So qualifizieren Sie sich für ein gewerbliches Darlehen

Kreditgeber prüfen in der Regel die Finanzen, Abläufe und Managementteams eines Unternehmens, bevor sie sich für die Gewährung eines gewerblichen Kredits entscheiden. Die Prüfung ermöglicht es dem Kreditgeber zu sehen, wie viel Geld das Unternehmen verdient hat und welche Kosten das Unternehmen erlebt. Die Kreditgeber sind sehr daran interessiert, den Cashflow, die Schuldenlast, die Kredithistorie und die zukünftigen Pläne eines Unternehmens zu verstehen.

Zukunftspläne

Die Kreditgeber schätzen eine solide und durchdachte Planung basierend auf realistischen Erwartungen. Banken begrüßen im Allgemeinen einen Eigentümer, der einen gut strukturierten Geschäftsplan entwickelt hat, aus dem hervorgeht, wie er seinen Markt nutzen und sein Unternehmen ausbauen möchte. Der Plan beinhaltet normalerweise, wie sie Marktanteile gewinnen möchte und welche Art von Marketing-, Vertriebs- und Produktionsaktivitäten sie einsetzen wird, um ihre Ziele in den nächsten drei bis fünf Jahren zu erreichen. Der Plan enthält normalerweise auch Einnahmen- und Ausgabenprojektionen.

Finanzkennzahlen

Ein Eigentümer, der sein Geld klug ausgibt und seine Rechnungen pünktlich zahlt, ist ein sichereres Risiko, als einen Eigentümer, der ständig Cashflow-Probleme hat und stark verschuldet ist. Die Kreditgeber können anhand von Gewinn und Verlust, des Cashflows und anderer Abschlüsse feststellen, wie ein Eigentümer mit seinem Geld umgeht. Ein Hauptanliegen ist die Verschuldungsquote. Die Kreditgeber möchten wissen, ob Sie überdehnt sind und ob Sie voraussichtlich regelmäßige Zahlungen pro Darlehensvertrag leisten.

Angemessene Sicherheiten

Banken verlangen normalerweise von einem Unternehmer, dass er im Falle eines Zahlungsausfalls Vermögenswerte zur Begleichung des Kredits verpfändet. Von der US-amerikanischen Small Business Administration garantierte Kredite müssen in der Regel zur Absicherung des Kredits persönliche und geschäftliche Sicherheiten eingesetzt werden. Die Banken und die SBA legen in der Regel Grundpfandrechte gegen das Geschäftsvermögen an, aber der SBA ordnet gewöhnlich Grundstücke gegen das Wohnsitz des Geschäftsinhabers an, wenn das Unternehmen nicht über genügend Immobilien, Ausrüstungen und andere Vermögenswerte verfügt, um den Darlehensbetrag ausreichend abzusichern.

Privatanleger

Start-ups und junge Unternehmen, die sich schwer für herkömmliche, von Banken angebotene Kredite qualifizieren können, finden möglicherweise Mittel aus privaten Quellen. Private-Equity-, Venture-Capital- und Angel-Investing-Unternehmen sind auf die Finanzierung von Unternehmen spezialisiert, die die Kreditkriterien des Unternehmens erfüllen. Sie müssen bereit sein, alle Fragen zu Ihrem Unternehmen während eines Sitzungstreffens mit den Anlegern oder deren Beauftragten zu beantworten. Die Wertpapierfirmen werden Ihre Finanzberichte und Kreditberichte in der Regel vor einer endgültigen Entscheidung darüber, ob Sie Geld leihen oder in Ihr Unternehmen investieren möchten, prüfen möchten.

Empfohlen
  • Marketing: Voraussetzungen für eine Hot Dog Stand Business-Lizenz

    Voraussetzungen für eine Hot Dog Stand Business-Lizenz

    Hot Dogs sind bei vielen Menschen ein fester Favorit, und das bedeutet, dass ein Hot Dog an einem guten Standort steht - in Geschäftsvierteln, in der Nähe von Krankenhäusern und Hochschulen oder sogar bei temporären Veranstaltungen wie Messen und Festivals - ein potenziell rentables Unternehmen. Bevor Sie mit dem Füllen dieser Brötchen und dem Aufschäumen auf dem Senf beginnen können, müssen Sie jedoch eine Lebensmittellizenz erwerben. Food Ve
  • Marketing: Lagereinrichtungen als Unternehmen

