So führen Sie eine Inventur in einer Apotheke durch

Für Apotheken ist es wichtig, ein durchgehendes Verständnis des aktuellen Lagerbestandes aufrechtzuerhalten. Unterschätzte Lagerbestände können zu Engpässen führen, was die Kunden frustriert und das Geschäft reduzieren kann. Auf der anderen Seite kann eine Überschätzung einen unnötigen Überschuss bedeuten, der die Lagerkosten für den Lagerbestand erhöht und zu einem Verfallsdatum führt, wenn die Medikamente ablaufen. Eine Bestandszählung ist zwar zeitaufwendig und der beste Weg, um die Lagerbestände zu überprüfen.

Bestandszählungen für unbefristete und periodische Systeme

Unabhängig davon, ob Ihre Apotheke ein periodisches oder ein permanentes Inventarsystem unterhält, müssen Sie irgendwann eine Inventurzählung durchführen. Das Timing und der Maßstab unterscheiden sich jedoch im Allgemeinen. Größere Apotheken, die einen großen Lagerbestand verschieben, verwenden in der Regel unbefristete Systeme. Perpetual Inventory-Systeme verwenden Point-of-Sale-Scanner, um die Inventur nach jeder Lieferung oder jedem Einkauf automatisch zu aktualisieren. Trotzdem treten Fehler auf, und permanente Inventarapotheken sollten ein- oder zweimal im Jahr eine Zählung durchführen, um die Genauigkeit des Inventars zu überprüfen. Andererseits können kleine Apotheken mit geringerem Lagerbestand den Lagerbestand manuell durch ein periodisches System erfassen. Diese Apotheken sollten täglich, wöchentlich oder monatlich Bestandszählungen durchführen.

Vor dem Zählen

Bevor Sie mit der Bestandszählung beginnen, löschen Sie den Wareneingangsbereich. Sie möchten kein versehentlich gezähltes Inventar zählen, das noch nicht in das Buchhaltungssystem eingegeben wurde. Ebenso, wenn es noch Medikamente gibt, die verkauft wurden, aber noch nicht verteilt wurden, markieren Sie sie deutlich und legen Sie sie beiseite. Es ist am einfachsten, die Bestandszählung nach Geschäftsschluss durchzuführen, um Verwirrung zu minimieren und sicherzustellen, dass der Prozess den Geschäftsbetrieb nicht stört.

Zählverfahren

Erstellen Sie einige Zählgruppen, die mit der Größe und Organisation Ihres Inventars korrelieren. Weisen Sie jedem Team zu, eine bestimmte Kategorie für die Bestandsmedikation zu zählen. Unterzählungen nach Medikationskategorie erleichtern die Rückverfolgung von Fehlern, wenn die Anzahl der Endbestände nicht mit den aktuellen ewigen Aufzeichnungen übereinstimmt. Weisen Sie ein Teammitglied zu, um die Bestandszählung durchzuführen, und ein anderes, um die Zählergebnisse aufzuzeichnen.

Ergebnisse überprüfen

Wenn die Apotheke ein permanentes Inventarsystem verwendet, vergleichen Sie die Ergebnisse der Zählung mit den aktuellen Datensätzen. Sie können Inventarzähler vom Zugriff auf aktuelle Datensätze abhalten. Andernfalls ändern die Counter möglicherweise ihre Anzahl, um die Datensätze abzugleichen, um die zusätzliche Arbeit zu minimieren. Wenn es eine Diskrepanz zwischen der Anzahl der Datensätze und den aktuellen Datensätzen gibt, weisen Sie ein anderes Team zu, eine Blindzählung der Problemkategorie durchzuführen, um die Genauigkeit zu überprüfen.

Empfohlen
  • Humanressourcen: Wie giftig ist eine defekte Tintenpatrone?

    Wie giftig ist eine defekte Tintenpatrone?

    Kopierer und Laserdrucker sind heutzutage in fast allen Büros üblich. Tintentoner, die in Kopierern und Laserdruckern verwendet werden, weisen eine sehr geringe Toxizität auf und sollten auch in einer Büroumgebung keinen Alarm auslösen, selbst wenn die Tonerkartusche beschädigt ist. Prüfung der Umweltschutzbehörde Die EPA führte von Januar 1987 bis Dezember 1988 umfangreiche Tests an Tonerkartuschen durch. Diese T
  • Humanressourcen: Die Top 10 Fragen beim Kauf eines Kopierers

    Die Top 10 Fragen beim Kauf eines Kopierers

    Kopierer gibt es in einer Vielzahl von Größen, Fähigkeiten und Preisen. Ein Fachmann, der gelegentlich einige hochwertige Kopien anfertigt, hat andere Anforderungen als ein kleines Unternehmen, das Mailings versendet. Einfache Kopierer können großartige Arbeit leisten und sind nicht teuer. Fortgeschrittene Modelle können große Mengen verarbeiten und Broschüren oder Newsletter erstellen. Währen
  • Humanressourcen: Planen der täglichen Arbeitsaktivitäten für die Führung

