So ersetzen Sie die Arbeitskraft durch Technologie

Technologische Fortschritte gehen oft auf Kosten der Arbeiterzahl, insbesondere wenn eine große Anzahl von Produkten hergestellt wird. Obwohl die Anfangskosten einer neuen Technologie hoch sein können, macht diese Verringerung des Personals häufig die Kosten wett. Die Einsparungen werden letztendlich zu Gewinnen, da die fortgesetzte Nutzung der Technologie die Kosten senkt und nur Wartung und Reparaturen einschließt. Bei der Substitution von Technologie durch Arbeitskraft geht es jedoch nicht nur darum, die neueste verfügbare Technologie zu kaufen. Die Substitution erfordert viel Planung und umfasst nicht nur die einzusetzende Technologie, sondern auch die Planung eines Planes, bei dem die Produktionsfähigkeit so wenig wie möglich beeinträchtigt wird.

1

Untersuchen Sie Ihre Organisationsabteilung nach Abteilung, um die Bereiche zu ermitteln, in denen Sie eine technologische Lösung erfolgreich implementieren könnten, die entweder Personal vollständig ersetzen oder die Produktion unter den vorhandenen Mitarbeitern erhöhen kann. Achten Sie besonders auf Low-Tech-Bereiche wie Verwaltung oder Bereiche mit höherem Personalbedarf, wie zum Beispiel die direkte Arbeitsproduktion.

2

Ermitteln Sie anhand von Branchenmagazinen und Seminaren die aktuelle Technologie, die in Ihrer Branche angewendet wird, um festzustellen, ob Sie diese sofort in Ihrem Betrieb implementieren können. Überprüfen Sie Ihre Anlagen auf die Fähigkeit, mit der neuen Technologie umzugehen. Einschränkungen können bestehen, wie z. B. die Größenanforderungen für die Technologie oder die elektrischen Anforderungen. Auch die Fähigkeit der Fabrikhalle, neue Maschinen zu unterstützen, kann ein Problem darstellen.

3.

Lassen Sie sich von einem Experten für Technologiewechsel beraten, um sicherzustellen, dass Ihre Ideen zur Herstellung des Ersatzes sowohl physisch möglich als auch kostengünstig sind. Ein Berater kann für einige Stunden Arbeit ein paar Tausend Dollar kosten, aber der Rat kann Sie am Ende vor einer teuren Umstellung bewahren.

4

Analysieren Sie den Umfang der Produktivitätsverluste, die sich aus der Umstellung ergeben. Abhängig von der Art der Technologie kann Ihre Produktionsfähigkeit wochenlang beeinträchtigt werden, während Sie die Mitarbeiter installieren und für die Verwendung der neuen Technologie schulen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Kosten der verlorenen Opportunity in die Gleichung einbeziehen, wenn Sie die Rentabilität des Übergangs bestimmen.

5

Erstellen Sie einen zeitplanbasierten Übergangsplan für die Umstellung. Zeit Der Zeitraum für einen Zeitraum, in dem der Produktionsbedarf gering ist, um die Auswirkungen der Umstellung auf Ihren gesamten Produktionszeitplan zu minimieren. Versuchen Sie, einen Plan zu erstellen, der Schulungen während der Installation umfasst, um die neue Technologie sofort nutzbar zu machen.

6

Beginnen Sie den Übergang planmäßig und verfolgen Sie die geplante Zeitleiste genau. Schulung der Arbeiter, die die neue Technologie sofort einsetzen werden, um den Übergang reibungslos zu gestalten. Sorgen Sie dafür, dass während der Umstellung möglichst viel Ihrer Produktion läuft. Arbeiten Sie in Abschnitten, ziehen Sie einen Teil der Produktion herunter und installieren Sie die Technologie, die den Abschnitt ersetzen soll, bevor Sie mit dem nächsten Abschnitt fortfahren. Lassen Sie die reduzierte Belegschaft sofort nach der Installation mit der neuen Technologie beginnen.

Dinge benötigt

  • Industriemagazine
  • Übergangsplan
Empfohlen
  • Finanzen: Muss ein Arbeitgeber einem stündlichen Mitarbeiter eine Steuer auf Bundesebene einbehalten?

    Muss ein Arbeitgeber einem stündlichen Mitarbeiter eine Steuer auf Bundesebene einbehalten?

