Das Office 2010 Adobe PDF-Add-On wird nicht installiert

PDF-Dateien sind zum Rosetta Stone der Anwendungssoftware geworden. Projekte, die in praktisch jeder Software erstellt wurden, können ihre Dokumente in Dateien ausdrucken, die von jedem angezeigt werden können. "PDF" steht für "Portable Document Format" und seine Dateien sind dem papierlosen Büro, das Adobe Warngründer John Warnock als weit verbreitete Technologie vorstellte, so gut wie nahe gekommen. Wenn Sie versuchen, das Adobe PDFMaker-Add-On in Microsoft Office 2010 zu implementieren, fragen Sie sich möglicherweise, wohin dieses papierlose Büro gegangen ist.

Acrobat PDFMaker

Die PDFMaker-Komponente von Adobe Acrobat fügt der Ribbon-Schnittstelle in jeder Microsoft Office-Anwendung eine neue Gruppe hinzu. Mit einem einzigen Steuerelement können Sie eine PDF-Datei erstellen und diese entweder per E-Mail an einen Kunden, Verkäufer oder Kollegen senden oder zur Überprüfung und Kommentierung verbreiten. Sie können damit Flash-Dateien aus einer PowerPoint-Präsentation oder einem Word-Dokument einbetten, Konvertierungsvorgaben festlegen und E-Mail-Nachrichten in Outlook archivieren. Sie haben Zugriff auf Optionen, mit denen Sie steuern können, wie Ihre Office-Dokumente als PDF-Dateien angezeigt werden. Diese Optionen werden nicht in Dateien angezeigt, die Sie erstellen, indem Sie stattdessen mit dem Adobe PDF-Druckertreiber drucken.

Acrobat 9 und Office 2010

Als Microsoft Office 2010 2010 zum Kauf angeboten wurde, hatten sich Benutzer, die die Betaversion der Software heruntergeladen und auch die damals aktuelle Version von Adobe Acrobat - Version 9 - verwendet hatten, daran gewöhnt, in der Office-Betaversion mit PDFMaker zu arbeiten. Diese Funktionalität wurde nicht auf die Release-Version von Office 2010 übertragen. Die PDFMaker-Symbolleiste aus den Acrobat-Versionen 9.0 bis 9.2 wurde in der Office 2010-Multifunktionsleiste angezeigt, verursachte jedoch einen Absturz, wenn Benutzer versuchten, ihre Funktionen aufzurufen. Bei einem Upgrade auf Acrobat 9.3 oder höher wurde das Problem nicht behoben. Tatsächlich werden die Ribbon-Steuerelemente dieser Versionen in keiner Version von Office 2010 angezeigt.

Alternative Methoden

Acrobat enthält einen PDF-Druckertreiber, der Dokumente aus Office 2010-Anwendungen verarbeiten kann. Um es zu verwenden, öffnen Sie die Registerkarte "Datei" der Ribbon-Steuerelemente in einer beliebigen Office 2010-Anwendung. Wählen Sie "Drucken" und wählen Sie den Adobe PDF-Drucker. Sie können Office 2010-Dokumente auch über die Menüoption "PDF erstellen" im Menü "Datei" von Acrobat 9 oder durch Klicken mit der rechten Maustaste in Windows Explorer konvertieren, um die Option "In Adobe PDF konvertieren" anzuzeigen. Diese Methoden bieten keine Unterstützung für viele Acrobat-Funktionen, darunter Lesezeichen und Links, die Konvertierung von Dateikommentaren in ihre PDF-Entsprechungen, den automatischen E-Mail-Anhang und die Kombination von Dokumenten aus mehreren Office-Anwendungen in ein einziges PDF.

Jenseits von Acrobat 9

Wenn Sie die Unterstützung von PDFMaker in Microsoft Office 2010 benötigen, führen Sie ein Upgrade auf Acrobat X oder XI durch, die die 32-Bit-Version von Office mit einer aktualisierten Version der PDFMaker-Symbolleiste unterstützen. Selbst diese aktualisierten Versionen von PDFMaker funktionieren jedoch nicht in der 64-Bit-Version von Microsoft Office 2010. Wenn Sie also PDFs aus seinen Anwendungen erstellen müssen, verwenden Sie stattdessen die vom Adobe PDF-Druckertreiber bereitgestellten Problemumgehungen. Da die 64-Bit-Version von Office 2010 für einige Microsoft-Steuerelemente und alle ActiveX-Steuerelemente von Drittanbietern nicht ausreichend ist, sollten Access-Datenbanken, die unter der 32-Bit-Version kompiliert wurden, und andere Features nur Benutzer verwenden, die die Möglichkeit haben, mit sehr großen Zahlen zu arbeiten .

