So speichern Sie Informationen auf einem Computerserver

Ein Server ist ein Computer, der als Speichercenter für Informationen vorgesehen ist. Einige Server sind hochleistungsfähige, teure Spezialeinheiten, ein gewöhnlicher Computer kann jedoch auch als Server verwendet werden. Durch die Verwendung eines Servers als Informationsquelle werden die Informationen für mehrere Mitarbeiter gleichzeitig zur Verfügung gestellt. Dies ist weitaus besser, als auf jedem Computer eine separate Kopie der Unternehmensdaten aufzubewahren. Die Informationen können von Personen in Ihrem Unternehmen abgerufen werden, die über die richtige Authentifizierung verfügen, in der Regel in Form eines zugewiesenen Benutzernamens und Kennworts, und die sich über ein lokales Netzwerk oder über das Internet mit einem Internet verbundenen Systemen mit dem System verbinden können Quelle.

1

Klicken Sie auf "Windows-E", um die Anwendung "Windows Explorer" zu starten. Scrollen Sie im linken Bereich der Anwendung nach unten, bis Sie den Link "Network" erreichen. Klicken Sie auf den Link, um die Netzwerkgeräte und Computer anzuzeigen, auf die Sie über Ihr LAN zugreifen können.

2

Doppelklicken Sie auf das Serversymbol in der Netzwerkliste, um auf den Computer zuzugreifen. Sie werden möglicherweise aufgefordert, einen Benutzernamen und ein Kennwort einzugeben, um Zugriff zu erhalten. Eine Liste der auf dem Server verfügbaren Ordner und Dateien wird in Ihrem Browserfenster angezeigt.

3.

Ziehen Sie die Dateien mit den Informationen, die Sie speichern möchten, mit der Maus von Ihrem Computer an den Speicherort auf dem Server. Legen Sie die Dateien am Serverstandort ab, um die Informationen zu speichern, und schließen Sie dann das Browserfenster, um den Server zu beenden.

4

Verwenden Sie einen File Transfer Protocol-Client wie CuteFTP, FileZilla oder SmartFTP (Links in Resources), um sich am Server anzumelden, wenn er nicht Teil Ihres lokalen Netzwerks ist. Starten Sie den Client und geben Sie die IP-Adresse des Servers in das dafür vorgesehene Feld "Hostadresse" ein. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Verbinden", um eine FTP-Sitzung zwischen Ihrem Computer und dem Server zu erstellen. Geben Sie die Anmeldeinformationen ein, um auf den Server zuzugreifen.

5

Navigieren Sie mit dem Browser des Clients zum FTP-Server. In einem Fenster wird die Verzeichnisstruktur Ihres Computers angezeigt, während Sie in einem anderen Fenster im Browser die Verzeichnisstruktur des Server-Computers sehen.

6

Blättern Sie durch die Serververzeichnisse, bis Sie den Speicherort erreichen, an dem Sie die Informationen speichern möchten. Gehen Sie auf dieselbe Weise in Ihrem Verzeichnisbereich vor, um die Dateien zu finden, die diese Informationen enthalten. Ziehen Sie die Informationsfelder mit der Maus von Ihrem Computer auf den Server. Der Transport der Dateien kann einige Zeit in Anspruch nehmen, wenn Sie die Informationen über das Internet auf den Server-Computer hochladen.

7.

Melden Sie sich nach Abschluss der Dateiübertragung vom Server ab, indem Sie auf Ihrem FTP-Client auf die Schaltfläche "Beenden" klicken.

Dinge benötigt

  • FTP-Client installiert
Empfohlen
  • Mitarbeiter verwalten: Top-Five-Fähigkeiten für einen HR-Generalisten

    Top-Five-Fähigkeiten für einen HR-Generalisten

    Ein Humanressourcen-Generalist ist ein Fachmann, der in den verschiedenen Aspekten der Tätigkeit geschult ist, einschließlich der Verwaltung von Sozialleistungen, der Einstellung von Arbeitskräften und der Einhaltung der Beschäftigungsgesetze von Bund und Ländern. Die HR-Generalistin wendet ihre Fähigkeiten auf die Zusammenarbeit mit Unternehmensleitern an, um die derzeitigen Mitarbeiter zu erhalten und zukünftige Personalanforderungen zu antizipieren. Fünf
  • Mitarbeiter verwalten: Wenn ich mein iPhone synchronisiere, lädt es alles oder nur einige Dateien hoch?

    Wenn ich mein iPhone synchronisiere, lädt es alles oder nur einige Dateien hoch?

