Wie man Vertrauen in den Arbeitsplatz gewinnt

Schlechte Unternehmensmoral oder mangelndes Vertrauen am Arbeitsplatz - was immer Sie das Problem nennen, es trägt wesentlich zu ineffizienten Vorgängen bei und verringert die Ertragslage. Das globale Unternehmen für Talentmanagement, Development Dimensions International (DDI), nennt zwei Hauptfaktoren für das Vertrauen am Arbeitsplatz: Unternehmenskompetenz und Mitarbeiterorientierung. Eine Unternehmensführung, die die Unternehmensziele nicht erreichen kann und bei Bedarf keine Maßnahmen ergreift, schafft Frustration und Angst bei den Mitarbeitern, die sich letztendlich gleichgültig gegenüber ihrer beruflichen Leistung äußern. Selbst wenn das Management kompetent ist, bestimmt die Einstellung gegenüber den Mitarbeitern die Moral der Mitarbeiter. Mangelnde Transparenz und vertrauenswürdiges internes Messaging in Kombination mit mangelnder Konsistenz in den Managementzielen und -maßnahmen schaffen Frustration, Angst und Gleichgültigkeit in der gesamten Unternehmenskultur.

1

Erkennen Sie das Problem und holen Sie sich das Buy-In des Top-Managements und das Bekenntnis zum Handeln. Führen Sie eine Brainstorming-Sitzung des Managements mit Hilfe der SWOT-Analyse durch, um die Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken in Bezug auf Managementkompetenz und Geschäftsleistung zu ermitteln. Es ist eine Sache, das Management in eine Brainstorming-Sitzung einzubeziehen, aber es ist eine weitere Aufgabe, es vollständig in die Durchführung des gesamten Prozesses der Wiederbelebung des Vertrauens am Arbeitsplatz einzubeziehen.

2

Laden Sie das gesamte Unternehmen dazu ein, gemeinsam mit dem Top-Management daran zu arbeiten, was zu tun ist, um die Moral des Unternehmens zu verbessern. Wenn Ihr Unternehmen groß ist, teilen Sie sich in Abteilungsdiskussionsgruppen mit Führungskräften aus anderen Abteilungen auf. Mitarbeiter sind nicht offen in ihren Kommentaren, wenn sie mit jemandem sprechen, der sie feuern könnte.

3.

Wählen Sie einige der sichtbarsten Probleme aus und nehmen Sie Änderungen vor, die sofort spürbar werden. Es ist wichtig, dass Änderungen schnell stattfinden und vom Top-Management voll unterstützt werden.

4

Setzen Sie unternehmensweite Beschwerden und Brainstorming-Sitzungen fort und wählen Sie jedes Mal einige Probleme aus, die Sie lösen müssen. Bei einigen Problemen kann es erforderlich sein, die Geschäftsleitung oder das Personal neu zu mischen, aber alle diese Lösungen müssen positiv erscheinen. Ein schlechter Vertriebsmanager könnte beispielsweise besser für eine Taskforce für die Entwicklung neuer Produkte geeignet sein. Die Fähigkeit, Menschen zu begeistern und zu managen, ist nicht immer mit einem guten Verständnis der Produktgewohnheiten und der Kaufgewohnheiten von Kunden verbunden.

5

Ein Mitarbeiteranerkennungssystem einrichten. Die herausragenden Leistungen eines Mitarbeiters sollten anerkannt werden und zur Berechtigung des Mitarbeiters für Erhöhungen und Beförderungen beitragen. Legen Sie Umsatzziele fest und erstellen Sie einen unternehmensweiten Bonus, der auf der Überschreitung dieser Ziele basiert.

Spitze

  • Firmenbindung und kulturelle Veranstaltungen brauchen keine teuren Wochenendausflüge zu sein. Sie können so einfach sein wie kostenlose Pizza-Tage oder zwanglose Freitags. Auch wenn Sie einen zusätzlichen bezahlten persönlichen Ruhetag hinzufügen, erhalten Sie im gesamten Unternehmen eine starke Botschaft. Vergessen Sie jedoch nicht, die Effizienz, die Kommunikation und die Anerkennung der Mitarbeiter ständig zu verbessern. Bis der Kulturwandel normal und natürlich wird, muss er proaktiv umgesetzt werden.

Warnung

  • Organisatorische Transparenz, Fairness und offene Kommunikation in der Unternehmensstruktur sind die Ziele Ihrer gesamten Arbeit, um den Vertrauensgeist am Arbeitsplatz wieder zu beleben. Wenn sich jedoch nur ein Manager dieser Änderung widersetzt, ist der Aufwand verschwendet worden. Eine Denkweise, die sich weigert, vollständig zu kooperieren, ist ansteckend und bald werden andere Manager nicht mehr an der Veränderung teilnehmen und auf alte Gewohnheiten zurückgreifen.
Empfohlen
  • Geschäft: Wie man ein Straight Shooter am Arbeitsplatz ist

