So planen Sie Geschäftspartnerschaften

Eine allgemeine Partnerschaft kann als Einzelunternehmen für zwei oder mehr Personen betrachtet werden. So wie ein Einzelunternehmer eine Einzelperson ist, die ein Unternehmen ohne die Formalität der Gründung betreibt, ist eine Partnerschaft ein Geschäft, das von zwei oder mehr Personen geführt wird, die Risiken und Nutzen des Unternehmens gleichermaßen teilen. Partnerschaften bergen im laufenden Management einige Gefahren, die bei richtiger Planung vermieden werden können.

1

Erstellen Sie ein Leitbild für das Unternehmen, das von allen Partnern gleichermaßen vereinbart wird. Das Leitbild stellt sicher, dass alle Partner buchstäblich auf der gleichen Seite sind wie die Unternehmensziele und können Debatten über die zukünftige Ausrichtung des Unternehmens vorbeugen.

2

Entwicklung eines angemessenen Mittels zur Erstattung der Startkosten und Investitionen der Partner. Partnerschaften bündeln Startkapital, um ihr Geschäft aufzubauen, aber häufig kommen Partner mit unterschiedlichen Geldbeträgen an den Tisch. Dies kann sich stark von der späteren Arbeitsteilung unterscheiden. Daher sollten Sie Ihre anfänglichen Investitionen mit angemessenen Anlagerenditen, die Teil Ihres Geschäftsplans sind, zurückzahlen, um spätere Unstimmigkeiten über den Wert des Startkapitals gegenüber variierenden "Schwitzkapital" der Partner später im Geschäft zu vermeiden.

3.

Bestimmen Sie eine Methode zur Beilegung von Streitigkeiten zwischen Partnern. Viele Partner sind alte Freunde, Familienmitglieder oder Ehepartner und gehen davon aus, dass diese Bindungen eine einvernehmliche Lösung von Meinungsverschiedenheiten verhindern werden; Diese Partner stellen möglicherweise fest, dass Freundschaften, Familien und Ehen durch den Stress eines Unternehmens zerstört werden können. Idealerweise kann eine Partnerschaft mit einer ungeraden Anzahl von Personen Streitfälle durch einen demokratischen Abstimmungsprozess lösen. Geben Sie einigen Partnern alternativ eine "Trumpfabstimmung" in den Bereichen ihres Fachwissens. Ein verheiratetes Paar kann beispielsweise einem Ehepartner finanzielle Trumpfstimmen und dem anderen die Marketing- und Verkaufsplanung zuweisen.

4

Einen externen Ombudsmann oder ein Beratergremium bestellen, um Streitigkeiten beizulegen, die nicht intern gelöst werden können. Unabhängig davon, wie solide Ihr Lösungsprozess auf dem Papier zu sein scheint, ist Ihr Unternehmen in Gefahr, wenn eine Geschäftsentscheidung einen Partner verdrängen könnte, während er noch immer eine Schlüsselrolle für das Unternehmen spielt. Wenn Sie ein Problem nicht intern lösen können, sollten Sie sich auf Experten verlassen, die Sie durch Streitfälle führen.

5

Teilen Sie die Arbeits- und Managementaufgaben der Partner auf und legen Sie genau fest, wie jeder Partner für seinen Aufwand entschädigt wird. Zum Beispiel kann eine Partnerschaft beschließen, alle Gewinne gleich zu teilen, kann jedoch einigen Partnern Gehaltsboni vor der Gewinnberechnung auszahlen, um sie für Arbeitsbelastungen oder Verantwortlichkeiten zu entschädigen, die möglicherweise ungerecht verteilt sind.

6

Wenden Sie sich an externe Experten, nachdem Sie Ihre Partnerschaftsvereinbarung abgeschlossen haben, aber bevor Sie damit beginnen. Ihre Rechts- und Buchhaltungsberater sehen möglicherweise Problembereiche, die Sie übersehen haben, oder ein erfahrener Unternehmer kann in der Lage sein, Probleme mit Ihren Methoden rechtzeitig vor auftretenden Problemen aufzuzeigen.

Empfohlen
  • geschäftliche Planung: Zweck und Ziele der Sitzungen des Business Council

    Zweck und Ziele der Sitzungen des Business Council

    Betriebsräte gibt es auf vielen Ebenen und mit vielen Prioritäten. Einige bestehen aus Geschäftsinhabern und Betreibern aus einem bestimmten geografischen Gebiet innerhalb einer Stadt, während andere eher auf eine bestimmte Stadt oder ein Bundesland verallgemeinert sind. Einige sind auf die Bedürfnisse von Geschäftsinhabern ausgerichtet, die auch Veteranen sind, oder Frauen oder Teil einer ethnischen Minderheit. Dies
  • geschäftliche Planung: Planen eines Geschäftsfortschrittsberichts mit Teammitgliedern