    Wenn Sie ein iPhone geschäftlich verwenden, müssen Sie wissen, wo sich all Ihre Daten befinden, und sicherstellen, dass die Daten an mehreren Orten gespeichert werden. Wenn Sie Ihr iPhone mit iTunes synchronisieren, werden die meisten Informationen auf Ihrem iPhone auf Ihren Computer hochgeladen. Dies umfasst jedoch nicht alle Daten.
  • Mitarbeiter verwalten: Offsetdruck mit Microsoft Word

    Offsetdruck mit Microsoft Word

    Microsoft Word sollte nie als Designprogramm für den Offsetdruck verwendet werden. Seien Sie also nicht überrascht, wenn sich ein kommerzieller Drucker krümmt, wenn Sie eine in Word erstellte Datei übermitteln. Das Kerning oder der Abstand des Typs bei der Verwendung der Ausrichtung erreicht nicht die Qualität professioneller Entwurfsprogramme, und Word ist nicht in der Lage, die Gestaltungselemente zu erstellen, die dem Projekt einen professionellen Anstrich verleihen. Wor
  • Mitarbeiter verwalten: Multi-Tab-Browsing im Android

    Multi-Tab-Browsing im Android

    Bei einigen Webbrowsern können Sie jeweils nur in einem Browserfenster im Internet navigieren. Glücklicherweise bieten mehrere Entwickler Web-Browser mit mehreren Registerkarten oder mehreren Registerkarten an, wenn Sie Multitasking benötigen. Mit Registern mit mehreren Registerkarten können Sie in einer Anwendung mehrere Browserfenster gleichzeitig öffnen. Ein
  • Mitarbeiter verwalten: Wie arbeiten Zeitarbeitsagenturen?

    Wie arbeiten Zeitarbeitsagenturen?

    Zeitarbeitsfirmen, auch Zeitarbeitsagenturen oder Arbeitsvermittlungsagenturen genannt, stellen Arbeitgebern Fachkräfte für Arbeitsaufgaben zur Verfügung, die ihr Personal vorübergehend ergänzen. Arbeitgeber benötigen diese Arbeitnehmer möglicherweise für Tage, Wochen oder sogar bis zu einem Jahr. Zeitar
  • Mitarbeiter verwalten: Statistische Techniken für die Personalplanung

    Statistische Techniken für die Personalplanung

    Statistische Verfahren unterstützen Kleinunternehmer dabei, Daten zu messen, Beziehungen zu definieren und langfristige Trends zu identifizieren. Jede dieser Aufgaben ist für die Beurteilung der aktuellen Personalsituation und für die Erstellung jährlicher Prognosepläne von entscheidender Bedeutung. Da
  • Mitarbeiter verwalten: Die negative Seite der Zielsetzungstheorie

    Die negative Seite der Zielsetzungstheorie

    Die Theorie der Zielsetzung wurde in den 1960er Jahren entwickelt. Es wird davon ausgegangen, dass das Management spezifische und klare Ziele setzt und den Mitarbeitern dann Feedback gibt, was die Mitarbeiter motiviert, die Ziele zu erreichen. Das Setzen von Zielen ist jedoch nicht ohne Nachteile und kann manchmal so viele Probleme verursachen, wie es löst.
  • Mitarbeiter verwalten: Tipps für Mitarbeiter zu Leistungsbeurteilungen

    Tipps für Mitarbeiter zu Leistungsbeurteilungen

    Eine Mitarbeiterleistungsbeurteilung muss einen Wert für den Mitarbeiter haben, um effektiv zu sein. Mitarbeiter sollten nicht sitzen und zulassen, dass ein Besprechungsgespräch zur Leistungsbeurteilung ein Einweggespräch ist. Mehrere Tipps für Mitarbeiter zur Leistungsbeurteilung können dazu beitragen, dass der Leistungsüberprüfungsprozess effektiv wird und Teil der beruflichen Entwicklung des Mitarbeiters ist. Mache
  • Mitarbeiter verwalten: Projektplan zur Durchsetzung von Desktop-Standards

    Projektplan zur Durchsetzung von Desktop-Standards

    Wenn Ihr kleines Unternehmen Computer ansammelt, stellen Sie möglicherweise fest, dass verschiedene Mitarbeiter Systeme verwenden, die nicht zu den Computern anderer Unternehmen passen. Einige Ihrer Mitarbeiter können sogar aufgrund von Inkompatibilität mit der Software Schwierigkeiten haben, miteinander zu kommunizieren. E