So nehmen Sie farbige Objekte in Photoshop heraus

Egal, ob Sie eine Inspiration für Ihre Bürowände von einer Ansichtskarte erhalten, die Sie von einem Mitarbeiter in den Urlaub geschickt haben, oder Sie Fotos von Führungskräften für Ihre Unternehmenswebsite bearbeiten möchten - Photoshop ist ein ideales Werkzeug. Mit der Bildbearbeitungssoftware Photoshop von Adobe können Sie sofort auf Farben zugreifen, einschließlich der Möglichkeit, einen bestimmten sechsstelligen Farbcode auszuwählen oder ein farbiges Objekt hervorzuheben und auszuwählen. Erfassen Sie Ihre Farben mit Adobe Photoshop.

Verwenden des Farbwählers

1

Öffnen Sie ein Bild in Photoshop, indem Sie das Programm starten. Klicken Sie auf das Menü "Datei", wählen Sie "Öffnen", navigieren Sie zu der Datei auf Ihrem Computer und doppelklicken Sie darauf.

2

Klicken Sie oben im Arbeitsbereich auf das Menü "Auswählen". Wählen Sie "Farbbereich".

3.

Klicken Sie im Dropdown-Menü „Auswählen“ auf die Option „Farbmuster“, falls dies nicht bereits angezeigt wird. Beachten Sie, dass sich der Cursor in ein Pipettenwerkzeug ändert.

4

Klicken Sie auf das Optionsfeld "Image".

5

Bewegen Sie den Mauszeiger über die Farbe, um das Bild hervorzuheben. Klicken Sie auf die Farbe. Im Vorschaufenster kann sich nichts ändern, das liegt jedoch daran, dass die Pipette ein einzelnes Pixel auswählt und nur schwer zu sehen ist.

6

Klicken Sie auf die Schaltfläche "OK", um das Fenster "Farbbereich" zu schließen. Alle Bereiche dieser ausgewählten Farbe werden jetzt ausgewählt oder ausgewählt.

Auswählen eines gesamten Elements

1

Öffnen Sie ein Bild in Photoshop, indem Sie das Programm starten. Klicken Sie auf das Menü "Datei", wählen Sie "Öffnen", navigieren Sie zu der Datei auf Ihrem Computer und doppelklicken Sie darauf.

2

Klicken Sie auf das Werkzeug "Zauberstab", das wie eine unscharfe Kugel auf einem Stock oben im Bereich "Werkzeuge" aussieht. Wenn Sie stattdessen ein Symbol eines Pinsels mit einem kleinen Kreis sehen, klicken Sie darauf und wählen Sie "Zauberstab". aus dem Flyout-Menü: Der "Zauberstab" und das "Schnellauswahl-Werkzeug" teilen sich das gleiche Feld.

3.

Klicken Sie irgendwo auf die Farbe, um das Bild auszuwählen. Es kann hilfreich sein, die Ansicht zu vergrößern, damit Sie die Variationen der Pixel sehen können. Photoshop zeigt eine blinkende, gepunktete Linie, die den farbigen Bereich umgibt.

4

Überprüfen Sie den mit dem "Zauberstab" ausgewählten Bereich Photoshop. Wenn der "Zauberstab" nicht genügend Pixel mit der gewünschten Farbe ausgewählt hat oder zu viele aufgenommen hat, klicken Sie in das "Toleranz" -Feld in der Symbolleiste oben auf dem Bildschirm. Erhöhen Sie die Zahl im Feld "Toleranz", um einen größeren Bereich des farbigen Bereichs auszuwählen. Verringern Sie die Anzahl für eine genauere Auswahl. Die Nummer in diesem Feld ist standardmäßig auf das, was Sie zuletzt verwendet haben.

5

Klicken Sie erneut auf das Bild, um die neue Auswahl zu überprüfen. Beachten Sie, dass der "Zauberstab" am besten geeignet ist, einfarbige Objekte auszuwählen, anstatt solche mit einem Farbverlauf oder mit Pixeln eng verwandter Farben, die direkt nebeneinander angeordnet sind.

6

Drücken Sie "Strg-C", um den ausgewählten Bereich zu kopieren. Dieser Schritt ist optional, kann jedoch Ihrem Zweck dienen. Nachdem Sie die farbige Auswahl kopiert haben, können Sie sie in eine andere Photoshop-Ebene einfügen oder andere Aktionen damit ausführen.

Tipps

  • Es kann hilfreich sein, auf das Symbol "Vergrößern" unten in der Spalte "Werkzeuge" zu klicken und die Farbe zu vergrößern, um das Bild zu erkennen, da die Farbe Pixel für kleine Pixel variieren kann, sogar direkt nebeneinander.
  • Wenn Sie genau wissen möchten, welche Farbe Sie ausgewählt haben, doppelklicken Sie auf die „Farbauswahl“, nachdem Sie mit dem Pipettencursor auf die Farbe geklickt haben. Dies ist das kleine Kästchen mit der Farbe, auf die Sie gerade geklickt haben, im unteren Bereich des Werkzeugbereichs. Der sechsstellige Code rechts neben dem Nummernzeichen im Fenster „Color Picker“ ist der eindeutige Code für Ihre Farbe.
Empfohlen
  • Humanressourcen: OSHAs Slip, Trip & Fall