    Wenn Sie jemals als stündlicher Angestellter gearbeitet haben, ist Ihnen wahrscheinlich aufgefallen, dass Ihr nach Hause gezahlter Lohn unter dem Stundenlohn liegt. Diese Diskrepanz ist darauf zurückzuführen, dass Unternehmen Geld von den Stundenarbeitern zurückhalten und es an die IRS schicken, um Einkommenssteuern, Sozialversicherungssteuern und Medicare zu zahlen. Wä
  • Finanzen: Steuerabzüge für ein LLC-Unternehmen

    Steuerabzüge für ein LLC-Unternehmen

    Gesellschaften mit beschränkter Haftung (LLC) werden standardmäßig meistens als Partnerschaften oder Einzelunternehmen besteuert. Dies bedeutet, dass Erträge in den einzelnen Steuererklärungen der LLC-Mitglieder angegeben werden, wie die Eigentümer genannt werden. Aus diesem Grund unterliegen die an jedes Mitglied ausgeschütteten Gewinne nicht nur der Einkommenssteuer, sondern unterliegen auch der Selbstständigkeitssteuer, um die Leistungen der sozialen Sicherheit und der Medicare abzudecken. Es gel
  • Finanzen: Steuervorteile der Retail Inventory Methode

    Steuervorteile der Retail Inventory Methode

    Alle Unternehmen, die Waren verkaufen, müssen ihren Bestand während des ganzen Jahres bewerten. Es gibt drei grundlegende Methoden zur Bestimmung des Inventarwerts eines Unternehmens: die Direktkostenmethode, die Durchschnittskostenmethode und die Einzelhandelsbestandsmethode. Von allen diesen Methoden bietet die Retail-Inventurmethode die meisten Steuervorteile.
  • Finanzen: So synchronisieren Sie Yahoo und Outlook auf einem BlackBerry-Gerät

    So synchronisieren Sie Yahoo und Outlook auf einem BlackBerry-Gerät

    Obwohl die Aufgabe kompliziert erscheint, ist das Synchronisieren Ihres Yahoo-Kontos und Ihres Outlook-Kontos auf Ihrem BlackBerry-Gerät einfach und unkompliziert. Sie können Ihr Yahoo-Konto so konfigurieren, dass E-Mails, Kontakte und Kalender automatisch drahtlos synchronisiert werden. Wenn Sie einen auf Ihrem Computer installierten Outlook-Client verwenden, können Sie die BlackBerry Link-Synchronisierungssoftware so einrichten, dass Ihre Outlook-Kontakt- und -Kalenderdaten mit dem BlackBerry synchronisiert werden, wenn das Gerät mit Ihrem Computer verbunden ist. We
  • Finanzen: Was ist eine Gewinnspanne?

    Was ist eine Gewinnspanne?

    Profitabilität ist das grundlegende Streben jedes Unternehmens und manchmal das von Unternehmern am wenigsten verstandene Konzept. Die Gewinnspanne ist in zwei Varianten erhältlich: brutto und netto. Bei der Berechnung dieser Zahlen wird oft der Unternehmer gestemmt, der nicht versteht, dass die Gewinnspanne mehr ist als nur der Unterschied zwischen den Kosten, die die Teile kosten, und wie viel Sie beim Verkauf des fertigen Produkts erhalten.
  • Finanzen: Was ist der Hauptzweck eines Cash-Budgets?

    Was ist der Hauptzweck eines Cash-Budgets?

    Ein Bargeldbudget beschreibt den Geldzufluss und -abfluss eines Unternehmens während eines bestimmten Budgetzeitraums, beispielsweise eines Monats, eines Quartals oder eines Jahres. Sein Hauptzweck ist es, jederzeit den Status der Cash-Position des Unternehmens anzugeben. Dies hilft dem Unternehmen, kritische Entscheidungen zu treffen, beispielsweise die Bildung von Barreserven, um Vorkehrungen für die geplanten Engpässe zu treffen, und um überschüssige Mittel umsichtig einzusetzen. Dar
  • Finanzen: So bestellen Sie eine Dell-Wiederherstellungs-CD

    So bestellen Sie eine Dell-Wiederherstellungs-CD

    Die meisten Dell-PCs werden mit praktischen Wiederherstellungs-CDs geliefert, mit denen Benutzer ihre Computer mühelos auf ihre ursprünglichen Werkseinstellungen zurücksetzen können. Wenn in Ihrem Unternehmen Dell-Computer zum Einsatz kommen, sollten Sie und Ihre Mitarbeiter darauf vorbereitet sein, die Computer im Falle einer Virusinfektion zu formatieren. We
  • Finanzen: Was ist das Netto eines Unternehmens wert?

    Was ist das Netto eines Unternehmens wert?

    Ein Unternehmen weist Aktiva, Passiva und Eigenkapital in seiner Bilanz aus. Das Nettovermögen ist eine Berechnung der nach Verbuchung aller Verbindlichkeiten verbleibenden Vermögenswerte. Das Nettovermögen ist jedoch nicht gleichbedeutend mit dem Marktwert, da alle in der Bilanz ausgewiesenen Positionen zu historischen Anschaffungskosten und nicht zum Marktwert bilanziert werden. D
  • Finanzen: Vorteile des nordamerikanischen Freihandelsabkommens

    Vorteile des nordamerikanischen Freihandelsabkommens

    1994 unterzeichneten die Vereinigten Staaten, Mexiko und Kanada das nordamerikanische Freihandelsabkommen (NAFTA), um den Handel zwischen den drei Nationen zu fördern. NAFTA ist der größte Handelsblock seiner Art und umfasst über 444 Millionen Menschen und 17 Billionen USD an Gütern und Dienstleistungen. Die