    Planen der täglichen Arbeitsaktivitäten für die Führung

    Die Vorbereitung auf eine Führungsrolle umfasst normalerweise die Durchführung von Organisations- und Planungsaktivitäten, damit Ihre Untergebenen ihre Arbeit zeitnah abschließen können. Indem Sie Ihre Führungsstärke effektiv einsetzen, können Sie hoch funktionierende Teams aufbauen. Führungskräfteentwicklung umfasst in der Regel die Erforschung von Führungsstilen, wie autokratisch oder demokratisch, und die Entwicklung der Fähigkeiten und des Wissens, um fundierte Entscheidungen zu treffen, die einen reibungslosen Ablauf der Organisation ermöglichen. Die Planung
  • Humanressourcen: Schritte einer transformativen Führung

    Schritte einer transformativen Führung

    Die Fähigkeit, sich an Veränderungen anzupassen, kann bestimmen, ob ein Unternehmen überlebt, gedeiht oder aus dem Geschäft geht. Viele Organisationen gehen das Problem der Veränderung an, indem sie es entweder ignorieren oder einen vorsichtigen, schrittweisen Prozess anwenden. Transformationale Führung umfasst tiefgreifende Veränderungen in der Unternehmenskultur und die Einstellung der einzelnen Mitarbeiter, um das Ziel der Bewältigung von Veränderungen zu erreichen. Mit gut
  • Humanressourcen: So beenden Sie die automatische Aktualisierung in Facebook

    So beenden Sie die automatische Aktualisierung in Facebook

    Die Facebook-Seiten werden automatisch aktualisiert, um neue, aktuelle Inhalte anzuzeigen. Die Aktualisierung wird durch ein Meta-Refresh-HTML-Tag initiiert, das im Seitenquellcode eingebettet ist. Sie können Facebook also nicht davon abhalten, die Seite zu aktualisieren. Sie können jedoch verhindern, dass die Seite tatsächlich aktualisiert wird, indem Sie die Aktualisierungsanforderung in Ihrem Webbrowser ablehnen. M
  • Humanressourcen: Umriss mit Microsoft Word

    Umriss mit Microsoft Word

    Umrisse stellen eine Möglichkeit dar, Schreiben oder Daten in einer Hierarchie von Ebenen zu organisieren, und Microsoft Word verfügt über ein Tool, mit dem Sie die Erstellung von Umrissen vereinfachen können. Das Programm erstellt eine Gliederung für Sie, wenn Sie bereits eine Liste oder ein schriftliches Dokument erstellt haben, und Sie haben außerdem die Möglichkeit, eine Gliederung von vorne zu beginnen. Vorha
  • Humanressourcen: So öffnen Sie WPS-Dateien in Open Office

    So öffnen Sie WPS-Dateien in Open Office

    Die kostenlose OpenOffice-Softwaresuite umfasst ein Textverarbeitungsprogramm, einen Tabellenkalkulationseditor, ein Datenbankprogramm und einen Präsentationseditor. Dies macht sie zu einer kostengünstigen Wahl für kleine Unternehmen mit einem Budget, das die üblicherweise verwendeten Microsoft Office-Funktionen nicht zulässt. Obw
  • Humanressourcen: So verschieben Sie Smart Art von einer PowerPoint-Folie in eine andere

    So verschieben Sie Smart Art von einer PowerPoint-Folie in eine andere

    Die Verwendung von Microsoft PowerPoint 2010-Folien mit denselben alten Aufzählungszeichen, Bildern und Text wird langweilig. Microsoft führte die SmartArt-Grafiken ab PowerPoint 2007 ein. Mit diesen Objekten können Sie, wie der Name vermuten lässt, eine grafische Darstellung von fast allem in Ihrem erstellen Folien, einschließlich Listen, Beziehungen, Zyklen und sogar Bildern, mit nur wenigen Mausklicks. Mit
  • Humanressourcen: Professionelle Betriebsvereinbarungen

    Professionelle Betriebsvereinbarungen

    Eine professionelle Corporation (PC) oder eine Professional Limited Liability Corporation (PLLC) kann eine professionelle Betriebsvereinbarung verwenden, um festzulegen, wie das Geschäft strukturiert wird und wie Finanzfragen behandelt werden. Obwohl nicht in allen Staaten eine Betriebsvereinbarung für ein professionelles Unternehmen erforderlich ist, können durch das Vorhandensein einer Betriebsvereinbarung Missverständnisse geklärt werden, und Sie können Ihr Geschäft nach Ihren Vorstellungen und nicht nach den Standardregeln des Staates führen. Zweck