    Lagereinrichtungen als Unternehmen

    Ein kleines Unternehmen zu gründen beginnt mit einer Idee für eine Dienstleistung oder ein Produkt, die Verbraucher kaufen möchten. Eines der abstraktesten Dinge, die die Menschen brauchen, ist der Platz, den die Lagermöglichkeiten gegen Gebühr bieten. Ein Speicherunternehmen zu gründen ist jedoch nicht ohne Herausforderungen, auch wenn es ein universelles Bedürfnis erfüllt, das niemals aus der Mode kommt. Typen
  • Marketing: Persönliche Notfall-System-Marketing-Ideen

    Persönliche Notfall-System-Marketing-Ideen

    Ein persönliches Notfallreaktionssystem ist ein Monitor, der direkt mit einer Quelle verbunden ist und bei Bedarf Nothilfe sendet. Es gibt den Betroffenen Sorgen, die unter gesundheitlichen Problemen leiden, die alleine leben oder anderweitig eingeschränkt sind, um schnell medizinische Hilfe in Anspruch zu nehmen.
  • Marketing: Tourismus Marketing & Management

    Tourismus Marketing & Management

    Die Tourismusbranche wird von einer Mischung aus wiederkehrenden lokalen Kunden sowie Besuchern aus der ganzen Welt angetrieben. Während Print- und Broadcast-Marketing immer noch Auswirkungen auf das Tourismusgeschäft haben, haben Internet- und mobile Werbung in den letzten Jahren dramatisch zugenommen, was Regierungen und Unternehmen dabei hilft, direkt mit Touristen in Kontakt zu treten.
  • Marketing: Wie wirkt sich eine PR-Kampagne auf die Marketing-Funktion aus?

    Wie wirkt sich eine PR-Kampagne auf die Marketing-Funktion aus?

    Durch die Integration einer PR-Kampagne in ein Marketingprogramm kann die Effektivität Ihres Marketingprogramms verbessert werden, indem Sie sicherstellen, dass Sie mit Personengruppen kommunizieren, die direkt oder indirekt den Kauf eines Produkts beeinflussen. Traditionell haben Unternehmen die beiden Funktionen getrennt verwaltet.
  • Marketing: Die Best Practices für das Erfassen von Verkaufszahlen von Messen

    Die Best Practices für das Erfassen von Verkaufszahlen von Messen

    Messen bieten die Möglichkeit, bestehende Kundenbeziehungen zu stärken und mit potenziellen Kunden persönlich in Kontakt zu treten. Als Teil Ihres Werbemixes verdienen Messen die gleiche Aufmerksamkeit für Details wie andere Marketinginstrumente, insbesondere wenn Sie eine Rendite auf Ihre Ausstellungsinvestitionen erzielen möchten. Neh
  • Marketing: So betreiben Sie ein Werbeartikelgeschäft

    So betreiben Sie ein Werbeartikelgeschäft

    Wenn Sie über den Einstieg in die wachsende Werbeartikelbranche nachdenken, gibt es für den Kleinunternehmer verschiedene Möglichkeiten. Sie können preiswerte Artikel herstellen, die an Händler verkauft werden, die Unternehmen, Schulen, Clubs, politische Kampagnen und Einzelpersonen beliefern. Vertrieb von Produkten wie Logokleidung und Werbezubehör; oder werden Sie ein Imprinter von T-Shirts, Tassen, Plaketten oder anderen Erinnerungsstücken für Ihr Kundenbuch. Werbea
  • Marketing: Was ist Produktsegmentierung?

    Was ist Produktsegmentierung?

    Alle Dinge für alle Menschen zu sein, ist nicht immer die beste Geschäftsstrategie. Manchmal hilft es, den Marktanteil zu erhöhen, den Umsatz zu steigern und die Kosten zu senken, wenn Sie leichte Abweichungen der verschiedenen Produkte und Dienstleistungen auf verschiedene Gruppen Ihres Kundenstamms übertragen. Di
  • Marketing: Wie Nokia seine Märkte segmentiert

    Wie Nokia seine Märkte segmentiert

    Nokia AB, ein finnisches Unternehmen und einer der weltweit größten Hersteller von Mobiltelefonen, ist in drei Hauptgeschäftssegmenten tätig: Geräte und Dienste, geografische Systeme von NAVTEQ und das Nokia Siemens Network. Laut Nokias Jahresbericht für 2010 erwirtschafteten diese drei Marktsegmente einen Umsatz von 56 Milliarden US-Dollar. Das