So kündigen Sie einen Mitarbeiter vor 20 Arbeitstagen

Es könnte tatsächlich im besten Interesse Ihres Unternehmens sein, einen Mitarbeiter früher als später zu kündigen - bevor Sie beträchtliche Zeit und Kosten in eine Beziehung investieren, die sich als schlechte Einstellungsentscheidung erwies. Wenn Sie eine schlechte Einstellungsentscheidung erkennen, bevor Ihr Mitarbeiter den ersten Monat abschließt, könnten Sie sich vor der mühsamen Arbeit und der potenziellen Verantwortung für die Entlassung eines langjährigen Mitarbeiters schützen. Die Beendigung des Arbeitsverhältnisses, bevor der Mitarbeiter 20 Tage lang beschäftigt ist, verstößt nicht gegen Gesetze, vorausgesetzt, dass Ihre Gründe nicht diskriminierend sind oder dass der Mitarbeiter nicht unter Vertrag steht oder seine Rechte aus öffentlicher Ordnung ausübt.

1

Bestimmen Sie den Grund, aus dem Sie den Mitarbeiter kündigen möchten. Wenn der Mitarbeiter ein Fehlverhalten begangen hat, die Arbeitsplatzrichtlinien verletzt oder seine Qualifikationen in seinem Antrag oder während des Einstellungsprozesses falsch dargestellt hat, sammeln Sie Unterlagen, die Ihre Entscheidung unterstützen.

2

Bereiten Sie eine Beendigungs-Checkliste vor, in der Sie über die Fortsetzung der Leistungen, die endgültige Gehaltsabrechnung und das Abrufen von Unternehmenseigenschaften wie einem Laptop oder einer Mitarbeiteridentifikation sprechen.

3.

Erforschen Sie die Beschäftigungslehre, einschließlich Ausnahmen von der willkürlichen Beschäftigung in Ihrem Staat. Dreiundvierzig Staaten erkennen ausnahmslos staatliche Ausnahmen an. Die Ausnahmeregelung bezieht sich auf einen Mitarbeiter, der sich an einer geschützten Aktivität beteiligt, z. B. Whistleblowing oder Schadensersatzanspruch eines Arbeitnehmers. In Fällen öffentlicher Ordnung können Sie die Kündigung des Arbeitnehmers nicht auf Ihre Rechte als freiwilliger Arbeitgeber stützen.

4

Untersuchen Sie, auf welche Weise Ihr Unternehmen seine Beschäftigungslehre veröffentlicht. Überprüfen Sie die Bewerbungsunterlagen, Mitarbeiterhandbücher und andere Arbeitsplatzrichtlinien. Die Arbeitgeber informieren die Arbeitnehmer in der Regel ab dem Arbeitsantrag über den Status der Willkür. Die Unterschrift des Bewerbers weist darauf hin, dass er weiß, dass sein Beschäftigungsverhältnis aus irgendeinem Grund oder aus keinem Grund gemäß der Beschäftigungslehre jederzeit gekündigt werden kann.

5

Besorgen Sie sich die Personalakte des Mitarbeiters und überprüfen Sie die unterzeichneten Bestätigungsformulare, die darauf hinweisen, dass der Mitarbeiter das Konzept der Beschäftigung nach dem Willen versteht. Durchsuchen Sie seine Akte nach Arbeitsverträgen oder Verträgen, die die fristlose Beendigung seines Arbeitsverhältnisses erschweren können. Viele Arbeitsverträge enthalten eine Kündigungsklausel, die möglicherweise dazu führt, dass Sie dem Mitarbeiter eine 30-tägige Kündigungsfrist vorlegen müssen.

6

Planen Sie ein privates Meeting mit dem Mitarbeiter am letzten Tag der Arbeitswoche. Wenn Ihr Grund für die Kündigung auf einem Verstoß gegen die Arbeitsplatzpolitik, einem Mangel an Fähigkeiten und Qualifikationen oder einem Verhalten beruht, das nicht mit dem Verhaltenskodex des Unternehmens vereinbar ist, erklären Sie die Gründe für Ihre Entscheidung ehrlich und ehrlich. Es ist nicht ungewöhnlich für einen Arbeitgeber - oder für einen Arbeitnehmer -, dass er früh im Arbeitsverhältnis entscheidet, dass die Dinge nicht funktionieren.

7.

Sprechen Sie offen mit dem Mitarbeiter. Seien Sie bereit, die Beschäftigungslehre zu erklären, wenn der Mitarbeiter die Kündigungsentscheidung anficht. Wenn Sie dazu neigen, geben Sie den Mitarbeitern Vorschläge für andere Arbeitgeber, die möglicherweise offene Stellen haben, die hinsichtlich Arbeitsstil, Job-Match und beruflichen Eigenschaften besser geeignet sind.

Spitze

  • Wenn Sie feststellen, dass Ihr Unternehmen Mitarbeiter häufig früh im Arbeitsverhältnis kündigt, prüfen Sie Ihren Rekrutierungs- und Auswahlprozess sowie die Art und Weise, wie Ihr Unternehmen neuen Mitarbeitern Orientierung gibt. Es kann interne Faktoren geben, die die Entscheidung beeinflussen, Mitarbeiter so schnell wie möglich zu entlassen, nachdem sie in Ihrem Unternehmen gearbeitet haben.