Empfohlen
  • Geld: Probleme mit Bareinlagen für Unternehmen

    Probleme mit Bareinlagen für Unternehmen

    In vielen Unternehmen können Kunden Waren und Dienstleistungen mit Bargeld bezahlen sowie Schecks und andere Zahlungsarten akzeptieren. Während Scheckeinlagen Holds unterliegen, kann eine Bank die Verfügbarkeit von Geldern für Bareinlagen nicht verzögern. Trotzdem können Bareinlagen einen Geschäftsinhaber vor logistische Probleme stellen, mit denen Sie bei der Einzahlung von Schecks oder elektronischen Überweisungen nicht zu kämpfen haben. Bearbei
  • Geld: Wie viel verdient ein Comiczeichner pro Projekt?

    Wie viel verdient ein Comiczeichner pro Projekt?

    Comiczeichner werden normalerweise von der Seite eingestellt, können aber für ein gesamtes Projekt eingestellt werden - in der Regel eine Ausgabe in einer Serie. Portfolio.com berichtete im Jahr 2008, dass es nur rund 100 angestellte Künstlerjobs gab, was bedeutet, dass die meisten Comic-Künstler freischaffende Arbeiten suchen müssen. Com
  • Geld: Wie wirkt sich der Zeitwert von Geld auf Unternehmen aus?

    Wie wirkt sich der Zeitwert von Geld auf Unternehmen aus?

    Der Zeitwert des Geldes ist für Unternehmen ein wichtiger finanzieller Aspekt. Im Wesentlichen vergleichen Sie den Wert des vorhandenen Geldes mit dem relativen Wert des Geldes, das Sie in der Zukunft erhalten oder auszahlen. Inflation, Risikofaktoren, potenzielle Anlagerenditen und Darlehenszinsen beeinflussen Geschäftsentscheidungen.
  • Geld: So erhalten Sie Finanzmittel für einen Schönheitssalon

    So erhalten Sie Finanzmittel für einen Schönheitssalon

    Für diejenigen, die ein Beauty-Supply-Geschäft betreiben möchten, stehen zahlreiche Finanzierungsmöglichkeiten zur Verfügung. Je länger der Laden geöffnet bleibt, desto mehr Finanzierungsmöglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung. Ein langjähriges Unternehmen versichert Kreditgebern, dass Sie Ihr Geschäft und Ihre Finanzen erfolgreich verwalten können. Optionen s
  • Geld: Sparen Einkaufsabteilungen Unternehmen Geld?

    Sparen Einkaufsabteilungen Unternehmen Geld?

    Bei der Einrichtung einer Einkaufsabteilung kann Ihr Unternehmen Geld sparen. Sie müssen Wert auf Wert legen und nicht auf Kosteneinsparungen. Eine effektive Beschaffungsabteilung erzielt Einsparungen durch einen effizienteren Einkaufsprozess, wenn einzelne Abteilungen und Mitarbeiter das kaufen, was sie benötigen.
  • Geld: Geld für ein in Privatbesitz befindliches Unternehmen sammeln

    Geld für ein in Privatbesitz befindliches Unternehmen sammeln

    Die Suche nach finanzieller Unterstützung für Ihr in Privatbesitz befindliches Unternehmen kann erforderlich sein, wenn Sie ein Start-up-Unternehmen oder ein bestehendes Unternehmen sind, das eine Bargeldinfusion benötigt. Das Sammeln von Geld kann von entscheidender Bedeutung sein, um Ihr Unternehmen am Leben zu erhalten, bevor Sie zu einem profitablen Unternehmen werden. V
  • Geld: Prime Rate Vs.  Diskontsatz

    Prime Rate Vs. Diskontsatz

    Der Leitzins und der Diskontsatz sind Zinssätze, die der Bund anwendet. Die Federal Reserve legt beide Zinssätze fest. Obwohl der Leitzinssatz und der Abzinsungssatz mehrere Ähnlichkeiten aufweisen, weisen sie auch einige wichtige Unterschiede auf, die vom Verwendungszweck bis zum Verwendungszweck reichen. F
  • Geld: Eröffnungsaufgaben für eine Bäckerei

    Eröffnungsaufgaben für eine Bäckerei

    Ihre Lieblingsbäckerei strotzt vor der offiziellen Eröffnung des Tages mit der Bewegung von Eigentümern und Mitarbeitern. Um eine Bäckerei zu Beginn des Tages zu eröffnen, muss der Manager oder ein anderer Mitarbeiter mit dem Backen der Produkte beginnen, sich um finanzielle Angelegenheiten kümmern, alles was nicht hygienisch genug für die Kunden ist, besprechen und über besondere Vorkommnisse oder Bedenken bezüglich der Bäckerei sprechen . Finanzie
  • Geld: Start-up-Stipendien für ein Senior-Day-Care-Geschäft

    Start-up-Stipendien für ein Senior-Day-Care-Geschäft

    Im Jahr 2014 wurden täglich mehr als 4.800 Tagesbetreuungsstätten für Erwachsene mit 282.200 Senioren betreut. Einzelpersonen, die ein Senior-Day-Care-Unternehmen eröffnen möchten, können bei den Bundesbehörden sowie regionalen und nationalen gemeinnützigen Organisationen Zuschüsse beantragen, um die Gründungskosten zu decken. Zuschüss