So starten Sie ein Drop-Ship-Geschäft

Einzelpersonen, die Drop-Ship-Geschäfte aufbauen, werden im Wesentlichen selbst Großhändler. Daher richten Sie sich an Kunden, die Produkte an andere Einzelhändler verkaufen. Zu Ihren Kunden gehören Direktverkauf, Telemarketing, Versandhandel und Internetunternehmen. Sie benötigen keine Händlerlizenz, wenn Sie im Großhandel verkaufen. Möglicherweise benötigen Sie jedoch eine Großhändlerlizenz und müssen als Bezeichnung tätig sein. Erkundigen Sie sich bei der National Wholesalers Association und folgen Sie den notwendigen Schritten, um Ihr Großhandelsunternehmen zu gründen.

1

Legen Sie fest, welche Produktarten Sie für andere Unternehmen versenden möchten. Wählen Sie Vitamine oder Fitnessartikel, wenn Sie beispielsweise an Ernährung und Training interessiert sind.

2

Gehen Sie in die Bibliothek und prüfen Sie das "Thomas Register of Manufacturers" für Hersteller, gemäß Entrepreneur.com. Suchen Sie nach Herstellern, die Ihre Produkte verkaufen. Wenden Sie sich an die National Wholesalers Association, um Informationen zu potenziellen Quellen für den Großhandel zu erhalten.

3.

Rufen Sie verschiedene Hersteller und Großhändler an und finden Sie die beste Auszeichnung für Produkte. Wählen Sie Hersteller oder Großhändler aus, die Ihnen einen Markup von 300 bis 500 Prozent auf Produkte bieten, da Sie den großen Markup benötigen, um Ihre eigenen Artikel im Großhandel zu verkaufen.

4

Wählen Sie einen Großhandel oder einen Hersteller, der auch Drop-Shipping anbietet, sodass Sie bei Bedarf Produkte in sehr kleinen Mengen bestellen können.

5

Richten Sie einen separaten Geschäftsbereich für potenzielle Kundenanrufe ein. Zeichnen Sie eine kurze Voicemail-Begrüßung auf, in der der Kunde aufgefordert wird, seinen Namen, seine Nummer und die beste Zeit für den Anruf anzugeben.

6

Erstellen Sie eine Website für Ihr Drop-Ship-Geschäft oder stellen Sie einen Webdesigner ein, um eine für Sie zu erstellen. Machen Sie Fotos von Ihren Top-Artikeln und zeigen Sie sie auf Ihrer Website.

7.

Legen Sie einen Großhandelspreis für Ihre Produkte fest. Preis für die Artikel, so dass Sie einen Aufschlag von 200 bis 300 Prozent bei Ihren Kunden erzielen.

8

Entwickeln Sie ein Händler-Kit für alle Ihre Einzelhandelskunden. Fügen Sie Kopien von Bestellformularen für Einzelhandelskunden in das Kit des Händlers ein. Erstellen Sie ein Handbuch, das Ihre Telefonnummer und Betriebsstunden enthält. Erläutern Sie in Ihrem Handbuch, wie Einzelhandelskunden für jede Kundenbestellung ein Versandetikett und eine Zahlung an Sie senden sollen. Weisen Sie Einzelhandelskunden an, Ihnen nur die Großhandelspreise des Artikels zu senden.

9

Mieten Sie ein Suchmaschinenoptimierungsprogramm, um Ihre Website auf der ersten Seite der großen Suchmaschinen wie Google.com und Lycos.com anzuzeigen. Richten Sie Ihre Anzeige und Ihr Angebot auf Internet-Verkäufer aus.

10

Erstellen Sie einen Verkaufsbrief, eine Broschüre und ein Bestellformular für Ihre Produkte. Schreiben Sie im Kaufbrief über die wichtigsten Vorteile Ihrer Bestellung. Fügen Sie Ihrer Broschüre Bilder und Erklärungen der Produkte bei. Erwähnen Sie das Kit Ihres Händlers in Ihrem Brief und Ihrer Broschüre. Laden Sie eine geringe Gebühr in Höhe von $ 25 für das Kit Ihres Vertriebshändlers auf.

11

Platzieren Sie Anzeigen in wichtigen Zeitschriften für Geschäftsmöglichkeiten, einschließlich "Small Business Opportunities" und "Entrepreneur". Geben Sie die Art der Produkte an, die Sie in Ihrer Kleinanzeige verkaufen. Geben Sie Ihre Telefonnummer und Adresse für weitere Informationen an.

Dinge benötigt

  • Hersteller oder Großhandelslieferant
  • Geschäftslinie
  • Webseite
  • Digitalkamera
  • Broschüren
  • Verkaufsbriefe
  • Kataloge
  • Händler-Kit

Spitze

  • Pflegen Sie eine Datenbank Ihrer Kunden. Bieten Sie regelmäßig Sonderangebote für Produkte an. Der Großteil Ihres Unternehmens wird von aktuellen Kunden stammen. Es kostet Sie nur eine Briefmarke, wenn Sie Ihre Angebote verschicken. Seien Sie auch Ihren Kunden gegenüber fair. Lassen Sie beschädigte Waren zurücksenden, damit sie ihre Kunden erstatten können. Eine faire Rückgaberegelung kann Sie möglicherweise von anderen Drop Shippers unterscheiden.
Empfohlen
  • Buchhaltung: Gesamtkosten- und Gesamtumsatzmethode

