Mein Drucker kommuniziert nicht mit einem Computer

Das Senden digitaler Dokumente an einen Desktop-Drucker sieht einfach aus: trügerisch. Sie erkennen schnell, ob Ihr Office-Ausgabegerät nicht mehr mit dem Computer kommuniziert, an den es angeschlossen ist. Irgendwo zwischen Ihrer Anwendungssoftware und der Taskleiste, in der Sie erwarten, dass vollständige Seiten auftauchen, verhindert ein Problem, dass dieser Prozess sein natürliches Ergebnis erreicht. Um den Engpass zu diagnostizieren und zu beseitigen, verfolgen Sie Ihre Ausgabe von Computer zu Drucker.

Verbindungen

Datenkabel sehen möglicherweise so robust aus wie Netzkabel, aber durch nicht sichtbare Schäden können sie nicht ordnungsgemäß funktionieren. Ohne die Integrität einer funktionsfähigen Datenverbindung können Sie Ihre Druckerwarteschlange ohne Probleme mit Dokumenten füllen. Um ein fehlerhaftes Kabel als Ursache für Kommunikationsprobleme auszuschließen, schalten Sie Drucker und Computer aus und ersetzen Sie das Kabel durch ein neues. Wenn Sie Ihr System erneut starten, sollten Sie die Fähigkeit zum Drucken wiedererlangen.

Treiber

Neben der physischen Verbindung zwischen Computersystem und Drucker ist Ihre Hardware von einem Softwaretreiber abhängig, der die Verarbeitung von Daten und das Aufbringen von Seiteninformationen auf Papier steuert. Wenn Sie einen falschen Treiber für die Kombination Ihrer Hardware und Ihres Betriebssystems verwenden oder Ihr Treiber durch einen Festplattenausfall beschädigt wird, kann der Ausgabeprozess nicht fortgesetzt werden, da der Drucker keine Daten mehr empfängt, die er verarbeiten kann. Besuchen Sie die Website Ihres Druckerherstellers und suchen Sie nach für die Version geeigneten Treibern, die Sie herunterladen können.

Verbrauchsmaterial

Wenn den Druckern des Papiers das Papier, die Tinte oder der Toner ausgehen, wird die Weiterverarbeitung angehalten, bis das Verbrauchsmaterial aufgebraucht ist. Ein Tintenstrahldrucker hört möglicherweise auf zu kommunizieren, wenn nur einer seiner Tintentanks leerläuft, und bietet einen Selbstschutz gegen Schäden am Druckkopf, die durch den Versuch verursacht werden, eine trockene Patrone dazu zu zwingen, Tinte für beheizte oder Mikro-Piezo-Tintendüsen bereitzustellen. Ebenso stoppt ein Laserdrucker seine Ausgabezyklen, wenn der Toner ausgeht. Überprüfen Sie die Frontblende der Hardware auf Signalleuchten, die das leere Verbrauchsmaterial identifizieren, und füllen Sie Verbrauchsmaterial auf, um Ihr Gerät wieder in Betrieb zu setzen.

Medienstau

So wie ein leeres Papiereingabefach die Verarbeitung von Dokumenten durch einen Drucker, Papierstaus oder Papierstaus verhindert, wird auch die Ausgabe heruntergefahren. Wenn sich ein Streunblatt in seinem Mechanismus befindet, kann ein Drucker nicht mehr Seiten verarbeiten, ohne das Problem zu verschlimmern. Um gestaute Blätter zu entfernen, ist eine geschickte Berührung erforderlich, um den Papierstau in einem Stück zu beseitigen, da verbleibende Reste von einem zerrissenen Blatt einen anderen Stau verursachen. Um zu überprüfen, ob Sie das gesamte Blatt extrahiert haben, glätten Sie es auf einem Desktop aus und suchen Sie nach fehlenden Ecken.

Ausgabewarteschlange

Wenn Sie die Ausgabewarteschlange auf Ihrem Computer anhalten oder anhalten, stoppen Sie auch die Verarbeitung weiterer Aufträge durch Ihren Drucker. Da Sie mit der gleichen Software, mit der Sie die Druckerwarteschlange halten, auch auf Druckaufträge zugreifen können, um sie zu löschen, können Sie einfach die falsche Taste im Druckerverwaltungsmodul drücken und die gesamte Warteschlange anhalten, anstatt nur ein überflüssiges Projekt zu entfernen . Überprüfen Sie Ihre Druckverwaltungssoftware auf Anzeichen dafür, dass jemand - Sie oder ein anderer Benutzer, wenn der Drucker über eine Netzwerkverbindung läuft - die Pausentaste drücken.

