So starten Sie eine Umfragefirma

Umfragen ermöglichen es Unternehmen, Informationen über ihre Kunden zu sammeln. Mit Daten zu Kaufgewohnheiten und zukünftigen Bedürfnissen können Unternehmen einen besseren Service bieten. Umfrageergebnisse können auch mehr Umsatz generieren, indem sie den Kunden helfen zu verstehen, was die Kunden wirklich wollen. Die Gründung eines Unternehmens, das telefonische, papierbasierte oder Online-Umfragen für Kunden durchführt, beginnt in der Regel mit der Erstellung eines Geschäftsplans, in dem potenzielle Kunden beschrieben werden, z. B. Kleinunternehmer oder gemeinnützige Organisationen, die Unterstützung beim Entwerfen, Bereitstellen und Analysieren von Umfragen benötigen. Vermarkten Sie Ihr Fachwissen im Bereich Umfragedesign auch an Unternehmen, die nach Input von ihren eigenen Mitarbeitern suchen.

1

Wählen Sie ein Online-Umfragetool aus oder entwickeln Sie Ihre eigene Software oder Formate, um Umfragen zu erstellen und Eingaben zu ermöglichen. Generieren Sie mehrere Stichprobenerhebungen, aus denen hervorgeht, welche Arten von Umfragen Ihr Unternehmen für Kunden durchführen kann. Erstellen Sie beispielsweise eine Umfrage, um ein Feedback von Restaurantkunden zu den letzten Mahlzeiten zu erhalten, oder erstellen Sie einen Fragebogen, um von Mitarbeitern Informationen darüber zu erhalten, welche Schulungen sie benötigen, um in ihrem Job erfolgreich zu sein.

2

Führen Sie Marktuntersuchungen durch, um den Bedarf an Ihrem Umfragedienst zu quantifizieren. Listen Sie in Ihrem Geschäftsplan die Vorteile und Funktionen auf, die mit Ihrem Fachwissen verbunden sind. Nennen Sie beispielsweise Ihre Erfahrung mit der Durchführung von Umfragen für andere Kunden. Erstellen Sie Beispielberichte und zeigen Sie, wie Ihr Service Unternehmen dabei unterstützt, Schlussfolgerungen zu ziehen und Empfehlungen zur Geschäftsstrategie zu geben, wie z. B. die Entwicklung neuer Produkte oder Dienstleistungen.

3.

Erstellen Sie ein Preismodell für alle Artikel, die Sie als Teil Ihres Umfragegeschäfts produzieren möchten. Zum Beispiel umfassen Umfragedienste normalerweise Verwaltungsaktivitäten und einen Abschlussbericht. Geben Sie in Ihrem Geschäftsplan an, wie Sie eine Zahlung erwarten, z. B. per Kreditkarte oder PayPal.

4

Erstellen Sie einen Mustervertrag. Listen Sie die Arten von Fragen auf, die Umfragen enthalten können. Geben Sie beispielsweise Entwurfsrichtlinien an, um offene Fragen für das Abrufen von Kommentaren einzuschließen. Verwenden Sie Multiple-Choice-Antworten, um spezifisches Feedback zu erhalten. Fügen Sie Bewertungsskalen hinzu, damit die Befragten Produkte oder Dienstleistungen bewerten können. Andere Umfragefragen sollten es den Befragten ermöglichen, die Auswahl nach Priorität zu ordnen. Bei den meisten Umfragen müssen die Teilnehmer demografische Informationen wie Alter oder Ort angeben. Je nach Situation können Sie auch Umfragen durchführen, bei denen die Teilnehmer die Fragen anonym beantworten können. Ihr Mustervertrag sollte auch den Zweck der Umfrage enthalten, wie viele Personen die Umfrage erhalten werden, wie viele Antworten zu erwarten sind und welche Termine mit dem Projekt verbunden sind.

5

Erstellen Sie eine Website, um Ihr Umfragegeschäft zu bewerben. Stellen Sie Links zu Ihren Beispielumfragen, Musterverträgen und anderen Informationen bereit, z. B. kostenlose Ressourcen, einschließlich Konstruktionsrichtlinien, Schulungsmaterialien oder Ratschläge.

6

Verwenden Sie Ressourcen, die von der Small Business Administration bereitgestellt werden, um Ihr Umfragegeschäft auszuführen. Suchen Sie beispielsweise einen Mentor, lassen Sie sich beraten und erfahren Sie, wie Sie die Steuern für Ihr Umfragegeschäft zahlen.

Empfohlen
  • ein Geschäft führen: So stoppen Sie die Neuerfindung des Inventars

    So stoppen Sie die Neuerfindung des Inventars

    Einige Unternehmen und Manager versuchen ständig, das Rad neu zu erfinden, indem sie Inventurverfahren neu erfinden. Es ist zwar richtig, dass Sie durch eine bessere Kontrolle Ihres Inventars die Effizienz und den Cashflow erhöhen können, aber Sie müssen das Baby nicht jedes Mal mit dem Badewasser wegwerfen, wenn Sie Ihre Inventarprobleme beheben. St
  • ein Geschäft führen: Warum eine staatliche Marke?

