So starten Sie eine sehr kleine Teestube

Tee ist neben Wasser das beliebteste Getränk der Welt, aber das garantiert nicht, dass Ihre Teestube zum Erfolg wird. Wenn Sie Ihre Teestube winzig machen, ist dies ein guter Schritt in Richtung Rentabilität: weniger Miete, weniger Möbel, weniger Vorräte und weniger leere, verschwendete Tische. Es bedeutet auch, dass weniger Kunden gleichzeitig vorhanden sind, sodass Sie immer noch daran arbeiten müssen, Ihren Gewinn pro Kunde zu maximieren. Neben den Erfordernissen einer Startup-Finanzierung, der Marktforschung und der Einhaltung der lokalen Lizenzgesetze gibt es einige Schritte, die nur für die kleine Teestube gelten.

Der Grundriss

Die Faustregel für Restauranttische lautet, dass sie einen Abstand von 24 bis 30 Zoll haben sollten. Wenn Sie sich überlegen, wie viele Tische und Stühle Sie installieren können, denken Sie daran. Sie brauchen auch Platz für Ihre Mitarbeiter, um sich zwischen Tischen zu bewegen, und Kunden können das Restaurant betreten und verlassen, ohne auf jemanden zu stoßen. Wenn Sie zusätzliche Tische zusammendrücken, um mehr Bargeld von Kunden zu gewinnen, können Sie gegen Sie arbeiten: Entwerfen Sie den Kunden und nicht nur Ihr Endergebnis.

Sobald Sie berechnet haben, wie viele Personen Sie gleichzeitig einplanen können, haben Sie eine Vorstellung davon, wie viel Umsatz Sie pro Tag generieren können. Vergessen Sie nicht, den Platz für ein Büro und die Lagerung von Vorräten zu berücksichtigen.

Tee und Scones

Eine kleine Teestube erfordert nicht die Menge, die zu Starbucks strömt. Sie benötigen immer noch eine Teekarte, die Kunden anzieht, und möglicherweise auch eine Speisekarte. Es kann Marktforschung erfordern - lokale Teeläden besuchen und studieren, mit Teeliebhabern sprechen -, um herauszufinden, was funktionieren kann.

Wenn Sie eine einheimische Bevölkerung von ernsthaften Teeliebhabern haben, können Sie möglicherweise Tee allein anbieten. Damit die Kunden wiederkommen, benötigen Sie eine große Auswahl, möglicherweise 50 Tees, die sie probieren können. Sie benötigen auch Tee von guter Qualität, sodass Sie sich um die Suche nach Lieferanten kümmern müssen.

Wenn die Anzahl der Teeliebhaber geringer ist, ist es möglicherweise rentabler, die Teeauswahl zu reduzieren und Nahrung hinzuzufügen. In einer wirklich kleinen Umgebung ist in der Küche möglicherweise nur Platz für den Wasserkocher. Viele Teeläden kaufen jedoch Kekse, Brownies oder andere Snacks von örtlichen Bäckereien.

Das Hinzufügen von Lebensmitteln kann Ihre Kundenbasis über Teeliebhaber hinaus erweitern. Selbst wenn Ihr Tee von höchster Qualität ist, kann das Hinzufügen von Lebensmitteln den Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg ausmachen. Es erhöht jedoch auch Ihren Platzbedarf: mehr Stauraum und, wenn Sie kochen, eine kleine Küche.

Die richtige Seite

Eine winzige Teestube mit weniger Kunden erfordert weniger Parkplätze als ein herkömmlicheres Restaurant. Räume, die nicht unterstützt würden, sagen wir, ein Joe Van Gogh Coffee Shop könnte perfekt für Sie sein. Sehen Sie sich darüber hinaus an, wie viel Fußverkehr Sie benötigen. Je mehr Kunden Sie benötigen, um schwarze Zahlen schreiben zu können, desto wichtiger ist es, ein Gebiet zu finden, in dem viel Verkehr herrscht.

Eine Strategie, die nicht intuitiv klingt, ist die Auswahl eines Standortes in der Nähe eines konkurrierenden Teeladens. Die Werbung Ihrer Konkurrenz zieht Kunden in die Gegend, dann können Sie Ihre Qualitätsangebote dazu nutzen, sie einzulocken. Wenn Sie klein sind, besteht der Vorteil, dass Ihr Shop bei Kunden ständig voll aussieht und daher wünschenswerter erscheint.

