Die Eröffnung eines Gourmet-Meat Store-Geschäfts

Fein geschnittener Prosciutto, gealterte Salami und rauchige Grillwurst sind nur einige der Artikel eines Gourmet-Fleischgeschäfts. Andere Läden bieten den Kunden die Wahl zwischen Lamm- und Rippenaugensteaks, die individuell nach Hause geliefert werden. Die Eröffnung eines solchen Unternehmens erfordert jedoch mehr als nur Wissen über Truthahn, Rindfleisch und Schweinefleisch. Ein Gourmet-Fleischladen erfordert, dass der Inhaber den Bestand aufzeichnet, die Marketinganforderungen regelt und den Produktvertrieb organisiert.

Lagerbedarf

Die Eröffnung eines Gourmet-Fleischgeschäfts erfordert ein Inventar. Eigentümer haben die Möglichkeit, Fleisch von einem Großhändler zu kaufen oder eine Produktionsfarm zu erwerben. Wenn sich das Unternehmen für die Kontrolle der Produktion von Gourmet-Fleisch entscheidet, muss es Land, Vieh, einschließlich Schweine und Kühe, Schlachtausrüstung, Industrieöfen, Gewürze und Leiharbeitskräfte erwerben, um sich um die Tiere und den Produktionsprozess zu kümmern. Die Kontrolle der Produktion erfordert mehr Kapital im Vorfeld, aber die variablen Kosten werden mit der Zeit sinken. Auf der anderen Seite mindern die Einkäufe bei einem renommierten Großhändler mit einem ausgezeichneten Markennamen das Risiko und senken die Anschaffungskosten. Die Kosten pro Einheit sind dagegen beim Einkauf bei einem Händler oft höher. Um ein Geschäft zu eröffnen, müssen Sie auch zusätzliches Inventar erwerben. Beispiele für solche Materialien umfassen Verpackungen, eine Ladenfront, wenn der Eigentümer ein Geschäft für stationäre Geschäfte wünscht, ein temperaturkontrolliertes Lager, in dem die Fleisch- und Geschenkkörbe gelagert werden. Einige Unternehmen führen ergänzende Waren wie Käse, Cracker und Wein.

Marketing-Überlegungen

Um einen Gourmet-Fleischladen zu betreiben, ist ein fester Marketingplan erforderlich. Teilen Sie den Großteil Ihrer Werbemittel für die Hauptsaison wie Weihnachten, Valentinstag und Ostern auf. Bestimmen Sie auch, wie Sie Ihre primäre demografische Zielgruppe ansprechen, die aus Männern der mittleren bis oberen Klasse besteht. Ein weiterer Aspekt des Marketings ist, wie Sie Ihr Geschäft am besten vermarkten können. Bei Neuheiten umfasst diese Strategie in der Regel die Platzierung von Anzeigen in Bordmagazinen und Popup-Banner, die angezeigt werden, wenn der Nutzer bestimmte Keywords einfügt. Dies sind Beispiele für Marketingtaktiken für Neuheiten. Die Einrichtung eines monatlichen E-Newsletters ist eine weitere Möglichkeit, Kunden an Ihr Geschäft und neue Produktangebote zu erinnern. Janet Switzer, Autorin des Buches "Instant Income: Strategien, die Geld für kleine Unternehmen bringen", erklärt, wie eine Gourmet-Fleischunternehmerin ihre Kunden darin unterwies, wie sie Fleischstücke erkennen und mit bestimmten Produkten kochen können. Switzer erklärt, wie diese Marketingstrategie dazu führte, dass die Kunden ihr Fleisch als Alltagsgegenstand sehen und nicht als besonderen Genuss.

Produktverteilung

Wie das Unternehmen das Fleisch verteilt, ist eine andere Überlegung. Während getrocknetes Fleisch von einem zentralen Ort aus transportiert werden kann, müssen anderes Fleisch, z. B. Filet und Schinken, aus einem regionalen Lagerhaus vertrieben werden. Außerdem muss das Fleisch in einem kontrollierten, gekühlten Temperaturbereich transportiert werden. Feinschmeckerfleischunternehmen erreichen dies oftmals, indem sie die Lieferungen in firmeneigenen Lkw nach Hause liefern.

Industrie

Besitzer eines Gourmet-Fleischgeschäfts müssen über die Veränderungen in der Fleischindustrie auf dem Laufenden sein. Ein Wettbewerber, der ähnliche Waren zu einem niedrigeren Preis anbietet, hat das Potenzial, das Unternehmen in weniger als einem Jahr außer Betrieb zu setzen. Spezifische Faktoren, die das Geschäft beeinflussen, sind der Preis für Getreideprodukte, das Verbrauchervertrauen und die Veränderung der Einkommen aus Ermessensspielräumen. William Cohen, Autor des Buches "Aufbau eines Versandhandels", erklärt, dass zusätzliche Faktoren, die sich auf diese Art von Geschäft auswirken, die Beschäftigungsquote, die persönlichen Verkaufskosten und das Bildungsniveau der Beschäftigten sind.

