So überschreiben Sie die Tintenfüllstände des Druckers

Bei vielen Druckern kann die Meldung „Wenig Tinte verbraucht“ den Eindruck erwecken, dass die Patrone sofort ausgetauscht werden muss. Die Patrone enthält jedoch oft genug Tinte, um viele Seiten zu drucken, bevor Sie sie tatsächlich austauschen müssen. Ebenso wird möglicherweise eine Warnmeldung angezeigt, wenn Sie wiederbefüllte oder wiederaufbereitete Tintenpatronen verwenden. Wenn die Meldung "Wenig Tinte" die Produktivität verringert, können Sie sie deaktivieren oder überschreiben, um effizienter drucken zu können.

Deaktivieren Sie Warnungen mit wenig Tinte

1

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen offenen Bereich auf dem Windows-Startbildschirm. Klicken Sie auf das Symbol "Alle Apps" am unteren Bildschirmrand.

2

Klicken Sie auf dem Anwendungsbildschirm auf das Symbol, um die Druckanwendung für Ihren Drucker zu starten. Wenn Sie beispielsweise einen HP-Drucker haben, kann der Programmname dem Modell Ihres Druckers entsprechen. Bei anderen Druckern kann der Anwendungsname "Printer Smart Utility", "Printer Configuration" oder etwas Ähnliches lauten.

3.

Klicken Sie in der Symbolleiste der Druckanwendung auf das Symbol "Konfiguration", "Extras" oder "Dienstprogramme". Alternativ können Sie auch auf das Symbol "Geschätzter Tintenstand" klicken, wenn die Anwendung über einen verfügt. Warten Sie einige Sekunden, bis die Anwendung mit dem Drucker kommuniziert und den aktuellen Status und den Tintenstand ermittelt.

4

Klicken Sie auf die Registerkarte "Erweiterte Einstellungen", "Erweiterte Konfiguration" oder "Warnungen".

5

Aktivieren Sie die Option "Warnhinweise für niedrigen Tintenstand nicht anzeigen" oder eine ähnliche Option und klicken Sie auf die Schaltfläche "OK". Schließen Sie die Druckanwendung.

Wiederbefüllte oder wiederaufbereitete Kartuschen

1

Erwerben Sie ein Chip-Reset-Gerät, das mit den Tintenpatronen in Ihrem Tintenstrahldrucker kompatibel ist. Sie können Chip-Reset-Geräte bei Amazon.com, Cartridge Resetters, Macro Ink und anderen Verkaufsstellen (Links in Ressourcen) erwerben.

2

Nehmen Sie die Tintenpatronen gemäß den Anweisungen in der Bedienungsanleitung oder in der Bedienungsanleitung aus dem Drucker. Bei einigen Druckern finden Sie auch Anweisungen zum Austauschen von Patronen auf der Innenseite der Wartungsklappe oder des Scannerdeckels, wenn das Gerät ein Multifunktionsdrucker ist.

3.

Drehen Sie die erste Patrone um, damit Sie die Metallkontakte an der Unterseite sehen können. Richten Sie die Kontakte auf der Unterseite der Kassette mit denen auf dem Chip-Reset-Gerät aus. Drücken Sie das Chip-Reset-Gerät fest gegen die Unterseite des Patronen-Chips, bis das Werkzeug am Tintenbehälter einrastet. Drücken Sie die Taste am Rücksetzgerät drei bis fünf Sekunden lang, bis die LED-Anzeige des Geräts aufhört zu blinken. Drücken Sie die Entriegelungstaste oder ziehen Sie den Verriegelungshebel, um das Chip-Reset-Gerät von der Tintenpatrone zu lösen.

4

Verwenden Sie das Gerät, um Chips in anderen Patronen für den Drucker nach Bedarf zurückzusetzen. Setzen Sie die Tintenpatronen erneut in den Drucker ein und initialisieren Sie sie zur Verwendung gemäß den Anweisungen des Herstellers. Verwenden Sie den Drucker wie gewohnt. Bei Verwendung von nachgefüllten oder wiederaufbereiteten Tintenpatronen im Drucker sollten keine Warnungen mehr angezeigt werden, wenn der Tintenstand niedrig ist.

