Preis für einen Beratungsvertrag

Beratung ist eine geschätzte Kapitalquelle für große und kleine Unternehmen. Beratungsverträge enthalten eine Reihe von Versprechen zwischen Ihnen und Ihrem Kunden bezüglich der Erbringung von Dienstleistungen und der Vergütung. Es ist wichtig, die Preiskonditionen in dieser Vereinbarung sorgfältig zu behandeln - weder zu unterschätzen noch die Kosten für die von Ihnen erbrachten Dienstleistungen zu überschätzen. Marktwertforschung, frühere Beratungserfahrung und strategische Anreize sollten bei der formellen Schätzung der Gebühren eine Rolle spielen. Wenn Sie die richtigen Sätze festlegen, wird der Deal nicht nur mit Ihren Kunden besiegelt, sondern sie werden auch wiederkommen.

Marktwert

Dienstleistungen werden von Menschen erbracht, und jede Person hat einen Wert auf dem professionellen Markt. Ihr Marktwert besteht aus Ihrem recherchierten Wert (basierend auf objektiven Vergütungsdaten nach Branche und Standort), dem individuellen Wert (basierend auf Ausbildung, Erfahrung und einzigartigen Kompetenzen) und dem potenziellen Wert (bei dem langfristige Erträge wie Provisionen und Leistungsboni erzielt werden) faktoriert). Ihr Marktwert kann in einen Stundenlohn (plus Sozialleistungen) umgerechnet werden, den Sie verdienen würden, wenn Sie ein Angestellter wären. Viele verwenden dann die "Drittel-Regel", wenn sie die Honorare für die Beratung festsetzen. Dieser Stundensatz wird mit der Logik verdreifacht, dass ein Drittel für Reallöhne vorgesehen ist, ein Drittel für Ausgaben und das letzte Drittel für Verwaltungskosten.

Stunden- und Tagessätze

Die Gesamtdienste, die Sie ausführen, werden manchmal in kleinen Zeitintervallen ausgeführt. In diesen Fällen ist ein Stundensatz am sinnvollsten. Sie können sich für den Stundensatz entscheiden, der sich aus Ihrem Marktwert errechnet, oder Sie legen fest, dass es angemessener ist, diesen Wert zu verdreifachen (wiederum unter Berücksichtigung der "Drittelregel"). Ein Tagessatz multipliziert den gewählten Stundensatz einfach mit 8 [Stunden]. Bitte beachten Sie, dass Sie mit einem Stundensatz jede einzelne Arbeitsstunde abrechnen können. Wenn kein voller Servicetag vorhanden ist, kann Ihr Tagessatz auf- oder abgerundet werden - was in bestimmten Fällen zu einer niedrigeren Zahlung führen kann.

Flache Gebühren

Pauschalgebühren werden auch als „Pro-Projekt-Gebühren“ bezeichnet. Die Entschädigung basiert nicht auf Zeit, sondern auf Wert - und dieser Ansatz ist insbesondere für Projekte mit Anfang, Mitte und Ende sinnvoll. Für laufende Projekte ist es nicht ungewöhnlich, dass Kunden eine pauschale monatliche Gebühr (unabhängig von der Arbeitszeit) zahlen. Um Pauschalgebühren zu berechnen, müssen Ihre Dienstleistungen in Liefergegenstände umgepackt werden. Beispielsweise kann die Zeit, die Sie für die strategische Planung oder Problembehandlung per Telefon oder E-Mail verwenden, zu kostenpflichtigen Sitzungen zusammengefasst werden. Dokumentprüfungen, Vorschläge, Berichte und Workshops sind ebenfalls Beispiele für Ergebnisse. Wenn Sie zu Preisen eintreffen, sollten Sie und Ihr Kunde sich auf die endgültige Rendite einigen.

Sonderkonditionen

Es ist klug, beim Verkauf Ihrer Dienstleistungen Anreize zu schaffen. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten. Eine Methode beinhaltet die Diskontierung von Kosten für Großkunden. Wenn ein Kunde beispielsweise zwei Liefergegenstände (im Wert von jeweils 100 US-Dollar) erwirbt, können Sie den Paketpreis auf 190 US-Dollar (bzw. 95 US-Dollar) setzen. Wenn drei erworben werden, wird das Paket möglicherweise auf 270 US-Dollar (bzw. 90 US-Dollar) reduziert. Wenn vier oder mehr Liefergegenstände gekauft werden, wird der Preis für jedes auf 85 USD festgesetzt. Alternativ können Sie die Preisgestaltung nach der Leistung richten. Wenn Sie von einem Kunden mit der Neugestaltung der Website des Unternehmens beauftragt wurden, kann die Vergütung aufgrund des aus dem Projekt resultierenden Internetverkehrs nach oben oder unten angepasst werden. Ihre Tarife können auch gesenkt werden, wenn Kunden nicht erstattungsfähige Einzahlungen leisten oder ganze Gebühren im Voraus zahlen.