    Warum eine staatliche Marke?

    In jedem Bundesland gibt es Gesetze, die Markenzeichen regeln. Dazu gehört auch, wie Sie Ihre Marke in Ihrem Bundesstaat registrieren lassen, um sie optimal zu schützen. Obwohl in den Bundesländern Unterschiede im Markenrecht bestehen, hat fast jeder Bundesstaat eine Version des Model State Trademark Bill verabschiedet, das als Grundlage für die Angleichung der staatlichen Markenrechte an das Bundesmarkengesetz entwickelt wurde. Fü
  • ein Geschäft führen: Retail Inventory Method Vs.  Spezifische Identifikationsmethode

    Retail Inventory Method Vs. Spezifische Identifikationsmethode

    Einzelhandelsunternehmen leben und sterben aufgrund ihres Bruttogewinns - Verkaufserlöse abzüglich der Kosten der verkauften Waren. Die Möglichkeit, den Großhandelspreis von Inventargegenständen aufzuwerten, ermöglicht es einem Unternehmen, neues Inventar zu kaufen und den Geschäftszyklus am Laufen zu halten. Um Ko
  • ein Geschäft führen: So finden Sie vorgescreente Auftragnehmer

    So finden Sie vorgescreente Auftragnehmer

    Viele Heimwerker-, Ausrüstungsreparatur- und Landschaftsbauprojekte gehen über die Fähigkeiten eines Hausbesitzers hinaus. Hausbesitzer sollten es unterlassen, einen nicht lizenzierten Auftragnehmer für ein Projekt zu beauftragen, da die Hausbesitzerpolitik die Arbeit möglicherweise nicht abdeckt. Ein
  • ein Geschäft führen: Was ist negatives ungeplantes Inventar?

    Was ist negatives ungeplantes Inventar?

    Es ist finanziell vorteilhaft für Ihr Unternehmen, genau so viel Inventar zu haben, wie es benötigt. Zu wenig und Sie können Ihre Kunden nicht beliefern; zu viel und Sie haben Geld ausgegeben, das Sie nicht brauchen. In der Buchhaltung und in der Geschäftsplanung bezieht sich ungeplanter Bestand auf die positive oder negative Differenz zwischen dem benötigten Bestand und dem tatsächlichen Bestand. Inve
  • ein Geschäft führen: So stellen Sie meine Yahoo Local Business-Liste wieder her

    So stellen Sie meine Yahoo Local Business-Liste wieder her

    Der Local Listings-Dienst von Yahoo ist ein Verzeichnis von Unternehmen auf der ganzen Welt. Informationen zu den Geschäftszeiten, zum Standort, zu den Kontaktnummern und zu den Bewertungen finden Sie auf den einzelnen Geschäftsseiten. Wenn Sie einen Eintrag eingereicht haben und dieser verschwunden ist, muss er möglicherweise erneut überprüft werden. Es
  • ein Geschäft führen: Was bedeutet TM für Markenrechte?

    Was bedeutet TM für Markenrechte?

    Es gibt zwei Arten von nicht registrierten Markensymbolen. Der SM bezieht sich auf Dienstleistungsmarken, um Dienstleistungen zu identifizieren, und der TM verweist auf Marken, um Produkte und Waren zu identifizieren. Das TM-Symbol kann in Verbindung mit Wörtern und Ausdrücken verwendet werden, um eine bestimmte Warenquelle zu identifizieren.
  • ein Geschäft führen: Wenn die Person auf Facebook kein Freund ist, kann sie dann meine Nachricht lesen?

    Wenn die Person auf Facebook kein Freund ist, kann sie dann meine Nachricht lesen?

    Die Datenschutzeinstellungen der Mitglieder können angepasst werden, um nahezu jede Art von Facebook-Aktivität einzuschränken oder zu verhindern. Messaging ist jedoch eine der wenigen Funktionen, die durch Datenschutzbeschränkungen praktisch unantastbar sind. Diese Art der Kommunikation ermöglicht Mitgliedern das Senden und Empfangen von Nachrichten mit Freunden und Nicht-Freunden. Die
  • ein Geschäft führen: Techniken für einen produktbasierten Vertriebsansatz

    Techniken für einen produktbasierten Vertriebsansatz

    Während sich viele Verkaufsschulungen und -techniken auf den Kunden konzentrieren und den Kunden dazu bringen, mit dem Verkäufer Geschäfte abzuschließen, können produktbasierte Verkaufstechniken für den Verkäufer, der beim Verkauf keine Selbstverständlichkeit ist, einfacher zu erlernen und effektiver sein Spiel. Mit pr