Warnung

  • Wenn Sie der Meinung sind, dass der Mitarbeiter möglicherweise emotional oder unberechenbar reagiert, bitten Sie einen anderen Manager, an der Abschlussbesprechung teilzunehmen. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass der von Ihnen gekündigte Mitarbeiter einen Anspruch auf eine Kündigung wegen unrechtmäßiger Kündigung geltend machen kann, wenden Sie sich an den Rechtsberater Ihres Unternehmens. Geben Sie Ihrem Anwalt Informationen über den Mitarbeiter vom Auswahlprozess bis zur Kündigungsentscheidung.
Empfohlen
  • Geschäftsbesprechungen: So reduzieren Sie die Arbeitskosten während einer Rezession

    So reduzieren Sie die Arbeitskosten während einer Rezession

    Das Letzte, was eine Angestellte hören möchte, ist die Nachricht ihres Arbeitgebers, wie sich eine Rezession auf das Geschäft auswirkt, und Maßnahmen, die das Unternehmen ergreifen muss, um eine Schließung zu vermeiden. Die Arbeitskosten können einen großen Teil des Budgets einer Organisation in Anspruch nehmen. Daher
  • Geschäftsbesprechungen: Strategien für eine effektive Kommunikation

    Strategien für eine effektive Kommunikation

    Sie kommunizieren ständig, wenn Sie ein kleines Unternehmen besitzen. Von der Vermittlung Ihrer Vision für Ihr Unternehmen bis zur Erstellung effektiver Marketingbotschaften ist eine Ihrer Hauptaufgaben die eines professionellen Kommunikators. Wenn Sie sich verpflichten, effektiv zu kommunizieren, werden Sie feststellen, dass gute Absichten nicht unbedingt eine klare Kommunikation bewirken.
  • Geschäftsbesprechungen: Die Namen von mindestens vier Schlüsselformatierungsregeln, die beim Erstellen eines Geschäftsbriefs zu beachten sind

    Die Namen von mindestens vier Schlüsselformatierungsregeln, die beim Erstellen eines Geschäftsbriefs zu beachten sind

    Ein Geschäftsbrief wird anders formatiert als wenn Sie einen persönlichen Brief schreiben würden. Der Geschäftsbrief sollte gut geschrieben sein, aber es ist ebenso wichtig zu wissen, wie er richtig formatiert wird. Der Geschäftsbrief hat das Ziel, Ihr Publikum zu informieren oder zu überzeugen, und Sie sollten eine pompöse und aufgeblasene Sprache vermeiden. Der B
  • Geschäftsbesprechungen: Top Telemarketing-Techniken

    Top Telemarketing-Techniken

    Telemarketing kann ein schwieriger Verkaufsweg sein, da der Verkäufer den Kunden nicht sehen kann und auf die Gesichtsausdrücke und die Körpersprache des Kunden reagieren kann. Im Jahr 2008 waren laut dem Amt für Arbeitsstatistik 341.600 Telemarketer im Einsatz. Aufgrund des starken Wettbewerbs und des herausfordernden Verkaufsumfelds hilft es, die wichtigsten Telemarketing-Techniken zu verstehen. Sk
  • Geschäftsbesprechungen: Verspätung & Geschäftsetikette

    Verspätung & Geschäftsetikette

    Sie denken vielleicht, es sei nicht wichtig, ein paar Minuten zu spät zur Arbeit zu kommen, aber diese Denkweise könnte Sie entlassen. Verspätung verstößt gegen die gängigen Gepflogenheiten in der amerikanischen Geschäftsetikette und vermittelt den Eindruck, dass Ihre Arbeit für Sie nicht von größter Bedeutung ist. Präventi
  • Geschäftsbesprechungen: Online-Schreibprogramme

    Online-Schreibprogramme

    Wenn Sie an Ihrem Computer sitzen und eine E-Mail-Nachricht verfassen, nehmen Sie an einer Schreibaktivität teil. Unabhängig von der Karriere, die Sie wählen, kann das Schreiben ein schwieriger Teil Ihres Lebens sein. In fast allen Jobs benötigen Sie die Fähigkeit, effektiv zu kommunizieren. Das Aufkommen des Internets hat viele Türen zum Lernen geöffnet. Durch
  • Geschäftsbesprechungen: Tipps zu Geschäftstreffen

    Tipps zu Geschäftstreffen

    Ineffiziente geschäftliche Besprechungen verschwenden Zeit und können sogar zu mehr Kommunikationsproblemen führen, als sie lösen. Halten Sie Ihre Meetings kurz und auf den Punkt und verwenden Sie eine Agenda, um alle auf dem Laufenden zu halten. Bevor Sie ein Meeting einberufen, haben Sie ein klares Verständnis für Ihr Ziel, ob es darum geht, Meinungen zu einem möglichen Projekt einzuholen oder Informationen gleichzeitig an das gesamte Unternehmen zu verbreiten. Verme
  • Geschäftsbesprechungen: So wechseln Sie YouTube in ein anderes Land

    So wechseln Sie YouTube in ein anderes Land

    Google bietet seinen YouTube-Dienst in vielen Ländern an und richtet sich an einheimische Zuschauer. Sie können jederzeit zu diesen alternativen, länderspezifischen Versionen wechseln, um fremde Sammlungen anzuzeigen und Videos in anderen Sprachen zu suchen. Obwohl YouTube zahlreiche länderspezifische Versionen des Services anbietet, sind nicht alle Länder enthalten. Den
  • Geschäftsbesprechungen: Statisch beim Sprechen über ein Bluetooth-Headset

    Statisch beim Sprechen über ein Bluetooth-Headset

    Es ist frustrierend, wenn ein Headset nicht ordnungsgemäß funktioniert und vor allem, wenn es während eines wichtigen Geschäftsgesprächs geschieht. Wenn Sie beim Bluetooth-Headset Ihres Unternehmens statisch hören, kann dies eine Reihe von Ursachen haben. Bluetooth hat eine Reichweite von ungefähr 30 Fuß und der Versuch, Ihr Headset am äußeren Rand des Übertragungsbereichs zu verwenden, ist eine der häufigsten Ursachen für statische Störungen. Umweltstörun