    OSHAs Slip, Trip & Fall

    Ausrutschen, Stolpern und Stürzen am Arbeitsplatz können zu Verletzungen der Mitarbeiter, Produktivitätsverlust und potenziellen Klagen führen. Kleine Unternehmen, die in Umgebungen tätig sind, die zu solchen Unfällen beitragen können, müssen Vorsichtsmaßnahmen treffen, um Verletzungen am Arbeitsplatz zu vermeiden. Die US-
  • Humanressourcen: Steuerliche Erwägungen für selbstständige Schriftsteller

    Steuerliche Erwägungen für selbstständige Schriftsteller

    Freiberufliches Schreiben kann eine attraktive Alternative zum Arbeiten in einer Büroumgebung oder einer anderen normalen Beschäftigungssituation sein - Sie können Ihre eigenen Stunden einstellen und solange Sie über einen Internetzugang verfügen, können Sie von überall aus arbeiten. Für Selbständige arbeiten die Steuern jedoch etwas anders als für Lohnempfänger, die in einem etablierten Unternehmen arbeiten. Zurückhal
  • Humanressourcen: So bieten Sie ein Abfindungspaket an

    So bieten Sie ein Abfindungspaket an

    Bei der Kündigung eines Arbeitnehmers bietet ein umsichtiger Arbeitgeber häufig ein Abfindungspaket an, das finanzielle Bedingungen enthält. Der Beendigungsprozess kann Verhandlungen beinhalten, ähnlich wie der Einstellungsprozess. Wenn Sie einem gekündigten Mitarbeiter ein Abfindungspaket anbieten, kann der Mitarbeiter das Paket mit einigen Verhandlungen verhandeln. Err
  • Humanressourcen: So speichern Sie ein Passwort in Google Chrome erneut

    So speichern Sie ein Passwort in Google Chrome erneut

    Google Chrome verfügt über eine Funktion zum Speichern von Kennwörtern, um Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort zu speichern. Dies kann viel Zeit sparen, insbesondere wenn Sie sich häufig zu geschäftlichen Zwecken bei Online-Konten anmelden müssen. Wenn Sie eine Website besuchen, für die Chrome das Kennwort gespeichert hat, können Sie sich anmelden, ohne sich die Details selbst merken oder ausfüllen zu müssen. Wenn Sie
  • Humanressourcen: So drucken Sie die Postergröße mit Microsoft Office

    So drucken Sie die Postergröße mit Microsoft Office

    Ein Abzug in Postergröße kann leicht aus der Ferne gelesen werden und ist somit eine wirksame Stütze für geschäftliche Präsentationen. Wenn Sie das Poster mit Microsoft Office erstellen möchten, haben Sie zwei Möglichkeiten, Ihr Dokument auf diese Größe zu konfigurieren. Wenn Sie bereits Grafiken haben, die in einem kleineren Maßstab entworfen wurden oder die Datei zur Erzeugung mehrerer Zeichen in verschiedenen Größen verwenden, verlassen Sie sich auf den Druckerdialog, um die Datei auf die Größe eines Posters zu skalieren. Andernfalls k
  • Humanressourcen: Überbezahlte Löhne zurückbekommen

    Überbezahlte Löhne zurückbekommen

    Ob es sich dabei um Schreibfehler handelt, um ein Problem mit der Buchhaltungssoftware oder einfach nur um einen Fehler, es ist möglich, eine Angestellte für ihren Lohn zu bezahlen. In diesem Fall hat der Arbeitgeber ein kurzes Fenster, um die überbezahlten Löhne zurückzuzahlen. Wenn zu viel Zeit vergeht oder bestimmte Schritte nicht befolgt werden, kann ein Arbeitgeber nicht gesetzlich zurückgezahlt werden. Es i
  • Humanressourcen: Hilfe bei der Büroorganisation

    Hilfe bei der Büroorganisation

    Kleinunternehmer haben viel zu jonglieren. Papierkram, elektronische Dokumente, Ausrüstung, Büromaterial und Post können sich in einem Arbeitsbereich zerstreuen. Unternehmer können dem entgegenwirken, indem sie das Büro auf eine funktionale Art und Weise organisieren, die für ihren Arbeitsstil sinnvoll ist. Brin
  • Humanressourcen: Professionelles Grafikdesign auf einem iPad

    Professionelles Grafikdesign auf einem iPad

    Manchmal schlägt die Inspiration zu ungünstigen Zeiten ein, aber mit einem reisefreundlichen Gerät wie dem iPad können Sie kreative Blitze in einer Flasche einfangen oder an langfristigen Projekten direkt von Ihrem Tablet aus arbeiten. Geben Sie "Grafikdesign" in die App Store-Suchleiste auf Ihrem iPad ein, und Sie werden keinen Mangel an Anwendungen haben, die Sie lesen können. Sic
  • Humanressourcen: So führen Sie eine Produktprüfung in einem Blog durch

    So führen Sie eine Produktprüfung in einem Blog durch

    Ein Produkt-Review-Blog kann eine hervorragende Möglichkeit sein, online zusätzliches Geld zu verdienen. Wenn Sie Ihr Blog an ein Partnerprogramm binden, können Sie von Ihrem Blog Links zu Händlern erstellen, die die von Ihnen überprüften Produkte verkaufen. Wenn ein Leser auf einen Link klickt und das Produkt kauft, erhalten Sie eine Provision. Es k