Nepotismus am Arbeitsplatz mit Freunden

Unabhängig davon, wie gutgemeint Sie sind, wenn Sie Ihre Freunde für die Arbeit in Ihrem kleinen Unternehmen anstellen, es ist fraglich, ob Ihre anderen Angestellten dies als ersten Schritt auf einem langen Weg der Günstlingswirtschaft empfinden. Wenn bereits bestehende persönliche Beziehungen Vorrang vor den tatsächlichen Qualifikationen im Einstellungsprozess zu haben scheinen, werden die nachteiligen Auswirkungen auf die Moral wahrscheinlich von allen Beteiligten wahrgenommen.

Definition von Nepotismus

Nepotismus ist eine Form der Diskriminierung, bei der Familienmitglieder oder Freunde aus Gründen angeheuert werden, die nicht notwendigerweise mit ihrer Erfahrung, ihrem Wissen oder ihren Fähigkeiten zu tun haben. Sie kommt häufiger in Familienunternehmen, gemeinnützigen Organisationen, kleinen Unternehmen und im Bereich der darstellenden Künste vor als in öffentlichen Ämtern. Neben der reinen Rekrutierung von Freunden für Jobs, die sie nicht gut machen können, besteht eine weitere Taktik des Nepotismus darin, Jobspezifikationen zu erstellen, die genau auf die Qualifikationen einer einzigen Person zugeschnitten sind - der Freund, den der Arbeitgeber anstellen möchte. Eine andere Methode ist das Üben eines Tests und die Vergabe des Auftrags an den Bewerber mit der höchsten Punktzahl. Dem "Gewinner" werden die Antworten jedoch vorab zur Verfügung gestellt.

Die Auswirkung auf den Arbeitgeber

Untergebene werden die Ethik und das Urteilsvermögen eines Arbeitgebers wahrscheinlich schlecht einschätzen, wenn sie ihre Freunde für Stellenangebote anstellt. Kronyismus - eine Parteilichkeit gegenüber der Einstellung enger Befürworter - könnte darauf hindeuten, dass der Arbeitgeber schwach und unsicher ist und ein Netzwerk von Verbündeten benötigt, um ihre Entscheidungen zu unterstützen. Abgesehen davon, dass sie wenig Vertrauen in ihre Macht und Autorität erweckt, wird davon ausgegangen, dass eine Chefin, die sich dem Nepotismus verschrieben hat, keine fairen Einschätzungen über die Leistungen anderer vornimmt, insbesondere wenn es um Werbemöglichkeiten geht. Die Arbeitnehmer werden denken, dass ein solcher Arbeitgeber nicht auf eine angemessene Disziplin angewiesen sein kann, wenn der Täter ein Freund ist. Es gibt natürlich Ausnahmen. Die Einstellung eines Bekannten bedeutet, dass Sie bereits auf ihre Stärken und Schwächen eingestellt sind und sich sicher fühlen, dass sie weiß, wie Sie denken. Wenn die Freundschaft langjährig und sicher ist, hat sie ein großes Interesse daran, Sie nicht im Stich zu lassen und die Professionalität aufrechtzuerhalten, um beide Lebenshälften angemessen voneinander zu trennen.

Die Auswirkung auf den Mitarbeiter

Selbst wenn ein Freund wirklich der beste Kandidat im Kandidatenpool ist, gibt er die Arbeitsplatzgleichung unter einer unmittelbaren Wolke des Verdachts an. Alles, was er tut, könnte auf Anzeichen von Inkompetenz hin untersucht werden. Jede Entscheidung, die er trifft, könnte herausgefordert werden, um seine Treue zu testen. Jede Freundschaft, die er anstrebt, kann als bloßer Trick verstanden werden, um Geheimnisse zu erfahren und dem Chef Bericht zu erstatten. Obwohl der Respekt seiner Kollegen letztendlich gewonnen werden kann, wenn sich der Arbeiter als würdig erweist, kann der Stress, in der Zwischenzeit beobachtet, beurteilt und mißtrauisch zu sein, einen emotionalen und physischen Tribut fordern.

Die Auswirkung auf die Moral des Büros

Nepotismus kann feindselige Gefühle der Ungleichheit fördern, auf die Mitarbeiter auf zwei Arten reagieren können. Die erste besteht darin, die Fähigkeiten der bevorzugten Arbeiterin wiederholt zu unterminieren und zu versuchen, ihre Projekte zu sabotieren. Diese Bemühungen, sie zu feuern, können jedoch zu kostspieligen Fehlern und Zeitverlust führen, die sich möglicherweise auf die Kundenbeziehungen auswirken. Die zweite Reaktion ist eine Niederlage. Wenn Mitarbeiter davon ausgehen, dass Beförderungen und Vergünstigungen immer Freunde des Chefs werden, fühlen sie sich wahrscheinlich weniger geneigt, ihre beste Arbeit zu leisten, um sich zu unterscheiden. Ressentiments und Gleichgültigkeit können zu einer Verringerung der Produktivität und der Fluktuation der Mitarbeiter führen, wenn die Beschäftigten entscheiden, dass nichts besser wird.

