtlinien zu verabschieden und Strategien zu planen. Es
  • Mitarbeiter verwalten: Warum ist strategisches Management erforderlich?

    Warum ist strategisches Management erforderlich?

    Es gibt ein japanisches Sprichwort, das wie folgt lautet: „Wenn Sie vor Durst sterben, ist es zu spät, um darüber nachzudenken, einen Brunnen zu graben.“ Dieses Sprichwort betont die Bedeutung des strategischen Managements für den Erfolg eines Unternehmens. Planung ist für viele, in einem oder mehreren Bereichen unseres Lebens, zur Gewohnheit geworden. Egal,
  • Mitarbeiter verwalten: Wie wird die Organisationskultur an neue Mitarbeiter weitergegeben?

    Wie wird die Organisationskultur an neue Mitarbeiter weitergegeben?

    Die Weitergabe Ihrer Unternehmenskultur an neue Mitarbeiter ist ebenso wichtig wie jeder Aspekt ihrer Ausbildung. Ein effektiver Mitarbeiter versteht Ihre Organisationskultur nicht nur, sondern nimmt sie auch wahr, wenn er seinen Pflichten nachkommt. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihre Organisationskultur an neue Mitarbeiter weiterzugeben, angefangen bei der Entstehung ihrer Beschäftigung.