Empfohlen
  • Mitarbeiter verwalten: Beziehung zwischen Arbeitsumfeld und Arbeitszufriedenheit in einer Organisation für den Mitarbeiterumsatz

    Beziehung zwischen Arbeitsumfeld und Arbeitszufriedenheit in einer Organisation für den Mitarbeiterumsatz

    Eine Arbeitsumgebung setzt sich aus einer Reihe von Faktoren zusammen, darunter Unternehmenskultur, Managementstile, Hierarchien und Personalrichtlinien. Mitarbeiterzufriedenheit ist der Grad, in dem sich Mitarbeiter in ihren beruflichen Rollen persönlich erfüllt und zufrieden fühlen. Arbeitnehmerfluktuation ist die Rate, mit der Arbeitnehmer ihren Arbeitgeber freiwillig oder unfreiwillig verlassen. D
  • Mitarbeiter verwalten: Tipps zum Platzieren einer Craigslist-Beschäftigungsanzeige

    Tipps zum Platzieren einer Craigslist-Beschäftigungsanzeige

    Den richtigen Mitarbeiter für Ihr Unternehmen zu finden, kann eine Herausforderung sein. Werbejobs können teuer sein - und die Zeit, die Sie für das Screening von Kandidaten verbringen, kann Ihre Arbeit oder Ihren Produktionszeitplan verkürzen. Die örtliche Kleinanzeigen-Website Craigslist bietet Nutzern in ausgewählten Großstädten preiswerte Beiträge und kostenlose Beiträge für alle anderen. Craigslis
  • Mitarbeiter verwalten: So können Sie Ihre Liste für die Lieferantenauswahl eingrenzen

    So können Sie Ihre Liste für die Lieferantenauswahl eingrenzen

    Unabhängig davon, welche Art von Unternehmen Sie besitzen, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie irgendwann Produkt- oder Serviceanbieter mieten müssen - Lebensmittelstände müssen Zutatenquellen finden, Einzelhandelsgeschäfte müssen Lagerbestände beziehen und Autolots benötigen Werbedruckblätter und gedruckte Broschüren. Bei der
  • Mitarbeiter verwalten: Was ist der Prozess für die richtige und effiziente Rekrutierung und Personalauswahl?

    Was ist der Prozess für die richtige und effiziente Rekrutierung und Personalauswahl?

    Wenn Sie eine Personalabteilung haben, übernimmt ein Beschäftigungsspezialist den Rekrutierungs- und Auswahlprozess für Ihre Organisation. Ein hochqualifizierter Spezialist kann ein umfassendes Recruiting durchführen, das jeden Schritt des Einstellungsprozesses von der ersten Bekanntmachung der Vakanz bis zur Bearbeitung der Unterlagen eines neu eingestellten Mitarbeiters abdeckt. Zu
  • Mitarbeiter verwalten: Einstellungsideen für die Beschäftigung

    Einstellungsideen für die Beschäftigung

    Um den perfekten Mitarbeiter für Ihr kleines Unternehmen zu finden, ist ein gewisses Maß an Können und Talent erforderlich. Um die gewünschte Zielgruppe zu erreichen und die richtigen Kandidaten zu gewinnen, ist weitaus mehr erforderlich, als nur Werbung in der Zeitung zu platzieren und auf das Beste zu hoffen. Mi
  • Mitarbeiter verwalten: So setzen Sie Mitarbeiter aus, weil sie nicht zur Arbeit kommen

    So setzen Sie Mitarbeiter aus, weil sie nicht zur Arbeit kommen

    Mitarbeiter, die nicht zur Arbeit kommen, wenn sie sollen, sind mehr als nur ein Ärgernis. Diese Mitarbeiter schaffen mehr Arbeit für andere, fleißigere Mitarbeiter, die pünktlich zur Arbeit erscheinen und ihre Arbeit so machen, wie sie es tun sollen. Sie können mit ständig abwesenden Mitarbeitern auf verschiedene Weise umgehen, einschließlich einer Kündigung, aber auch die Suspendierung von Mitarbeitern ist eine Option, die Sie in Betracht ziehen sollten, insbesondere wenn sich der Mitarbeiter in der Vergangenheit als wertvoll erwiesen hat. Gründe
  • Mitarbeiter verwalten: Top-Techniken zur Verwaltung der Mitarbeiterbindung

    Top-Techniken zur Verwaltung der Mitarbeiterbindung

    Die Verwaltung der Mitarbeiterbindung hat mehrere Vorteile, darunter die Erhaltung der Unternehmenskultur und die Senkung der Personalkosten. In einer Studie aus dem Jahr 2008 schätzte die Society for Human Resource Management, dass die Mindestkosten für ein Unternehmen bei der Einstellung, Schulung und dem Produktionsausfall für die Mitarbeiterfluktuation 50 Prozent des Gehalts einer bestimmten Position betragen. U
  • Mitarbeiter verwalten: Protokoll für den Umgang mit einem Mitarbeiter, der am Arbeitsplatz unter dem Einfluss steht

    Protokoll für den Umgang mit einem Mitarbeiter, der am Arbeitsplatz unter dem Einfluss steht

    Ein Mitarbeiter, der unter dem Einfluss von Drogen oder Alkohol am Arbeitsplatz steht, ist eine potenzielle Gefahr für sich und andere, aber eine definierte Unternehmenspolitik für den Umgang mit berauschten Mitarbeitern verhindert kostspielige Fehler. Sie müssen mit einem berauschten Mitarbeiter so privat wie möglich und in Übereinstimmung mit den Bundes- und Bundesgesetzen umgehen, um später eine Szene am Arbeitsplatz und eine Klage zu vermeiden. Kont
  • Mitarbeiter verwalten: Die Best Practices für Manager-Mitarbeiter-Beziehungen

    Die Best Practices für Manager-Mitarbeiter-Beziehungen

    Gute Beziehungen zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer finden nicht einfach statt. Sie sind das Ergebnis einer Strategie und von Aktivitäten, die Mitarbeiter von Relationship Managern entwerfen, um die Kommunikation zwischen Mitarbeitern und Management zu verbessern. Employee Relations Manager schaffen Möglichkeiten, die Einstellung der Mitarbeiter zu verbessern.