    Gesamtkosten- und Gesamtumsatzmethode

    Unternehmen, die Jahresabschlüsse erstellen und allgemeinen Rechnungslegungsgrundsätzen (GAAP) unterliegen, müssen eine Reihe von Kriterien erfüllen, bevor sie Umsatzerlöse in einer bestimmten Steuerperiode erfassen. Es gibt verschiedene Methoden, die die Gesamtkosten, die einem Unternehmen entstehen, oder die Gesamteinnahmen, die es erhält, als Grundlage für die Umsatzrealisierung verwenden. Alle
  • Buchhaltung: Planen eines Verhandlungstreffens

    Planen eines Verhandlungstreffens

    Die Planung ist nicht nur eine Vereinbarung, sondern auch einer der wichtigsten Aspekte eines Verhandlungstreffens. Eine schlechte Planung kann dazu führen, dass die andere Partei mehr Zugeständnisse macht, als Sie ursprünglich bereit waren, was zu unrealistischen Erwartungen an Ihr Unternehmen und den Bedingungen zukünftiger Verhandlungen führen und Ihre Rentabilität verringern kann. Je m
  • Buchhaltung: So überwachen Sie einen Fertigungsprozess

    So überwachen Sie einen Fertigungsprozess

    Die Überwachung eines Fertigungsprozesses umfasst die Überwachung der einzelnen Prozessphasen sowie des Waren- und Materialflusses durch die verschiedenen Phasen, die koordiniert werden müssen, um ein Qualitätsprodukt effizient herzustellen. Darüber hinaus muss ein Fertigungsaufseher den Bestand eines Fertigungsprozesses in Form von Rohmaterialien sowie Fertigwaren, die auf den Versand oder Verkauf warten, streng überwachen. 1 Ha
  • Buchhaltung: So stellen Sie ein gesperrtes Konto bei Amazon wieder her

    So stellen Sie ein gesperrtes Konto bei Amazon wieder her

    Heutzutage kann jeder ein kleines Unternehmen besitzen und betreiben, indem er Artikel auf dem Amazon Marketplace verkauft. Mit Amazon können Sie alle Artikel auflisten, die sie auch verkaufen, in einem neuen oder gebrauchten Zustand, wo jeder Amazon-Käufer sie kaufen kann. Ähnlich wie bei eBay ist es möglich, Ihr Amazon-Konto gesperrt zu finden, wenn Kunden behaupten, dass Sie Artikel von schlechter Qualität verkaufen, Ihre Artikel falsch darstellen oder schlechte Kundendienstfähigkeiten anbieten. Es b
  • Buchhaltung: Was ist ein Budget auf oberster Ebene?

    Was ist ein Budget auf oberster Ebene?

    Bei der Top-Down-Budgetierung wird das Budget eines Unternehmens festgelegt, indem gefragt wird: "Was sollen wir mit dem Geld tun, das wir haben?" Bottom-up-Budgetierung, eine alternative Methode, um den Prozess anzugreifen, fragt: "Wie viel Geld wird es kosten, um das zu tun, was wir wollen
  • Buchhaltung: So entfernen Sie ein Unternehmen aus einem LinkedIn-Profil

    So entfernen Sie ein Unternehmen aus einem LinkedIn-Profil

    In Ihrem LinkedIn-Profil finden Sie einen Erfahrungsbereich, in dem alle von Ihnen hinzugefügten Unternehmen sowie die Positionen aufgeführt sind, die Sie jeweils innehatten. Möglicherweise möchten Sie ein Unternehmen entfernen, wenn in einem zugeordneten Positionseintrag ein Fehler vorliegt oder Sie nur Ihre Erfahrungen bei bestimmten Unternehmen hervorheben möchten. Wen
  • Buchhaltung: Was ist eine periodische Zahlungsanzeige in der Buchhaltung?

    Was ist eine periodische Zahlungsanzeige in der Buchhaltung?

    Wenn ein Kreditgeber und ein Kreditnehmer ein Darlehen vereinbaren, können verschiedene Bilanzierungsmethoden für die Rückzahlung vereinbart werden. Es können auch mehrere rechtliche Mechanismen verwendet werden, um die Bedingungen der Vereinbarung schriftlich niederzulegen. Eine Option ist die Verwendung eines Schuldscheins, der periodische Zahlungen für den Darlehensbetrag fordert, bis er vollständig bezahlt ist. Eine
  • Buchhaltung: Neun Wege, um Twitter zu teilen

    Neun Wege, um Twitter zu teilen

    Twitter ist eine Social Networking-Anwendung, die auf dem Teilen von 140 Zeichen-Nachrichten mit anderen basiert. Es gibt viele Möglichkeiten, Ihren Twitter-Benutzernamen und Ihre Tweets über Twitter mit anderen zu teilen, insbesondere wenn Sie Anhänger Ihres Kontos sind. Sie können andere soziale Netzwerke und Kommunikationsformen verwenden, um Anhänger zu gewinnen und Ihre Tweets zu teilen. Gew
  • Buchhaltung: Wie funktionieren Gehaltswochen?

    Wie funktionieren Gehaltswochen?

    Wie ein Unternehmen eine Standard-Abrechnungswoche definiert, beeinflusst, wann und wie viel ein Mitarbeiter bezahlt wird. Eine Abrechnungswoche kann von Arbeitgeber zu Arbeitgeber wechseln, bleibt jedoch bei jedem Arbeitgeber konstant. Das Bundesgesetz legt fest, wie ein Arbeitgeber eine Arbeitswoche für die Abrechnung definieren kann, und gibt den Mitarbeitern die Möglichkeit, wie lange diese Woche dauern kann.