Verhandlungsprotokoll für den Verkauf eines Unternehmens

Zwar gibt es keine besondere gesetzliche Verpflichtung, um über den Verkauf eines Unternehmens zu verhandeln. Die Einhaltung häufig verwendeter Richtlinien wird Ihre Diskussionen erleichtern und Käufern weniger verdächtig erscheinen. Eine Schlüsselkomponente des Verhandlungsprozesses erfordert die Präsentation proprietärer Informationen zur Einsichtnahme und Beantwortung von Fragen dazu.

Forschung

Der Ausgangspunkt für einen Verkäufer bei der Vorbereitung einer Verhandlung ist die Durchführung von Recherchen, um den Wert des Unternehmens zu ermitteln. Dies beinhaltet die Bewertung und Auflistung aller Vermögenswerte und Verbindlichkeiten, die, soweit verfügbar, mindestens die finanzielle Leistung der drei Vorjahre dokumentiert, Informationen zu aktuellen oder kommenden Marktänderungen enthält und die zukünftige Entwicklung sowie den aktuellen und zukünftigen Wert des Geschäfts abschätzt. Unternehmen werden häufig auf der Grundlage ihres aktuellen Nettovermögens und der geplanten zukünftigen Erträge bewertet. Potentielle Käufer verlassen sich auf genaue Informationen, die vom Verkäufer bereitgestellt werden, bevor sie den Kauf des Unternehmens in Betracht ziehen. Die Lieferung unrichtiger oder falscher Informationen kann dazu führen, dass der Käufer den Verkauf später stornieren kann. Möglicherweise möchten Sie einen Business-Broker beauftragen, der sich auf die Bewertung von Unternehmen zum Verkauf spezialisiert.

Präsentation und Vorschlag

Sobald Sie alle Informationen erhalten haben, erstellen Sie Ihre Präsentation. Fügen Sie ein Dokument mit allen Recherchen bei, die Sie für potenzielle Käufer zur Überprüfung durchgeführt haben. Das Dokument sollte eine Zusammenfassung enthalten, die einen kurzen Überblick über das Unternehmen, seine vergangene und geplante zukünftige Leistung, den geschätzten Wert des Unternehmens und den Angebotspreis enthält. Abhängig von der Anzahl interessierter Käufer kann das Verhandlungsprotokoll umfassen, dass der Verkäufer Angebote anfordert und annimmt oder Gegenangebote annimmt. Bei einigen Verhandlungsprotokollen müssen Käufer ernstes Geld anlegen, bevor sie proprietäre Informationen betrachten. Dies ist ein Geldbetrag, den der potenzielle Käufer investiert, um sicherzustellen, dass der Käufer nicht einfach Schaufensterbummel macht. Verkäufer fordern potenzielle Käufer häufig auf, Geheimhaltungsvereinbarungen zu unterzeichnen, um proprietäre Informationen zu schützen.

Diskussion

Nachdem der Verkäufer seine Informationen an den potenziellen Käufer oder Käufer übergeben hat, beantwortet er Fragen zu den Informationen. Dies kann die Bereitstellung von Belegen wie Steuererklärungen oder Kontoauszügen umfassen. Ein potenzieller Käufer wird möglicherweise gebeten, den Standort des Unternehmens zu besichtigen und Vermögenswerte anzuzeigen. Der Käufer kann nach einer wettbewerbslosen Klausel fragen, um zu verhindern, dass der Eigentümer ein konkurrierendes Unternehmen gründet, oder den Verkäufer auffordern, für einen bestimmten Zeitraum als Manager oder Berater zu bleiben.

Gegenvorschlag

Nachdem der potenzielle Käufer seine Sorgfaltspflicht oder eingehende Recherche abgeschlossen hat, kann er den Vorschlag annehmen oder ablehnen oder ein Gegenangebot machen. Der Zähler könnte ein niedrigerer Preis sein, eine Bitte um eine teilweise oder vollständige Eigentümerfinanzierung, eine Möglichkeit, nur einen Teil des Geschäfts oder einen Teil des Vermögens zu kaufen, oder einen anderen Kaufpreis als Gegenleistung für bessere Kreditbedingungen.

Endgültige Angebote

Nachdem ein Käufer seinen Vorschlag gemacht hat, kann der Käufer das Angebot des potenziellen Käufers annehmen, zurückweisen oder ihm widersprechen. Dies kann unbegrenzt weitergehen, endet jedoch häufig mit einem Best-and-Final-Angebot des Verkäufers oder potenziellen Käufers. Zu diesem Zeitpunkt akzeptieren beide Parteien entweder das Angebot oder gehen zu anderen Optionen über.

