So öffnen Sie einen Blumenladen

Die Blumen- und verwandte Warenbranche erzielte 2010 nach Angaben der Society of American Florists einen Umsatz von 35, 2 Milliarden US-Dollar unter über 18.000 Blumengeschäften. Der Umsatz ist seit 2000 um fast 10 Milliarden US-Dollar gestiegen. Weihnachten / Chanukka, Muttertag und Valentinstag sind nach wie vor die drei größten Blumenfeiertage, aber das Geschäft ist auch im restlichen Jahr oft stabil. Mit sorgfältiger Planung und einigen wichtigen Schritten können Sie Ihren eigenen Blumenladen eröffnen, um an diesen Gewinnen teilzuhaben.

1

Studieren Sie Blumenarrangements. Erkundigen Sie sich bei Ihrer örtlichen Community College oder Trade School, ob Fortbildungskurse im Blumenmuster angeboten werden. Finden Sie einen Mentor im Unternehmen, der Ihnen die Techniken beibringen kann, die zur Erstellung von Qualitätsdesigns erforderlich sind.

2

Bewerben Sie sich für die Arbeit in einem bestehenden Blumenladen. Es ist wichtig, dass Sie nicht nur Erfahrung sammeln, sondern auch Blumen pflegen. Trends dokumentieren, Lieferanten recherchieren und die Industrie so gut wie möglich lernen.

3.

Schreiben Sie einen ausführlichen Geschäftsplan, in dem die Besonderheiten der Blumenbranche beschrieben werden, der Cashflow erläutert wird, Lieferanten genannt werden und andere Besonderheiten angegeben werden, um zu zeigen, dass Sie die Errichtung eines Blumengeschäfts mit Sorgfalt abgeschlossen haben. Dies ist wichtig, da Sie dieses Dokument zur Beantragung Ihres Darlehens für kleine Unternehmen verwenden werden, das genügend Mittel für einen Erstkauf und Betriebskapital umfasst.

4

Wenden Sie sich an das Staatssekretariat Ihres Staates, um Ihr Unternehmen zu registrieren und eine Umsatzsteuerlizenz zu erhalten. Beantragen Sie beim Internal Revenue Service (IRS.gov) eine Arbeitgeber-Identifikationsnummer, und legen Sie mit dieser Nummer ein Girokonto für den Geschäftsbetrieb an, um Ihren ersten Blumenkauf zu tätigen. Sie benötigen diese Nummer auch, um Steuern von den Gehältern der Mitarbeiter einzubehalten.

5

Finden Sie einen geeigneten Standort für Ihren Blumenladen. Ihr Standort ist wichtiger als Ihre Größe. Finden Sie einen Ort in der Nähe eines Krankenhauses oder einer Schule, vorzugsweise mit viel Verkehr und Auto.

6

Kaufen Sie ein Kühlsystem für Blumen und mindestens eine Kühlvitrine, um Ihre Arbeit hervorzuheben. Kaufen Sie Regale, Vorrichtungen und ein Kassensystem mit einem Kreditkarten-Scanner und einem Drucker. Stellen Sie Ihren Grundriss auf und montieren Sie alle Leuchten.

7.

Wenden Sie sich an die örtliche Regierung, um eine Inspektion zu vereinbaren und eine Geschäftslizenz zu erhalten. Ihr Geschäft muss betriebsbereit sein, bevor die meisten Regierungsbeamten es inspizieren können. In einigen Gemeinden gibt es möglicherweise spezielle Vorschriften oder Inspektionen, um lebende Blumen zu verkaufen.

8

Wenden Sie sich an Ihren Lieferanten für frische und seidenartige Blumen, Verbrauchsmaterialien und andere Geschenkartikel für Ihren ersten Einkauf. Einige verlängern die Netto-Bedingungen für den Kauf, und Sie müssen andere im Voraus bezahlen.

9

Bereiten Sie Ihre ersten Arrangements für Ihre Vitrine vor. Vereinbaren Sie Ihre Geschenkartikel und andere Artikel zum Verkauf.

10

Habe einen großen Eröffnungsverkauf. Vermarkten Sie Ihr Geschäft an nahegelegene Krankenhäuser, Bestattungsinstitute, Schulen, Hochzeitsplaner und Smoking-Läden. Erstellen Sie eine Website und vermarkten Sie Online in sozialen Medien.

Dinge benötigt

  • Geschäftslizenz
  • Schaufenster
  • Kühler
  • Arrangement Körbe
  • Vasen
  • Pflanzennahrung
  • Computer

Tipps

  • Suchen Sie nach Fortbildungskursen, um Ihre Fähigkeiten scharf zu halten.
  • Beauftragen Sie einen erfahrenen Designer, um Ihre Fähigkeiten zu teilen.
  • Seien Sie auf die belebten Ferienzeiten, Abschlüsse und Hochzeitssaison vorbereitet.
  • Der Wettbewerb mit Online-Händlern zum Preis wird eine Herausforderung sein. Verkaufen Sie den Vorteil Ihres freundlichen Kundenservice.

