Neue Marketingideen für bestehende Produkte

Es kann eine Herausforderung sein, neue Wege zu finden, um Ihre bestehenden Produkte der Öffentlichkeit bekannt zu machen. Durch die Überarbeitung der Marketingstrategie Ihres Unternehmens kann Ihr Unternehmen jedoch noch beliebter werden und Ihren Umsatz steigern. Wenn Sie Ihr Inventar ansprechend auf eine neue Bevölkerungsgruppe ausrichten oder das Produkt auf irgendeine Weise verbessern möchten, kann es für die Verbraucher attraktiver werden.

Ergänzungen

Fügen Sie Ihrem Produkt eine neue Funktion hinzu, die es für die Verbraucher attraktiver macht, um Ihre Marketingaktivitäten zu verbessern. Wenn Ihre Firma beispielsweise Minz-Mundwasser herstellt, können Sie Sorten mit Fruchtaromen kreieren, die gut zu Minze schmecken, wie Pampelmuse oder Himbeere. Vermarkten Sie diese verbesserten Mundspülungen unter dem Gesichtspunkt, dass die Verbraucher jetzt Ihr hochwertiges und effektives Mundwasser in geschmackvollen und erfrischenden Aromen genießen können, die dem Kunden helfen, frischen Atem zu bewahren. Wenn Ihr Unternehmen Kaugummi herstellt und ein paar neue tropische Fruchtaromen wie Kokosnuss oder Ananas zu Ihrem Inventar hinzufügt, mit Werbespots, die Inselbilder wie Palmen und Strände widerspiegeln, kann Ihr verbessertes Produkt effektiv vermarktet werden.

Änderungen im Aussehen

Die Verbesserung Ihres Produkts, ohne den Inhalt tatsächlich zu ändern, bietet eine neue Vermarktungsmöglichkeit. Machen Sie beispielsweise die Flasche für die Reinigungslösung Ihres Unternehmens klar, indem Sie auf der Seite Messmarkierungen anzeigen, damit die Kunden leicht erkennen können, wann es Zeit ist, mehr zu kaufen. Oder machen Sie einfach den Behälter, der Ihre Produkte hält, größer. Gewinnen Sie mehr Kunden für Ihre natürlichen Säfte, indem Sie das Produkt in größere Behälter füllen und eine kurze Nachricht auf der Flasche platzieren, z. B. "Jetzt mit 30 Prozent mehr Saft".

Wenn Ihr Unternehmen Elektronik verkauft, kann das einfache Ändern der Größe oder Farbe des Geräts das Gerät attraktiver machen. Erstellen Sie einen Laptop, der das gleiche Make-up wie Ihr Bestseller hat, aber kleiner und in einer Vielzahl von Farben außer Schwarz. Diese ästhetische Veränderung kann einen neuen Kundenstamm ansprechen, beispielsweise Studenten oder junge Erwachsene mit begrenztem Wohnraum.

Neue Präsentation

Präsentieren Sie das Produkt auf eine neue Art und Weise, sodass eine Gruppe, die Ihr Produkt zuvor noch nicht bemerkt hat, zu Kunden werden kann. Wenn Sie beispielsweise anspruchsvolles Herrenzubehör wie Krawatten, Hosenträger und Krawattenclips verkaufen, fangen Sie in Ihren Anzeigen an, jüngere Männer und Jugendliche zu kennzeichnen, um eine andere demografische Persönlichkeit als professionelle Profis in ihren 40ern und 50ern anzusprechen. Daraufhin wird die Nachricht gesendet, dass ein männlicher Kunde davon profitieren kann, Ihr Unternehmen zu bevormunden, und dass Ihre Artikel so gestaltet sind, dass er jedem Mann mehr Raffinesse verleiht.

Mehrfachverwendung

Wenn Ihr Produkt mehrere Verwendungszwecke hat, machen Sie die Kunden auf diese Tatsache aufmerksam, insbesondere wenn einige Verwendungszwecke nicht allgemein bekannt sind. Betonen Sie, dass der Mixer Ihres Unternehmens nicht nur leckere Smoothies herstellt, sondern auch über eine ausreichend starke Klinge verfügt, um Gourmet-Gazpacho zuzubereiten oder Nüsse zu mahlen, die als Nachspeise verwendet werden können. Oder erstellen Sie Werbespots, die die Kunden wissen lassen, dass das von Ihrem Unternehmen erstellte Rouge auch als Lidschatten oder Lippenfleck verwendet werden kann. Wenn Sie Ihr Produkt als multifunktional vermarkten, werden die Verbraucher das Gefühl haben, dass sie einen wichtigen Preis für ein Produkt erhalten, dem sie bereits vertrauen.

Empfohlen
  • ein Geschäft führen: So reagieren Sie auf eine Verkaufsabweisung

    So reagieren Sie auf eine Verkaufsabweisung

    Wenn Sie im Vertrieb arbeiten, erwarten Sie gute und schlechte Tage. Zu viele Ablehnungen können jedoch dazu führen, dass Ihre Moral und Zuversicht einen Treffer erzielen. Schließlich ist es das Ziel Ihres Jobs, die Menschen davon zu überzeugen, dass sie das nutzen sollten, was Sie zu bieten haben. We
  • ein Geschäft führen: Was ist strategische Fähigkeit?