Empfohlen
  • Arten von Unternehmen zu beginnen: Verschwinden des Hintergrundbildes verhindern

    Verschwinden des Hintergrundbildes verhindern

    Wenn Sie feststellen, dass Ihr Windows-Hintergrundbild regelmäßig verschwindet, gibt es zwei mögliche Erklärungen. Die erste ist, dass die "Shuffle" -Funktion für das Hintergrundbild aktiviert ist, sodass Ihre Software so eingestellt ist, dass das Bild in regelmäßigen Abständen geändert wird. Wenn un
  • Arten von Unternehmen zu beginnen: So starten Sie ein Videogeschäft

    So starten Sie ein Videogeschäft

    Um ein Videogeschäft aufzubauen, müssen Sie einen Geschäftsplan entwickeln, Ihren Markt definieren und die richtige Ausrüstung auswählen. Die Ausbildung kann durch Schulunterricht, Bücher, Schulungen oder durch ein Praktikum bei einer Videofirma erworben werden. Sie müssen jedoch zunächst entscheiden, welche Art von Geschäft Sie betreiben möchten. Videofir
  • Arten von Unternehmen zu beginnen: Wie funktionieren Pfandhäuser?

    Wie funktionieren Pfandhäuser?

    Pfandleiher bieten die Möglichkeit, Waren zu verkaufen oder kurzfristige Kredite mit gebrauchten Waren als Sicherheiten aufzunehmen. Sie sind von Natur aus kleine Unternehmen, da sowohl die ausgetauschten Gegenstände als auch die ausgezahlten Darlehen von geringem Wert sind. Während Pfandleiher normalerweise keine großen Gewinne bringen, sind die Anlaufkosten relativ gering. Ve
  • Arten von Unternehmen zu beginnen: So entfernen Sie eine nicht verwendete sekundäre Arbeitsgruppe in Windows XP

    So entfernen Sie eine nicht verwendete sekundäre Arbeitsgruppe in Windows XP

    In Windows XP können Benutzer Mitglieder verschiedener lokaler "Gruppen" sein, die verschiedene Rollen zuweisen. Jeder, der zur Administratorgruppe gehört, kann beispielsweise Änderungen am lokalen Computer vornehmen. Im Gegensatz dazu können Standardbenutzer nur Programme starten oder ihre eigenen Dateien speichern und ändern. Die
  • Arten von Unternehmen zu beginnen: Ein Tattoo-Geschäft starten

    Ein Tattoo-Geschäft starten

    Tätowierer beherrschen ihr Handwerk, verbringen jahrelang ihre Fähigkeiten und arbeiten unter einem Meisterkünstler. Ein Tätowierungsgeschäft zu beginnen, erfordert Zeit und Mühe sowie beträchtliches Kapital. Ab Juni 2010 übersteigen die Kosten für Ausrüstung, Leasing, Versicherung und Werbung 30.000 US-Do
  • Arten von Unternehmen zu beginnen: So verschieben Sie eine App im HTC EVO zur Seite

    So verschieben Sie eine App im HTC EVO zur Seite

    Das HTC EVO 3D-Smartphone bietet Anpassungsoptionen für den Betrieb und das Erscheinungsbild. Viele dieser Optionen beziehen sich auf den Startbildschirm von EVO, wo Sie Apps an den für Sie günstigsten Ort verschieben können. Das Verschieben einer App ist einfach und Sie können Apps schnell und einfach anordnen. Sta
  • Arten von Unternehmen zu beginnen: Einzelhandelsgeschäft vs. Restaurantgeschäft

    Einzelhandelsgeschäft vs. Restaurantgeschäft

    Das Gaststättengewerbe und der Einzelhandel sind zwei sehr unterschiedliche Geschäftsbereiche. Von den Unterschieden der Arbeitskraft bis hin zu den Unterschieden bei der Rentabilität haben beide Branchen unterschiedliche Risiken und Chancen. Keine Industrie ist besser als die andere. Die Entscheidung, welche Branche verfolgt werden soll, ist weitgehend eine Frage des Geschmacks. A
  • Arten von Unternehmen zu beginnen: Wie man eigene Beiträge auf Tumblr reloggt

    Wie man eigene Beiträge auf Tumblr reloggt

    Mit der "Reblogging" -Funktion auf der Tumblr-Blogging-Plattform können Sie die Beiträge anderer Benutzer für Ihre Tumblr-Follower veröffentlichen. Während Sie die Beiträge anderer Tumblr-Benutzer problemlos verbreiten können, bietet Tumbler keine Standardmethode, um Ihre eigenen Beiträge zu verbreiten. Mit ei
  • Arten von Unternehmen zu beginnen: Wie viel kostet die Gründung eines Friseursalons?

    Wie viel kostet die Gründung eines Friseursalons?

    Wie viel es kostet, ein Friseurgeschäft zu gründen, hängt von der Art des Geschäfts ab. Ein kleiner Stand-Salon, in dem Sie einen Teil eines bestehenden Salons als eigenes Geschäft mieten, kostet unendlich viel weniger als ein großes, bekanntes Franchise. Beide teilen sich ähnliche Startkosten, die Beträge sind jedoch unterschiedlich. Ausrüs