Empfohlen
  • Geschäftsbesprechungen: Richtige Geschäftsetikette üben

    Richtige Geschäftsetikette üben

    Die Verantwortung für die ordnungsgemäße Geschäftsetikette liegt bei allen Teammitgliedern am Arbeitsplatz, einschließlich Arbeitgebern, Mitarbeitern, externen Arbeitskontakten (wie Zulieferern oder Vertriebshändlern) und Kunden, sowohl aktuell als auch potenziell. Die Arbeitgeber legen die Standards für die Ausübung der richtigen Geschäftsetikette fest. Sie kön
  • Geschäftsbesprechungen: Schritte zum Erstellen eines Geschäftsvorschlags

    Schritte zum Erstellen eines Geschäftsvorschlags

    Ihr neues Geschäft ist Ihr Traum. Für viele ist der Geschäftsvorschlag der Dreh- und Angelpunkt, der den Traum mit der Realität verbindet. Ein sorgfältig recherchierter und durchdachter Vorschlag kann Ihnen nicht nur dabei helfen, neue Kunden für Ihr Unternehmensgründungsgeschäft zu gewinnen, sondern ermöglicht Ihnen auch, Ihre ursprüngliche Vision zu überdenken, damit Sie besser organisiert, besser vorbereitet und letztendlich erfolgreicher werden als Sie ohne es gewesen wären. Forschung
  • Geschäftsbesprechungen: Was sind die neun Arten von Teamrollen?

    Was sind die neun Arten von Teamrollen?

    Der Forscher R. Meredith Belbin hatte im Rahmen einer am Henley Management College durchgeführten Studie neun Teamrollen. Er identifizierte die Teamrollen, nachdem er die Verhaltenstendenzen von Einzelpersonen innerhalb einer Gruppe beobachtet hatte. Die Teamrollen bestehen aus drei Kategorien: handlungsorientierte Rollen, personenorientierte Rollen und gedankenorientierte Rollen.
  • Geschäftsbesprechungen: Negative Bosse und wie sie den Arbeitsplatz beeinflussen

    Negative Bosse und wie sie den Arbeitsplatz beeinflussen

    Es gibt wenige Dinge, die für einen Angestellten schlimmer sind, als in die Arbeit zu gehen und eine negative Wand zu treffen, die den Arbeitsplatz umgibt. Negative Manager können unerwünschte Kritik am Arbeitsplatz eines Angestellten vorbringen und erwecken oft das Gefühl, dass es den Mitarbeitern wenig gibt, oder das Unternehmen kann das tun. Ar
  • Geschäftsbesprechungen: So entfernen Sie ausgeblendete Folien in Powerpoint 2003

    So entfernen Sie ausgeblendete Folien in Powerpoint 2003

    PowerPoint 2003, eine Anwendung zum Erstellen und Wiedergeben von Präsentationen, ist Teil der Microsoft Office 2003-Produktivitätssuite. In PowerPoint 2003 können Sie Folien ausblenden. Dies verhindert, dass die Folien während einer Präsentation angezeigt werden, während sie im Folien-Deck verbleiben. Dies
  • Geschäftsbesprechungen: Hindernisse für eine effektive Kommunikation

    Hindernisse für eine effektive Kommunikation

    Bevor etwas Sinnvolles über die Hindernisse einer effektiven Kommunikation gesagt werden kann, ist es wichtig, die Art der Kommunikation in einer Organisation gut zu verstehen. Formelle Kommunikation Die Kommunikation in einer Organisation erfolgt normalerweise gemäß einer Reihe von vorgegebenen und vorgeschriebenen Regeln sowie einigen Richtlinien. I
  • Geschäftsbesprechungen: So fordern Sie eine Non-Profit-Finanzierung in einem Geschäftsbrief an

    So fordern Sie eine Non-Profit-Finanzierung in einem Geschäftsbrief an

    Kleine gemeinnützige Unternehmen fordern häufig Geld durch Direktmailing-Briefe. Dies ist eine effiziente und kostengünstige Möglichkeit, potenzielle finanzielle Unterstützer zu erreichen. Wenn Sie Ihren Antrag schriftlich stellen, haben Sie die Möglichkeit, den finanziellen Bedarf Ihres Unternehmens zu beschreiben und Hintergrundinformationen über die von Ihnen betreute Bevölkerung und die Art und Weise, wie Sie die Finanzierung verwenden möchten, bereitzustellen. 1 Unter
  • Geschäftsbesprechungen: So verhindern Sie, dass Internet Explorer angehalten wird

    So verhindern Sie, dass Internet Explorer angehalten wird

    Da viele Komponenten zusammenarbeiten, um Ihre Browser-Erfahrung zu erstellen, kann es sein, dass Sie durch eine einzelne Komponente nicht mehr im Web surfen können. Ein Softwarefehler kann beispielsweise dazu führen, dass Internet Explorer nicht mehr funktioniert. Auf der anderen Seite ist Ihr Computer möglicherweise der Schuldige. S
  • Geschäftsbesprechungen: Organisatorische Elemente eines Geschäftsbriefs

    Organisatorische Elemente eines Geschäftsbriefs

    Ein Geschäftsbrief, mit dem der Leser informiert oder überzeugt wird, ist formeller als ein persönlicher Brief. Der am häufigsten verwendete Stil eines Geschäftsbriefs verwendet die Blockformatierung, bei der jedes Element des Briefs mit Ausnahme des Briefkopfs am linken Rand ausgerichtet ist. Ein Geschäftsbrief sollte eingegeben werden. Lese