Empfohlen
  • Business-Technologie: Tipps zum Blogspot-Design

    Tipps zum Blogspot-Design

    Blogspot bietet viele Tools, mit denen Mitglieder das Erscheinungsbild ihrer Blogs anpassen können, indem sie Aspekte wie Elementfarben, Seitenleisten-Gadgets und Navigationsstruktur ändern. Besucher, die Blogspot-Blogs besuchen, erkennen schnell das standardmäßige blau-weiße Design, das neuen Blogs zugewiesen wird. Heb
  • Business-Technologie: Technologieprobleme für Unternehmer

    Technologieprobleme für Unternehmer

    Die Verfügbarkeit immer leistungsfähigerer und erschwinglicher Technologien hat kleinen Unternehmen aller Sphären einen großen Schub verliehen. Dies bedeutet auch, dass Unternehmer eine Vielzahl von Technologieoptionen durchsuchen und die besten Möglichkeiten finden müssen, um die Technologie zur Erreichung geschäftlicher Zwecke zu nutzen. Unter
  • Business-Technologie: Stressfaktoren in einem Versandzentrum

    Stressfaktoren in einem Versandzentrum

    Dispatcher verwenden Computer, Funkgeräte und Telefone, um Besatzungen, Fahrzeuge oder Ausrüstung an die gewünschten Standorte zu schicken. Abhängig von der Art des Versandzentrums können Anfragen innerhalb des Unternehmens oder von einem externen Anrufer stammen, beispielsweise einem Kunden oder einem Bürger, der einen Brand gemeldet hat. Obwo
  • Business-Technologie: So reparieren Sie einen Computer, der nur beim Start startet

    So reparieren Sie einen Computer, der nur beim Start startet

    Die automatische Reparatur wird ähnlich wie die Starthilfe gestartet, wenn Windows 8 beim Startvorgang einen Fehler feststellt. Wenn die automatische Reparatur fehlschlägt, nicht geladen wird oder wenn Windows 8 nicht gestartet wird, jedoch etwas nach dem Startbildschirm geladen wird, liegt möglicherweise ein Problem mit den Systemdateien vor. M
  • Business-Technologie: So entfernen Sie Real Player Adware

    So entfernen Sie Real Player Adware

    RealPlayer ist ein plattformübergreifender Media Player und Videokonverter, der von RealNetworks produziert wird. RealPlayer ist zwar eine vernünftige Alternative zu Windows Media Player, produziert jedoch Pop-Up-Anzeigen, die viele Kunden aufdringlich finden. Leider werden durch das Upgrade auf kostenpflichtige Versionen des Produkts diese Anzeigen nicht beseitigt.
  • Business-Technologie: So erhalten Sie die installierte Webcam Ihres MSI-Laptops

    So erhalten Sie die installierte Webcam Ihres MSI-Laptops

    Integrierte Webcams sind in modernen Laptops so verbreitet, dass es fast ungewöhnlich ist, einen tragbaren Computer zu kaufen, dem ein Computer fehlt. Geschäftsleute benötigen häufig eine Webcam für die Arbeit; Führungskräfte nutzen das Gerät für die Videokonferenz mit Mitarbeitern oder Kunden, während Marketingexperten Videos und Vlogs aufnehmen, die für ihre Marke werben. Wenn Ihr
  • Business-Technologie: Wie mache ich eine Zeitung auf PowerPoint?

    Wie mache ich eine Zeitung auf PowerPoint?

    Zeitungslayouts mögen auf der Oberfläche komplex erscheinen, aber alle Zeitungen bestehen aus relativ einfachen gitterbasierten Arrangements, die aus Text und Bildern bestehen. Wenn Sie versuchen, Ihre Zeitung auszuprobieren, bieten die integrierten Rasterausrichtungsfunktionen von PowerPoint und einfache Text- und Bildwerkzeuge die Verwendung von PowerPoint als Alternative zu herkömmlichen Zeitungslayoutanwendungen. 1
  • Business-Technologie: Tipps zur Verbesserung des Kundendienstes

    Tipps zur Verbesserung des Kundendienstes

    Als Inhaber eines kleinen Unternehmens arbeiten Sie hart daran, neue Kunden zu gewinnen, so dass Sie Ihre Bemühungen nicht aufgrund des schlechten Kundendienstes vergeuden oder verlieren sollten. Nehmen Sie sich Zeit, um Ihre Kundendienstverfahren zu bewerten, um zu sehen, ob es Bereiche gibt, in denen Verbesserungen möglich sind.
  • Business-Technologie: Wozu dient das Hinzufügen einer Erweiterungskarte zum Motherboard?

    Wozu dient das Hinzufügen einer Erweiterungskarte zum Motherboard?

    Das Hinzufügen einer Erweiterungskarte oder eines Erweiterungsboards zum Motherboard eines Computers besteht darin, dem Computer eine Funktion hinzuzufügen oder zu erweitern, die er zuvor nicht hatte. Erweiterungskarten sind eine Möglichkeit, einen Computer zu aktualisieren. Desktop-Computer von Tower-Gehäusen nutzen das Erweiterungskartenkonzept mehr als jeder andere Gehäusetyp. Auf