    Planen eines Geschäftsfortschrittsberichts mit Teammitgliedern

    Eine starke interne Kommunikation unterscheidet erfolgreiche Unternehmen von solchen, die das Management und die Mitarbeiter über wichtige geschäftliche Angelegenheiten informieren. Die Weitergabe von Informationen an die richtige Partei zum richtigen Zeitpunkt ist für eine langfristige Planung, die Moral der Mitarbeiter und eine erfolgreiche Navigation der Wettbewerbslandschaft von entscheidender Bedeutung. E
  • geschäftliche Planung: So präsentieren Sie den Spendern Geschäftspläne

    So präsentieren Sie den Spendern Geschäftspläne

    Ähnlich wie bei der Herstellung von Gourmet-Essen hängt der Erfolg der positiven Reaktionen Ihres "Publikums" oft von Ihrer "Präsentation" ab. Selbst die am besten vorbereiteten Geschäftspläne können sich nicht selbst verkaufen. Ihr Publikum zu kennen, ist entscheidend für den Erfolg. Ein G
  • geschäftliche Planung: So programmieren Sie Frequenzen in einen Uniden Bearcat Scanner

    So programmieren Sie Frequenzen in einen Uniden Bearcat Scanner

    Radiofrequenz-Scanner wie der Uniden Bearcat Scanner prüfen, ob in Ihrer unmittelbaren Umgebung aktive Funkverbindungen bestehen. Sie werden häufig von Hobbyisten gekauft, sie haben jedoch auch viele Geschäftsanwendungen. Zum Beispiel können Lagerhalter damit die Kommunikation zwischen Lagermitarbeitern, LKW-Fahrern und Sicherheitskräften überwachen. Freq
  • geschäftliche Planung: Die Struktur und Führung von Risikokapitalorganisationen

    Die Struktur und Führung von Risikokapitalorganisationen

    Risikokapitalorganisationen sind professionelle Manager von Risikokapital, die in vielversprechende neue Unternehmen investieren. Risikokapitalgeber stellen das Geld zur Verfügung, schaffen jedoch durch die Beratung des Managements auch Wert für Unternehmen. Aufgrund unzureichender Sicherheiten und Erfolgsbilanz haben Kleinunternehmer und Unternehmer häufig Probleme, die Finanzierung von Banken zu erhalten. E
  • geschäftliche Planung: Schritte zur proaktiven Krisenplanung

    Schritte zur proaktiven Krisenplanung

    Jede Art von Notfall oder unerwarteten Ereignissen kann eine Geschäftskrise auslösen. Definiert als Ereignis mit geringer Eintrittswahrscheinlichkeit, jedoch mit erheblichen Auswirkungen auf Ihre Geschäftsprozesse, kann eine Krise Ihre Geschäftsfähigkeit oder Ihren Ruf schädigen. Beispiele sind ein Lagerfeuer, das Ihren Verkaufsbestand zerstört, ein wichtiger Gläubiger Ihres Unternehmens, der in finanzielle Schwierigkeiten gerät, oder einen Unfall, an dem Ihr Unternehmen oder eines Ihrer Produkte beteiligt ist. Was auc
  • geschäftliche Planung: Schritte zum Erstellen eines Businessplans

    Schritte zum Erstellen eines Businessplans

    Obwohl die Gründung eines Unternehmens viele Versuche und Irrtümer erfordert, würden sich die meisten Unternehmer darin einig, dass es wichtig ist, einen Geschäftsplan zu haben, bevor sie beginnen. Ein detaillierter Bericht über die Ziele, die Geschäftspolitik und die Finanzen des Unternehmens enthält einen Geschäftsplan, der als nützlicher Leitfaden für den Aufbau Ihres Unternehmens dient. Wenn Sie
  • geschäftliche Planung: Vor- und Nachteile der Verwendung von Überwachungskameras in privat geführten Unternehmen

    Vor- und Nachteile der Verwendung von Überwachungskameras in privat geführten Unternehmen

    Unternehmen sind durch Diebstahl von innen und außen gefährdet; Nach Angaben des US-Handelsministeriums trägt der Diebstahl von Angestellten zu 30 Prozent bei Geschäftsunfällen bei. Die Installation von Sicherheitskameras in Ihrem Unternehmen könnte Ihre Diebstahlsverluste drastisch reduzieren. Sie
  • geschäftliche Planung: So sammeln Sie Geld für Forschung und Entwicklung

    So sammeln Sie Geld für Forschung und Entwicklung

    Unternehmen aus den Bereichen Gesundheitswesen, Industrie, Pharmazie und Technologie müssen sich in der Regel mit den höchsten Aufwendungen für Forschung und Entwicklung auseinandersetzen, die für große Unternehmen manchmal Milliardenbeträge ausmachen können. Für einen Kleinunternehmer können diese finanziellen Anforderungen gering sein, auch wenn dies für den Erfolg des Unternehmens von entscheidender Bedeutung ist. Der frei