    Was ist strategische Fähigkeit?

    Wenn Unternehmen um Kunden, Marktanteile und Umsatz konkurrieren, wenden sie Taktiken gemäß gezielter Strategien an. Der Prozess, Strategien zu gestalten und in die Tat umzusetzen, liegt in der Verantwortung der Unternehmensführung. Allerdings haben nicht alle Unternehmen die gleichen Vorteile, wenn es um die Entwicklung und Anwendung von Strategien geht. D
  • ein Geschäft führen: Dinge, die Sie als Tumblr-Titel verwenden können

    Dinge, die Sie als Tumblr-Titel verwenden können

    Der Titel des Tumblr-Blogs Ihres Unternehmens ist in der Regel das erste, was Ihre Besucher sehen werden. Er steht für Ihre Website auf den Ergebnisseiten der Suchmaschinen. Bei den meisten Themen wird er oben auf Ihrer Website angezeigt, sowohl auf der Startseite als auch bei den einzelnen Nutzern Posten von Einträgen Wenn es darum geht, Menschen anzuziehen, muss es genau, prägnant und informativ sein. G
  • ein Geschäft führen: Tipps zum Erhalten kleiner Leads für kleine Unternehmen

    Tipps zum Erhalten kleiner Leads für kleine Unternehmen

    Ein kleines Unternehmen kann zu Hause sein, ein Ladengeschäft oder irgendetwas dazwischen. Aber jeder Typ muss Leads generieren. Egal, ob Sie Ihre lokale Gemeinschaft oder den globalen Markt erreichen, bestimmte Taktiken helfen Ihnen, Ihre Zielgruppe zu erreichen. Zu den Tipps gehören grundlegende Marketing-Taktiken und Internet-Marketing-Strategien, mit denen Sie Ihr Budget sinnvoll einsetzen und potenzielle Kunden in Kunden verwandeln können. M
  • ein Geschäft führen: Persönlichkeit & Vertriebsleistung

    Persönlichkeit & Vertriebsleistung

    So wie Vertriebsmanager, Trainer und motivierende Redner glauben wollen, dass jeder ein guter Verkäufer sein kann, so lässt eine Untersuchung mit dem Fünf-Faktoren-Persönlichkeitsmodell vermuten, dass der Verkaufserfolg zum Teil auf den Persönlichkeitstyp zurückzuführen ist. Während jedermann die Techniken des Verkaufs und Schließens erlernen kann, sind manche Menschen beim Verkauf natürlich besser als andere. Das Fünf
  • ein Geschäft führen: Tipps zu guten Namen für ein Reisegeschäft

    Tipps zu guten Namen für ein Reisegeschäft

    Das Branding Ihres Unternehmens beginnt mit dem Namen. Reiseveranstalter konkurrieren mit großen Online-Händlern sowie Direktverkaufsrabatten von Dienstleistern wie Hotels. Dies bedeutet, dass Sie einen Namen und eine Marke erstellen müssen, die Ihre Dienstleistung als wertvoll und speziell verkaufen. U
  • ein Geschäft führen: Ressourcen zur Unterstützung von Unternehmern und Kleinunternehmern

    Ressourcen zur Unterstützung von Unternehmern und Kleinunternehmern

    Ein kleines Unternehmen zu gründen kann ein schwieriger und kostspieliger Vorgang sein. Ein Kleinunternehmer muss einen Geschäftsplan erstellen, die Finanzierung sicherstellen, die örtlichen Gesetze einhalten, Mitarbeiter einstellen und eine Reihe anderer Aufgaben erledigen, bevor sein Unternehmen an den Start gehen kann. G
  • ein Geschäft führen: Erneuerbare Energie Vs.  Fossiler Brennstoff

    Erneuerbare Energie Vs. Fossiler Brennstoff

    Eines der großen Probleme, denen sich die Unternehmen im 21. Jahrhundert stellen müssen, ist die Frage, wie Energie am besten für die Unterstützung der Betriebsabläufe genutzt werden kann: Wärme und Licht, Transport, Produktion und Lieferung von Gütern und Dienstleistungen. Fossile Brennstoffe liefern nach Angaben des US-Energieministeriums fast 90 Prozent der Energie. Die K
  • ein Geschäft führen: Gründe für die Evakuierung eines Unternehmens

    Gründe für die Evakuierung eines Unternehmens

    Das Evakuieren Ihres Unternehmens ist keine Aufgabe, die Sie leicht nehmen sollten. Wenn ein Notfall eintritt, ist es Ihr wichtigstes Anliegen, Ihre Mitarbeiter und andere Mitarbeiter an Ihrem Standort an einen sicheren Ort zu bringen. Entwickeln Sie spezifische Verfahren zur Lokalisierung und Evakuierung von Personen mit Mobilität oder chronischen Gesundheitsproblemen.