Wie Sie Ihren Spirituosenladen auf die Generation X bringen können

Um ein Produkt effektiv zu verkaufen, ist es wichtig, das Publikum, seine Vorlieben und seinen Lebensstil zu kennen. Generation X repräsentiert ungefähr 60 Millionen Amerikaner, die zwischen Mitte der 1960er und Anfang der 1980er Jahre geboren wurden. Ihre Eltern waren Baby-Boomer und durchliefen Rezessionen, wodurch ihre Kinder skeptisch und risikoscheu wurden. Sie sind auch dafür bekannt, dass sie über soziale Medien und Handys miteinander verbunden sind. Wenn Sie sich dieser Eigenschaften bewusst sind, können Sie die Anforderungen dieser Generation vorhersagen, um Ihren Spirituosenladen effektiv zu vermarkten.

Direktes Mail senden

Während die Generation Xer für ihre Anhaftung an Gadgets bekannt sind, sind auch traditionellere Werbeformen in dieser Gruppe wirksam. Eine Umfrage des US-amerikanischen Postdienstes kam zu dem Schluss, dass 74 Prozent der Generation-X-Leute Mail-Anzeigen lesen und 68 Prozent einen Kauf mit einem Coupon oder einer Werbung tätigten, die sie per Direktmail erhalten hatten. Direktwerbung ist effektiver, wenn sie zu einem Zeitpunkt gesendet werden, zu dem mehr Generation Xer auf dem Markt für Ihr Produkt sind. Schicken Sie beispielsweise einige Wochen zuvor Anzeigen zu Urlaubsverkäufen, damit die Kunden ausreichend Gelegenheit haben, auf das Angebot zu reagieren.

Angebot Schnäppchen

Da die Generation Xer ihre Eltern durch Rezession gehen lassen und an der Börse Geld verlieren, sind sie geldbewusster. Wenn Sie einen Rabatt für diese Generation anbieten, können sie zum Kauf Ihrer Artikel motiviert werden. Kombinieren Sie Artikel, um die Generation Xers dazu zu bringen, mehr Produkte zu kaufen, wie z. B. Schnaps, einen Mixer und ein gebündeltes Salzprodukt. Berücksichtigen Sie Rabatte für Schnaps, Glaswaren und Mixer bei allen Kontakten dieser Generation, einschließlich E-Mail-, E-Mail- und Social-Media-Konten.

E-Mails senden

Generation Xer sind gebildeter und karriereorientierter als andere Generationen. Diese Eigenschaften machen E-Mail zu einer attraktiven Marketingoption für Generation Xers, die E-Mails zwischen ihren Arbeitsaufgaben bequem lesen können. Viele Xer-Generationen wenden sich von herkömmlichen Arbeitsmodellen ab und sind möglicherweise selbstständig, wodurch der Zugriff auf Computer oder mobile Geräte häufiger erfolgt als bei anderen Generationen. Verknüpfen Sie Inhalte von Social-Media-Sites oder Kundenbewertungen mit den E-Mails, da diese Generation einen Wissensdurst hat, und geben Sie ihnen Bewertungen bezüglich des Spirituosengeschäfts und Bewertungen der von Ihnen angebotenen Spirituosen. Wenn Sie zur Beantwortung von Fragen per E-Mail zur Verfügung stehen, können Sie Ihre Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft zeigen. Wenn Sie beispielsweise den Unterschied zwischen trockenen und nassen Weinen erklären, können Sie sich als Branchenexperte auf ansprechbare Weise etablieren.

Identifizieren Sie ihre Bedürfnisse

Die Generation Xer macht den größten Teil der Eltern des Landes aus und ist in der Regel sehr an Familien gebunden. Wenn Sie sich dieses Merkmals bewusst sind, können Sie dazu beitragen, dass Personen, die überarbeitete Eltern sind, die eine kurze Erholungspause von ihren familiären Verpflichtungen wünschen, vermarktet werden können, anstatt sie als alleinstehende und sorglose Personen zu vermarkten. Aufgrund ihrer Skepsis können Sie durch das klare Erklären der von Ihnen verwendeten Produkte und des Vergleiches verschiedener Produkte mehr Vertrauen in die Kunden dieser Generation schaffen. Halten Sie sie auf dem Laufenden und bitten Sie um Feedback. Ungefähr 16 Prozent dieser Generation konsumieren Wein, während 41 Prozent Bier trinken. Ein gezielter Kauf von Bier kann sich also stärker auf Ihr Endergebnis auswirken.