    Wie man ein Straight Shooter am Arbeitsplatz ist

    Ein Straight-Shooter ist jemand, der ehrlich und unkompliziert im Geschäftsverkehr ist und wie er seine Geschäftskollegen behandelt. Ein Straight-Shooter hat Integrität und kann vertrauen, was er sagt. Ehrlich zu sein und Integrität zu haben, ist für das Geschäft sehr wertvoll, da die Leute eher bereit sind, mit jemandem Geschäfte zu machen, die sie als vertrauenswürdig empfinden. Die An
  • Geschäft: So öffnen Sie GDB-Dateien

    So öffnen Sie GDB-Dateien

    Eine Datei mit der GDB-Dateierweiterung ist eine InterBase-Datenbankdatei. Der GDB-Dateityp ist der native Dateityp für Versionen der InterBase-Datenbank vor Version 7. GDB-Dateien können mit neueren Versionen der Software geöffnet werden. Embarcadero InterBase ist eine Datenbankanwendung, die im Vergleich zu anderen proprietären Datenbankprodukten relativ kostengünstig ist. Emb
  • Geschäft: Für ein Showgeschäft benötigtes Zubehör

    Für ein Showgeschäft benötigtes Zubehör

    Showbusiness kann eine sehr herausfordernde Branche sein, aber es ist nicht zu leugnen. Alle Medien haben einen gewissen Bezug zur Unterhaltung, und die Mehrheit der Prominenten hat ihr Glück im Unterhaltungsbereich gesammelt. Wenn Sie planen, Ihr eigenes Geschäft im Unterhaltungs- und Showgeschäft aufzubauen, gibt es Vorräte, die Sie auf Ihrer Suche nach Ruhm und Reichtum unbedingt benötigen werden. Bel
  • Geschäft: Wie erhalte ich eine Einzelhandelslizenz?

    Wie erhalte ich eine Einzelhandelslizenz?

    Es ist wichtig zu wissen, wie Sie eine Handelslizenz erhalten, wenn Sie ein Einzelhandelsunternehmen gründen. Ohne ordnungsgemäße Lizenzierung laufen Sie Gefahr, bestraft oder geschlossen zu werden. Je nachdem, was Sie in Ihrem Einzelhandelsgeschäft verkaufen, benötigen Sie möglicherweise mehr als eine Genehmigung oder Lizenz. Nach
  • Geschäft: So vermeiden Sie Ansprüche auf Vergeltungsmaßnahmen am Arbeitsplatz

    So vermeiden Sie Ansprüche auf Vergeltungsmaßnahmen am Arbeitsplatz

    Zum Nachweis von Vergeltungsmaßnahmen am Arbeitsplatz müssen drei Ereignisse eintreten. Ein Mitarbeiter muss zuerst eine gesetzlich geschützte Tätigkeit ausüben. Dazu gehört das Einreichen einer Beschwerde oder die Teilnahme als Zeuge im Namen einer Beschwerde eines anderen Mitarbeiters. Der Arbeitgeber muss dann in irgendeiner Form nachteilige Beschäftigungsmaßnahmen gegen den Arbeitnehmer ergriffen haben. Die be
  • Geschäft: Überstundengesetze für das Gesundheitswesen

    Überstundengesetze für das Gesundheitswesen

    Aus Sicht des Arbeitgebers können ungenaue Überstundenberechnungen zu Kopfschmerzen bei der Lohnabrechnung führen. Hinzu kommen das Fair Labour Standards Act und die Regeln für Überstunden für Angehörige der Gesundheitsberufe. Außerdem wird die Lohnabwicklung für nichtextreme Arbeitnehmer komplex. Das US-
  • Geschäft: Wissenswertes zum Erstellen einer benutzerdefinierten Voicemail-Begrüßung für ein Unternehmen

    Wissenswertes zum Erstellen einer benutzerdefinierten Voicemail-Begrüßung für ein Unternehmen

    Obwohl immer mehr Unternehmen auf E-Mail und Instant Messaging als Kontaktmethode setzen, spielt das Telefon in der geschäftlichen Kommunikation weiterhin eine wichtige Rolle. Wenn Sie das Telefon nicht persönlich beantworten können, fungiert das Voicemail-System Ihres Unternehmens als Ersatz. Es ist äußerst wichtig, eine benutzerdefinierte Ansage zu erstellen, die einen professionellen und höflichen ersten Eindruck Ihres Unternehmens vermittelt. Bede
  • Geschäft: Was brauche ich, um ein Geschäft als As zu erstellen?

    Was brauche ich, um ein Geschäft als As zu erstellen?

    Wenn Sie keinen Antrag auf "Doing Business as" oder DBA (auch als fiktiver Name oder Handelsname bekannt) eingereicht haben, verpassen Sie die zukünftigen Marketingvorteile für Ihr Unternehmen und das Vertrauen der Kunden, so Unternehmer.in. Die Beantragung eines DBA ist kostengünstig und erfordert nicht viel Papierkram. S
  • Geschäft: Privater Sektor vs. Rechte des öffentlichen Sektors

    Privater Sektor vs. Rechte des öffentlichen Sektors

    Die Angestellten des Privatsektors arbeiten hauptsächlich für Unternehmen oder gemeinnützige Agenturen. Arbeitgeber des öffentlichen Sektors stellen Arbeitnehmer ein, um offizielle Aufgaben zu erfüllen und öffentliche Dienstleistungen wie Strafverfolgung, öffentliche Aufklärung und öffentliche Sicherheit zu erbringen. Da die