Empfohlen
  • Buchhaltung: Revenue Audit-Verfahren

    Revenue Audit-Verfahren

    Die meisten großen und kleinen Unternehmen werden zu einem bestimmten Zeitpunkt einer Prüfung unterzogen. Wirtschaftsprüfer können sich auf einen oder mehrere Bereiche konzentrieren, z. B. Abschluss, Compliance, Steuerinformationen oder Geschäftsvorgänge. Ihre Aufgabe besteht im Wesentlichen darin, einen vorhandenen Bericht, ein System oder eine Entität zu untersuchen. Bei e
  • Buchhaltung: So reduzieren Sie die Geschäftskosten

    So reduzieren Sie die Geschäftskosten

    Wenn Sie Ihre Gewinnspanne erhöhen möchten, ist es sinnvoll, die Geschäftskosten zu senken. Sie machen sich vielleicht Sorgen, dass dies die Qualität Ihrer Produkte oder Dienstleistungen beeinträchtigen könnte, aber Sie werden wahrscheinlich feststellen, dass Sie mehr ausgeben, als Sie sollten. Es g
  • Buchhaltung: So entfernen Sie ein Unternehmen aus einem LinkedIn-Profil

    So entfernen Sie ein Unternehmen aus einem LinkedIn-Profil

    In Ihrem LinkedIn-Profil finden Sie einen Erfahrungsbereich, in dem alle von Ihnen hinzugefügten Unternehmen sowie die Positionen aufgeführt sind, die Sie jeweils innehatten. Möglicherweise möchten Sie ein Unternehmen entfernen, wenn in einem zugeordneten Positionseintrag ein Fehler vorliegt oder Sie nur Ihre Erfahrungen bei bestimmten Unternehmen hervorheben möchten. Wen
  • Buchhaltung: So drucken Sie ein geschütztes Excel 2007-Arbeitsblatt

    So drucken Sie ein geschütztes Excel 2007-Arbeitsblatt

    Bevor Ihre Angestellten überhaupt ihre Computerdateien erhalten, müssen sie wahrscheinlich mehrere Sicherheitsebenen durchlaufen. Dazu gehören das Badging in ihren Büros und die Eingabe von Kennwörtern, um die Computerkonten zu entsperren. Microsoft Excel 2007 bietet eine zusätzliche Sicherheitsebene, da Sie Ihre Arbeitsblätter und Tabellenkalkulationen schützen können. Durch d
  • Buchhaltung: So fordern Sie ein Akkreditiv von Ihrem Gläubiger an

    So fordern Sie ein Akkreditiv von Ihrem Gläubiger an

    Ein Akkreditiv schützt beide Parteien bei einer Transaktion und wird häufig im Außenhandel verwendet. Der ausstellende Gläubiger garantiert die Zahlung in Ihrem Namen, sobald die im Brief angegebenen Transaktionsbedingungen erfüllt sind. Wenn Sie beispielsweise Waren von einem ausländischen Verkäufer kaufen, erhalten Sie ein Akkreditiv, das vom ausstellenden Gläubiger an die Bank des Verkäufers gesendet wird. Sobald
  • Buchhaltung: Top-Unternehmen für Cashflow

    Top-Unternehmen für Cashflow

    Der Cashflow ist die Differenz zwischen den Mittelzuflüssen, die Verkaufserlöse enthalten, und den Mittelabflüssen, die Gehälter und Zinszahlungen enthalten. Der Cashflow ist ein echter Maßstab für die finanzielle Leistung eines Unternehmens, da nicht zahlungswirksame Transaktionen ausgeschlossen sind, die Teil der Berechnung des Nettoeinkommens sind. Char
  • Buchhaltung: Gehaltsabrechnung

    Gehaltsabrechnung

    Die Arbeitgeber sind letztlich dafür verantwortlich, dass die Mitarbeiter korrekt und pünktlich bezahlt werden. Um dieses Ziel zu erreichen, stellt der Arbeitgeber einen Personalstab ein, zu dem ein oder mehrere Angestellte gehören. Indeed.com berichtet, dass das durchschnittliche Gehalt eines Angestellten im Juli 2010 $ 34.00
  • Buchhaltung: So verhindern Sie, dass Google Mail sich anmeldet

    So verhindern Sie, dass Google Mail sich anmeldet

    Sie können die automatische Anmeldung von Google Mail an Ihrem Arbeitsplatz für kleine Unternehmen auf zwei Arten verhindern: über Ihre Google Mail-Kontoseite oder die Symbolleiste Ihres Internetbrowsers. Beide Methoden führen zum gleichen Ergebnis. Die Deaktivierung aller automatischen Anmeldeoptionen über Ihre Google-Kontoseite ist jedoch ideal, da sie umfassend ist. Dur
  • Buchhaltung: Was ist der Zweck von Kapitalflussrechnungen und warum sind sie nach GAAP erforderlich?

    Was ist der Zweck von Kapitalflussrechnungen und warum sind sie nach GAAP erforderlich?

    Der Gewinn ist entscheidend, da er entscheidet, ob ein kleines Unternehmen langfristig erfolgreich sein wird. Trotzdem ist der Cashflow sogar noch wichtiger, weil ein kleines Unternehmen zwar Gewinne erwirtschaften kann, gleichzeitig aber auch ohne Geld sein kann. Aus diesem Grund ist es eines der wichtigsten Dinge, die ein Kleinunternehmer wissen kann, zu wissen, wie viel Bargeld in das Unternehmen gelangt und wohin es geht