Dinge benötigt

  • Druckkassettenrücksetzgerät
  • Druckerhandbuch oder Benutzerhandbuch

Tipps

  • Bei einigen älteren Epson-Tintenstrahldruckern können Sie möglicherweise den Tintenpegel zurücksetzen und Warnungen mit einem Software-Programm deaktivieren. Laden Sie dazu das "SSC Service Utility für Epson-Drucker" herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer (Link in Ressourcen). Starten Sie die Anwendung, wählen Sie Ihren Epson-Drucker aus der Modellliste aus und klicken Sie auf die Schaltfläche "Zurücksetzen". Das SSC-Dienstprogramm für Epson-Drucker funktioniert nicht mit den meisten neuen Epson-Druckermodellen oder Modellen anderer Hersteller.
  • Bei einigen Tintenstrahldruckern können Sie das Gerät möglicherweise dazu verleiten, wiederbefüllte oder wiederaufbereitete Tintenpatronen zu akzeptieren, ohne ein Reset-Tool verwenden zu müssen. Bedecken Sie dazu die erste Kontaktreihe auf der Unterseite der Kassette mit durchsichtigem Klebeband und setzen Sie sie anschließend wieder in den Drucker ein. Schalten Sie den Drucker ein und warten Sie, bis auf dem Gerät oder der Druckanwendung die Warnmeldung "No Cartridge Preset" oder eine ähnliche Warnung angezeigt wird. Schalten Sie den Drucker aus, nehmen Sie die Kassette heraus, und decken Sie die zweite Kontaktreihe mit Klebeband ab. Lassen Sie das Klebeband in der ersten Reihe. Setzen Sie die Kassette erneut ein, schalten Sie den Drucker ein und warten Sie, bis der Fehler angezeigt wird. Nehmen Sie die Kassette heraus und entfernen Sie das Band von beiden Kontaktreihen. Setzen Sie die Patrone erneut ein und verwenden Sie den Drucker wie gewohnt. Diese Methode funktioniert bei einigen Canon-, HP- und Dell-Druckerpatronen. Diese Methode funktioniert möglicherweise nicht für Ihren Drucker.
Empfohlen
  • Finanzen: Vorbereitung von Umsatzerlösen der Gewinn- und Verlustrechnung

    Vorbereitung von Umsatzerlösen der Gewinn- und Verlustrechnung

    Die Gewinn- und Verlustrechnung spiegelt klar die umsatzgenerierenden Aktivitäten eines Unternehmens über einen bestimmten Zeitraum wider. Diese Aufstellung zeigt die Einnahmen des Unternehmens, nachdem alle Ausgaben für diesen Zeitraum bezahlt wurden. Es wird im Allgemeinen von Kreditgebern, Investoren und anderen Personen mit einem berechtigten Interesse an dem Unternehmen angegeben, um zu überprüfen, ob das Unternehmen rentabel ist. Ums
  • Finanzen: So öffnen Sie ein Steuererklärungsgeschäft

    So öffnen Sie ein Steuererklärungsgeschäft

    Während der Steuersaison im Frühjahr kann ein Steuergeschäft das ganze Jahr über mit Unternehmen arbeiten, die vierteljährliche Steuern einreichen müssen. Wenn Sie über solide Kenntnisse in Bezug auf Steuern verfügen und Menschen dabei helfen können, Zeit und Geld zu sparen, möchten Sie möglicherweise ein Steuererklärungsunternehmen eröffnen. Starten Sie
  • Finanzen: Steuerdifferenz zwischen ESO und ISO

    Steuerdifferenz zwischen ESO und ISO

    Viele Unternehmen nutzen Aktienoptionen (Employee Stock Options, ESOs) als Vorteil, um qualifiziertes Talent unter den Mitarbeitern auf allen Ebenen zu gewinnen. Die teilnehmenden Mitarbeiter haben das Recht, während des Optionszeitraums eigene Aktien zu Vorzugspreisen zu kaufen. Gesetzliche Aktienoptionspläne sind entweder ESOs oder qualifizierte Pläne wie Incentive-Aktienoptionen (ISOs). T
  • Finanzen: So ermitteln Sie das Nettoeinkommen nach Steuern in einer Bilanz