Warnung

  • Kaufen Sie eine branchenspezifische Haftpflichtversicherung für Ihr Unternehmen.
Empfohlen
  • Geschäftsmodelle: Rationalisierung einer Organisationsstruktur

    Rationalisierung einer Organisationsstruktur

    Viele Kleinunternehmer sind an die Vorstellung eines begrenzten Budgets, eines kleinen Personals und nicht viel Spielraum gewöhnt. Durch die Straffung der Organisationsstruktur kann Ihr Unternehmen jedoch Ressourcen einsparen, ohne die Effizienz oder den Service zu beeinträchtigen. Bestehende Struktur auswerten Der erste Schritt zur Straffung der Organisationsstruktur ist die Bewertung der vorhandenen Struktur.
  • Geschäftsmodelle: PR & Unternehmenskommunikation

    PR & Unternehmenskommunikation

    Das US-Arbeitsministerium sagt: "Der Ruf, die Rentabilität und die Beständigkeit einer Organisation können davon abhängen, inwieweit ihre Zielpublikum ihre Ziele und Richtlinien unterstützt." Ein PR-Vertreter hat direkte Auswirkungen auf die Unternehmenskommunikation. Er ist für den Umgang mit Medien, Interviews und anderen Formen des öffentlichen Images verantwortlich. Defin
  • Geschäftsmodelle: So organisieren Sie eine Liste in Microsoft Word

    So organisieren Sie eine Liste in Microsoft Word

    Microsoft Word bietet Optionen zum Sortieren von Daten und zum Organisieren von Listen mit Informationen, die Sie für Ihr kleines Unternehmen verwalten. Word kann sowohl alphabetisch als auch numerisch und nach Datum sortiert werden. Wenn Sie Ihre Liste vor der Sortierung in einer Aufzählungsliste oder einer numerischen Liste formatieren, sortiert Word die Daten und behält das Listenformat bei. W
  • Geschäftsmodelle: Wie funktioniert eine gemeinnützige Steuerbehörde?

    Wie funktioniert eine gemeinnützige Steuerbehörde?

    Wenn Sie eine gemeinnützige Organisation ins Leben gerufen haben, aber nicht bereit sind, sie in vollem Umfang umzusetzen, sollten Sie die Vorteile einer Steuerverwaltung in Betracht ziehen, die auch als finanzielles Sponsoring bezeichnet wird. Die Steuerbehörde erlaubt einer Organisation ohne Steuerbefreiung (Internal Revenue Service) 50 (3).
  • Geschäftsmodelle: Anforderungen und Verbote bezüglich Franchising

    Anforderungen und Verbote bezüglich Franchising

    Als Franchise-Nehmer kann Ihr Unternehmen Produktmarken und Dienstleistungen nutzen, die der Öffentlichkeit durch kraftvolle Entwicklungs- und Marketingstrategien des Franchisegebers bekannt geworden sind. Ein Franchise-Geber fordert Sie auf, einen Vertrag zu unterzeichnen, in dem Sie die spezifischen Anforderungen ausdrücken, die Sie erfüllen müssen. Je
  • Geschäftsmodelle: Umverteilungsschritte für ein Non-Profit-Unternehmen

    Umverteilungsschritte für ein Non-Profit-Unternehmen

    Unabhängig davon, ob Ihre Non-Profit-Organisation mehr Speicherplatz benötigt, eine Verkleinerung erfordert oder aus anderen Gründen, machen Sie einen Umzug so einfach wie möglich. Wenn Sie im Voraus planen, können Sie Probleme vermeiden und Ihre Wähler auf dem Laufenden halten. Umsiedlungsschritte für ein gemeinnütziges Unternehmen umfassen mehr als nur das Einpacken des sich bewegenden Lastwagens. Sie mö
  • Geschäftsmodelle: Eigentumswechsel der S Corp

    Eigentumswechsel der S Corp

    Wenn Sie ein kleines Unternehmen als S-Unternehmen erwerben möchten, müssen Sie einige staatliche und bundesstaatliche Verfahren einhalten. In dem Staat, in dem das Unternehmen gegründet ist, müssen Sie dem Außenminister Unterlagen über die Änderungen vorlegen. Aus steuerlichen Gründen muss die S-Corporation die Bücher schließen und den alten Anteilseignern K-1 ausstellen, je nach finanzieller Aktivität des Unternehmens bis zum Verkauf. Anschließ
  • Geschäftsmodelle: Was bedeutet der Status der Gründung?

    Was bedeutet der Status der Gründung?

    Der Status eines Unternehmens kann sich auf seine Stellung in dem Staat beziehen, in dem es gegründet wurde, oder auf die Steuerklassifizierung, die es beim Internal Revenue Service wählt. Im Allgemeinen kategorisieren Staaten Unternehmen, die ihren Gesetzen unterliegen, allgemein als aktiv oder inaktiv.
  • Geschäftsmodelle: Wie sich die Organisationsstruktur auf ein E-Business auswirkt

    Wie sich die Organisationsstruktur auf ein E-Business auswirkt

    Die digitale Informationstechnologie hat die Kosten, die Unannehmlichkeiten und den Zeitaufwand für die Kommunikation innerhalb und außerhalb eines Unternehmens reduziert. Eine 2000 von Bresnahan, Brynjolfsson und Hitt durchgeführte Studie mit dem Titel "IT, Arbeitsplatzorganisation und die Nachfrage nach qualifizierten Arbeitskräften: Eine Analyse auf Unternehmensebene" ergab, dass "Unternehmen, die dezentrale Organisationsstrukturen und Arbeitsstrukturen übernehmen, einen höheren Beitrag der IT zu haben scheinen [Informationstechnologie] zur Produktivität. "