So bereiten Sie einen Geschäftsplan vor

Ein Geschäftsplan besteht aus Wörtern und Zahlen. Ein rund 20 Seiten langer Planabschnitt beschreibt die Produkte und den Wettbewerbsvorteil des Unternehmens, skizziert seine Marketingstrategie und stellt das Management-Team vor. Das Planungsdokument enthält auch Finanzkalkulationstabellen mit geplanten Einnahmen, Ausgaben und Gewinn. Schreiben Sie zuerst den narrativen Abschnitt des Plans. Die Zahlen in der Finanzprognose werden von den strategischen Entscheidungen bestimmt, die Sie beim Schreiben des Plans treffen, Ihren Erwartungen hinsichtlich des Wachstums Ihres Marktes und der von Ihnen bestimmten Ressourcen, die zur Ausführung der Strategien erforderlich sind.

1

Bereiten Sie die wichtigsten Abschlüsse vor, einschließlich einer Umsatzprognose und einer Gewinn- und Verlustrechnung. Wenn Ihr Unternehmen nicht über viele Anlagevermögen verfügt oder wenn es sich bei Ihrem Unternehmen um ein Cash-Geschäft handelt, das keine erheblichen Forderungen hat, müssen Sie möglicherweise keine Prognosebilanz erstellen. Bereiten Sie unterstützende Zeitpläne mit detaillierten Informationen zu Marketing- und Personalkosten vor.

2

Erstellen Sie eine Kalkulationstabelle mit dem Ertragsmodell, die so eingerichtet ist, dass die Schlüsselvariablen leicht geändert werden können, wobei die Berechnungen automatisch verkettet werden. Gehen Sie bei Bedarf einige Iterationen durch, damit Sie sicher sind, dass die geplanten Einnahmen erzielt werden können. Bereiten Sie die monatlichen Einnahmen für jedes Jahr des Plans vor.

3.

Prognostizierte Kosten der verkauften Waren, falls zutreffend, eine der wichtigsten Variablen für ein produzierendes Unternehmen. Geben Sie eine angemessene Schätzung für diese Kosten an, unter der Annahme, dass sich mit der Zeit die Effizienz verbessert und die Kosten der verkauften Waren im Verhältnis zum Umsatz sinken.

4

Wandeln Sie Ihren Marketingplan in Zahlen um. Nutzen Sie die Strategien und Taktiken, die Sie im Geschäftsplan beschrieben haben, und fügen Sie jeder Position bestimmte Kosten hinzu.

5

Voraussichtliche allgemeine Verwaltungskosten. Prognose für Miete, Nebenkosten und andere wiederkehrende Kosten. Umfassen Sie alle für Ihr Unternehmen erforderlichen Kostenkategorien. Vergessen Sie nicht die Ausgaben für den Beruf wie Rechtsberatung und Buchhaltung.

6

Erstellen Sie eine Kalkulationstabelle, in der die Gehaltsabrechnung prognostiziert wird, aus der jede Person, die eingestellt werden soll, der Monat, in dem sie gestartet wird, und das jeweilige Gehalt angezeigt wird. Berücksichtigen Sie im zweiten und den darauffolgenden Jahren der Prognose eine prozentuale Gehaltserhöhung, um die Erhöhung der Lebenshaltungskosten und die Leistung zu belohnen. Die Gesamtgehaltszeile fließt in die Prognose der Gewinn- und Verlustrechnung ein.

Tipps

  • Legen Sie nicht so viele Informationen auf jede Seite, dass die Schriftgröße beim Ausdruck zu klein ist, um gelesen zu werden. Teilen Sie die Zeitpläne ggf. auf zwei Seiten auf, um die Lesbarkeit zu gewährleisten.
  • Wenn Sie die Kalkulationstabellen für die Finanzberichte ausgefüllt haben, fassen Sie die Zahlen im narrativen Teil des Plans zusammen. Stellen Sie einen Tisch in der Nähe der Vorderseite auf, der die geplanten Einnahmen, Ausgaben und den Gewinn vor Steuern zeigt - die Zahlen, die ein Leser sich merken soll. Fügen Sie auch ein Balkendiagramm dieser Zahlen bei.

Warnung

  • Die Finanzprognose in einem Geschäftsplan ist bestenfalls eine fundierte Einschätzung dessen, was in der Zukunft passieren kann. Die tatsächlichen Ergebnisse, die Sie erzielen, werden möglicherweise erheblich von den Prognosen abweichen. Wenn es sich bei Ihrem Unternehmen um ein Start-up-Unternehmen handelt, holen Sie sich mehr Kapital ein, als in Ihren Prognosen angezeigt erscheint. Der Optimismus und die Begeisterung von Unternehmern veranlassen sie häufig zu einem schnelleren Umsatzwachstum als vernünftig.
Empfohlen
  • geschäftliche Planung: Statuten erhalten