Empfohlen
  • Geld: Tipps für Benutzer von Small-Business-Kreditkarten

    Tipps für Benutzer von Small-Business-Kreditkarten

    Viele Kleinunternehmer verwenden Kreditkarten, um ihre Unternehmen mit unterschiedlichem Nutzen und unterschiedlichen Problemen zu gründen oder zu betreiben. In einigen Fällen haben Sie möglicherweise keine andere Wahl, als eine Karte zu verwenden. Zu anderen Zeitpunkten kann die Verwendung einer Geschäftskreditkarte tatsächlich finanzielle Vorteile bieten, die über das Vorhandensein von Krediten hinausgehen. Mit
  • Geld: Schritte zum manuellen Abstimmen eines Kontoauszugs

    Schritte zum manuellen Abstimmen eines Kontoauszugs

    Ein Unternehmen muss seine Mittel nachverfolgen, um ein klares Bild der finanziellen Gesundheit zu erhalten. Ein Prozess zur Nachverfolgung des Cashflows ist eine Bankabstimmung. Dieses Verfahren vergleicht den gemeldeten Kontensaldo der Bank mit Ihrem Kontobuch. Aufgrund von Verzögerungen zwischen Einzahlungen und schriftlichen Schecks sowie der tatsächlichen Buchung auf Ihrem Konto kommt es selten vor, dass die Beträge übereinstimmen. Du
  • Geld: Wie man mit harten Geldgebern refinanziert

    Wie man mit harten Geldgebern refinanziert

    "Hartes Geld" bezieht sich auf ein hochverzinsliches Darlehen eines nicht traditionellen Kreditgebers. In vielerlei Hinsicht ähnelt ein harter Geldverleiher einem Pfandleiher. Der Kreditgeber bietet Kredite an, die sich nach dem Wert der Sicherheit richten und nicht nach der Kreditwürdigkeit des Kreditnehmers.
  • Geld: Geld für ein in Privatbesitz befindliches Unternehmen sammeln

    Geld für ein in Privatbesitz befindliches Unternehmen sammeln

    Die Suche nach finanzieller Unterstützung für Ihr in Privatbesitz befindliches Unternehmen kann erforderlich sein, wenn Sie ein Start-up-Unternehmen oder ein bestehendes Unternehmen sind, das eine Bargeldinfusion benötigt. Das Sammeln von Geld kann von entscheidender Bedeutung sein, um Ihr Unternehmen am Leben zu erhalten, bevor Sie zu einem profitablen Unternehmen werden. V
  • Geld: Top Finanzen Apps für Ipad

    Top Finanzen Apps für Ipad

    Finanzen sind ein breites Thema, und nicht jeder iPad-Nutzer hat die gleichen Bedürfnisse. Die große Auswahl an Apps im iPad App Store bedeutet jedoch, dass Sie eine Finanz-App finden, die Sie dabei unterstützt, unabhängig davon, ob Sie Ihre persönlichen Finanzen verwalten, die Börse beobachten oder ein Geschäft führen. In den
  • Geld: So platzieren Sie ein Unternehmen, das Ihnen Geld schuldet, mit einem Pfandrecht

    So platzieren Sie ein Unternehmen, das Ihnen Geld schuldet, mit einem Pfandrecht

    Wenn Ihre Bemühungen, eine Rechnung von einem Unternehmen abzuholen, das Ihnen Geld schuldet, nicht erfolgreich waren, können Sie das Vermögen des Unternehmens mit einem Pfandrecht belegen. Als Pfandinhaber erwerben Sie gesetzliche Rechte am Eigentum des Unternehmens und der Befugnis, das Eigentum zu verkaufen, und verwenden den Erlös zur Rückzahlung des Ihnen geschuldeten Betrags. Bev
  • Geld: So binden Sie Bankkonten in QuickBooks ein

    So binden Sie Bankkonten in QuickBooks ein

    Die Buchhaltungssoftware QuickBooks kann die Buchhaltung von zu Hause oder im Büro in Ihr Bankkonto integrieren. So können Sie sofort Transaktionsdaten herunterladen, Online-Zahlungen tätigen und Zahlungen an Händler und Verkäufer planen. Durch das Herstellen einer Verbindung zu Ihrem Bankkonto wird der Zeitaufwand für die manuelle Dateneingabe reduziert und es kann kein periodischer Abgleich zwischen QuickBooks und Ihrem Bankkonto mehr vorgenommen werden, da Sie mit den aktuellen Daten arbeiten. Es i
  • Geld: Wie arbeiten Payday Advance-Unternehmen?

    Wie arbeiten Payday Advance-Unternehmen?

    Ein Zahltag-Vorab-Unternehmen bietet kurzfristig kurzfristige Kredite zu marktüblichen Zinssätzen an Verbraucher, einschließlich Unternehmer, die sonst Schwierigkeiten haben könnten, die Mittel für dringende Ausgaben zu erwerben. Obwohl Zahltag-Kreditgeber ein großes Gewinnpotenzial haben, werden diese Unternehmen einer genaueren Prüfung unterzogen und sind rechtlichen und finanziellen Risiken ausgesetzt. Ein G
  • Geld: So qualifizieren Sie sich für ein gewerbliches Darlehen

    So qualifizieren Sie sich für ein gewerbliches Darlehen

    Kreditgeber prüfen in der Regel die Finanzen, Abläufe und Managementteams eines Unternehmens, bevor sie sich für die Gewährung eines gewerblichen Kredits entscheiden. Die Prüfung ermöglicht es dem Kreditgeber zu sehen, wie viel Geld das Unternehmen verdient hat und welche Kosten das Unternehmen erlebt. Die