    So ermitteln Sie das Nettoeinkommen nach Steuern in einer Bilanz

    Die Bilanz eines Unternehmens zeigt die verschiedenen Aspekte des finanziellen Zustands des Unternehmens und dessen Leistung im Laufe des Jahres oder in einem anderen festgelegten Zeitraum. Manchmal enthält die Bilanz möglicherweise nicht das Nettoergebnis nach Steuern. Daher müssen Sie es aus den verfügbaren Werten in der Bilanz einschließlich Einnahmen, Ausgaben und Steuern berechnen. Wen
  • Finanzen: Die steuerlichen Folgen von Business Club-Mitgliedschaften

    Die steuerlichen Folgen von Business Club-Mitgliedschaften

    Abhängig von Ihrem Wohnort kann es an Business Clubs nicht an Mangel mangeln. Es gibt Handelskammern, Handelsverbände, Wirtschaftsverbände und Immobilienbeiräte sowie Country Clubs, in denen Geschäfte gemacht werden. Der Beitritt zu einigen Gruppen hat eine sehr schöne steuerliche Konsequenz - die Kosten für die Teilnahme an und die Teilnahme an Besprechungen sind steuerlich absetzbar. Mitgl
  • Finanzen: Steuerliche Auswirkungen für die Refinanzierung einer als Finanzinvestition gehaltenen Immobilien

    Steuerliche Auswirkungen für die Refinanzierung einer als Finanzinvestition gehaltenen Immobilien

    Angesichts der Verbreitung von gewerblichen Immobilienhypotheken mit Ballonzahlungen endet die Refinanzierung vieler Eigentümer während der Haltezeiten. Während einige Refinanzen durch einen sich abzeichnenden Ballon erzwungen werden, treten andere aus verschiedenen Gründen auf. Wie bei einem persönlichen Wohnsitz können Sie Ihre Immobilie refinanzieren, um den Zinssatz zu senken oder die Darlehensbedingungen zu ändern oder das Eigenkapital der Immobilie zu nutzen und in Bargeld umzuwandeln. Da ei
  • Finanzen: So lesen Sie eine Umsatzsteuer-Umsatzliste

    So lesen Sie eine Umsatzsteuer-Umsatzliste

    Wenn Immobilieninvestoren oder Unternehmenseigentümer Immobilien erwerben möchten, können sie erwägen, Immobilien zu einem Steuerpfandrecht oder einer Zwangsversteigerungsauktion zu erwerben. Immobilien können bei einer steuerlichen Zwangsversteigerung zu einem Preis unter dem Marktwert verkaufen. Bez
  • Finanzen: Gewinn als Prozentsatz der Umsatzberechnung

    Gewinn als Prozentsatz der Umsatzberechnung

    Die Berechnung des Gewinns als Prozentsatz des Umsatzes wird meist als einfache Gewinnspanne bezeichnet. Die Marge unterscheidet sich nach den Brutto- und Nettozahlen, die Berechnung wird jedoch weit verbreitet und standardisiert. Die Gewinnprozentsatzformel wird letztendlich als Instrument zur Überwachung von Kosten und Erträgen unter einem Dach verwendet.
  • Finanzen: Steuereffekte für die Erstattung von Arbeitgebern

    Steuereffekte für die Erstattung von Arbeitgebern

    Wenn Sie Ihren Mitarbeitern Tagegelder, PKW- oder LKW-Kilometer und anderes Geld zahlen, um sie für die Kosten zu entschädigen, die ihnen entstehen, können sie den Betrag abziehen, den Sie ihnen erstatten, sofern Sie sie gemäß den Vorschriften des Internal Revenue Service zahlen. Durch qualifizierte Steuerabzüge können Ihre Mitarbeiter ihr zu versteuerndes Einkommen um den von Ihnen erstatteten Betrag reduzieren. Quali