    Statuten erhalten

    Eine Körperschaft ist eine Wirtschaftseinheit, bei der die Eigentümer über Aktien verfügen, die als eigene juristische und finanzielle Körperschaft anerkannt sind. Unternehmen beschränken die finanziellen und zivilrechtlichen Verpflichtungen des Inhabers gegen Klage oder Insolvenz und schützen so das persönliche Vermögen des Aktionärs. Unterneh
  • geschäftliche Planung: So verlassen Sie die iPhone-Sprachaktivierung

    So verlassen Sie die iPhone-Sprachaktivierung

    Einige Benutzer finden die Sprachsteuerungsfunktion auf dem iPhone hilfreich, während andere diese Funktion als Hindernis betrachten. Die Sprachsteuerung scheint ziemlich genau zu sein, wenn Sie einen Kontakt aus Ihrem Adressbuch anrufen, aber die Funktion ist nicht sehr nützlich, um Musik nach Titel, Interpret oder Album zu suchen.
  • geschäftliche Planung: Ein Operationsplan für ein Bekleidungsgeschäft

    Ein Operationsplan für ein Bekleidungsgeschäft

    Jedes Unternehmen, das eine Eröffnung plant, sollte vor der Öffnung einen tragfähigen Geschäftsplan aufgeschrieben haben. Der Geschäftsplan wird abdecken, wie die Geschäftspläne in Bezug auf Inventar, Marketing und Finanzen ablaufen sollen. Ein wesentlicher Teil der Bestimmung des Geschäftsbetriebs ist die Bewertung des Wettbewerbs sowie der Zielmärkte des Bekleidungsgeschäfts. Der oper
  • geschäftliche Planung: Wie Teamwork einen Unterschied im Business ausmacht

    Wie Teamwork einen Unterschied im Business ausmacht

    Ein Unternehmen muss viele verschiedene Faktoren berücksichtigen, um die Teamarbeit am Arbeitsplatz zu fördern. Die Förderung eines starken Zusammenhalts der Gruppe in verschiedenen Abteilungen kann von Vorteil sein, aber die Einbeziehung der Abteilungen in das, was sie tun, kann manchmal die Gesamtproduktivität des Unternehmens verringern. Si
  • geschäftliche Planung: Drei Hauptmethoden für die Entscheidung über die Kapitalplanung

    Drei Hauptmethoden für die Entscheidung über die Kapitalplanung

    Unternehmen wenden verschiedene Techniken an, um festzustellen, ob es sinnvoll ist, Geld in ein Investitionsprojekt zu investieren. Bei der Attraktivität einer Kapitalanlage sollten der Zeitwert des Geldes, die zukünftigen Cashflows, die von der Investition erwartet werden, die mit diesen Cashflows verbundene Unsicherheit und die für die Auswahl eines Projekts verwendete Leistungsmetrik berücksichtigt werden. Di
  • geschäftliche Planung: So fügen Sie Text in Spalten mit HTML ein

    So fügen Sie Text in Spalten mit HTML ein

    Die Website Ihres Unternehmens ist möglicherweise die erste Gelegenheit, um einen Kunden oder Interessenten zu beeindrucken. Ein sauberes, leicht lesbares Seitenlayout ist eine gute Möglichkeit, Ihren Fuß nach vorne zu bringen. Das Aufteilen großer Textblöcke, die den Bildschirm von einer Seite zur anderen bedecken, in Spalten, ist eine Technik, mit der Sie eine optisch ansprechende Stelle gestalten können. HTML
  • geschäftliche Planung: Auszüge in Blogger einfügen

    Auszüge in Blogger einfügen

    In Blogger stellen Ausschnitte eine Methode zum Verkürzen eines Blogbeitrags dar, wobei nur eine bestimmte Menge an Inhalt angezeigt wird, die Benutzer auf der Hauptseite lesen können. Ein Link wird der Zusammenfassung des Beitrags hinzugefügt, wenn der Benutzer den gesamten Artikel lesen möchte. Mi
  • geschäftliche Planung: Eine Zusammenfassung der Qualifikationen eines Teamleiters

    Eine Zusammenfassung der Qualifikationen eines Teamleiters

    Teamleiter inspirieren die Mitglieder ihres Teams, Ziele zu erreichen und zu übertreffen. Eine Person mit Team-Führungsqualitäten erkennt die Stärken und Schwächen jedes Teammitglieds und ermutigt sie dazu, ihre beste Arbeit effektiv auszuführen. So wie die Aufgaben der Teams variieren, können die Qualifikationen der Teamleiter von Job zu Job variieren. Besti
  • geschäftliche Planung: Was brauchen Sie für einen Börsengang?

    Was brauchen Sie für einen Börsengang?

    Ein Börsengang verwandelt Ihr Unternehmen von einem in Privatbesitz befindlichen Unternehmen in ein börsennotiertes Unternehmen. Beim Börsengang können Sie Geld sammeln, um Ihr Geschäft zu vergrößern, ohne sich durch Darlehen oder Anleihen zu verschulden. Das Börsengang kostet jedoch viel Zeit und Geld. Sie be