Empfohlen
  • Marketing: Die beste Netzwerkdruckerlösung für ein iPad

    Die beste Netzwerkdruckerlösung für ein iPad

    Wenn Sie ein iPad geschäftlich verwenden, sollten Sie Ihr iPad im Auge behalten, wenn Sie nach einer neuen Netzwerkdrucklösung suchen. Die meisten Hersteller bieten heute Apple AirPrint auf ihren Laser- und Tintenstrahldruckern an. Wenn Sie bereits über einen guten Drucker verfügen, müssen Sie ihn nicht ersetzen, um ein iPad aufzunehmen. Bei
  • Marketing: So entfernen Sie ein Panel aus einem beleuchteten Geschäftszeichen

    So entfernen Sie ein Panel aus einem beleuchteten Geschäftszeichen

    Beleuchtete Geschäftsschilder sind eine kostspielige, aber notwendige Ergänzung für jedes Unternehmen, das Sichtbarkeit erfordert. Neue Schilder können Tausende - sogar Zehntausende - Dollar kosten. Die Aufrechterhaltung eines bestehenden Leuchtschildes ist eine wertvolle Fähigkeit, die sich für Ihr Endergebnis als vorteilhaft erweisen kann. Der
  • Marketing: Warum brauchen wir Katalogisierung, wenn wir über Google verfügen?

    Warum brauchen wir Katalogisierung, wenn wir über Google verfügen?

    Suchtechnologien wie Google reduzieren die Notwendigkeit, Informationen zu klassifizieren und zu katalogisieren, da sie in Dokumenten suchen kann, um Suchergebnisse zu erstellen. Vor Computern waren manuelle Klassifizierungen der Standard für die Bestimmung der Art einer Informationsquelle, z. B. in Bibliothekskatalogen.
  • Marketing: Negative der Maximierung des Shareholder Value

    Negative der Maximierung des Shareholder Value

    Öffentliche Unternehmen sind Unternehmen, die Aktienaktien an die Öffentlichkeit verkaufen, um Geld zu beschaffen und Wachstum zu finanzieren. Die Vorstandsmitglieder und hochrangigen Manager, die Unternehmen betreiben, konzentrieren sich oft auf die Steigerung des "Shareholder Value", der die aus ihrer Investition erzielten Rendite-Aktionäre beschreibt. D
  • Marketing: SWOT-Analysebeispiel für eine Nudelindustrie

    SWOT-Analysebeispiel für eine Nudelindustrie

    Der Zweck einer SWOT-Analyse besteht darin, die Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken zu ermitteln, mit denen eine bestimmte Branche oder ein Unternehmen konfrontiert ist. Unternehmen der Nudelindustrie, einschließlich Hersteller von Produkten, die für Einzelhandelsgeschäfte und Restaurants bestimmt sind und Nudelgerichte anbieten, müssen sich mit diesen Problemen befassen, bevor sie ihr maximales Potenzial erreichen können. Währe
  • Marketing: Probleme mit der Werbung für kleine Unternehmen

    Probleme mit der Werbung für kleine Unternehmen

    Kleinunternehmer sehen sich vor allem anfangs bei der Werbung für ihr Unternehmen mit besonders harten Hürden konfrontiert. Erfolgreiche Werbung ist entscheidend für den Erfolg eines Unternehmens. Wie bei vielen Kleinunternehmern stehen Sie jedoch vor Budgetherausforderungen, die Sie dazu verleiten, die Werbung zu drosseln, wenn dies am dringendsten erforderlich ist. O
  • Marketing: Tipps zur Vermarktung eines Non-Profit

    Tipps zur Vermarktung eines Non-Profit

    Es mag den Anschein haben, dass die Vermarktung eines Non-Profit-Systems nicht intuitiv ist, aber die Firmeninhaber müssen zugeben, dass Sie unabhängig von Ihrem Unternehmen immer um Unterstützung kämpfen müssen. Um Ihre gemeinnützige Organisation erfolgreich zu machen, müssen Sie fundierte Werbestrategien entwickeln. Laut
  • Marketing: Teile einer Machbarkeitsstudie

    Teile einer Machbarkeitsstudie

    Eine Machbarkeitsstudie berücksichtigt eine Vielzahl unterschiedlicher Faktoren und bestimmt die Wahrscheinlichkeit, dass das Projekt abgeschlossen wird und dass es rentabel ist. Aber welche Teile sollten Sie in eine Machbarkeitsstudie einbeziehen? Projektdefinition Als erstes müssen Sie das vorgeschlagene Projekt im Detail beschreiben.
  • Marketing: So testen Sie die Produktivität der Menschen

    So testen Sie die Produktivität der Menschen

    Die Produktivität der Mitarbeiter ist ein entscheidender Faktor für den Erfolg eines Unternehmens, und die Messung ihrer Produktivität ist ein grundlegendes Steuerungsinstrument. In vielen Fällen ist es jedoch schwierig, die Produktivität zu bestimmen, ganz zu schweigen von einem Test. Bei Industriemodellen kann das Messen und Prüfen der Produktivität natürlich eine Frage der Buchhaltung sein - einfach das Zählen der hergestellten Artikel. Allerdi